Durchschnittsgeschwindigkeit über 30kmh - Selbsttäuschung oder Realität?

Dieses Thema im Forum "Fitness und Training" wurde erstellt von triple-ooo, 19 März 2010.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. teamevo

    teamevo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2016
    Beiträge:
    282
    Das ist meine Art, Abschied zu nehmen!
    Vergiss es, habs auch nicht so Gemeint,- nichts für Ungut!
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Bergbüffel

    Bergbüffel Bergaufschnaufer

    Registriert seit:
    27 Juni 2013
    Beiträge:
    740
    U
    Entschuldigung, konnte ich nicht wissen. Dachte die wäre weggezogen oder ähnliches.
    Tut mir wirklich Leid, war keine Absicht, mein Beileid.
     
    Rawuza, ronde2009, pjotr und 3 anderen gefällt das.
  4. teamevo

    teamevo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2016
    Beiträge:
    282
    Ist schon in Ordnung!
     
  5. Maehdrescher

    Maehdrescher Royaler Kartoffelschäler

    Registriert seit:
    28 April 2017
    Beiträge:
    36
    Fast 17 Höhenkilometer? Das fahren viele meiner Freunde am Tag als ebene Distanz. Hut ab vor dieser Leistung.
     
  6. sahimba

    sahimba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Oktober 2013
    Beiträge:
    698
    Wer so Freunde hat fährt zu wenig Fahrrad.
     
  7. Maehdrescher

    Maehdrescher Royaler Kartoffelschäler

    Registriert seit:
    28 April 2017
    Beiträge:
    36
    Wa? Die fahren das wahrscheinlich sogar nur in der Woche.
    Ob ich, da ich solche Leute meine Freunde nenne, zu wenig Rad fahre?

    (Antwort: meine Freunde sagen, ich fahre zu viel (dieses Jahr schon 12.000km), ich meine, es ist immer noch zu wenig :D)
     
    Dynamo72, michnus, pjotr und 2 anderen gefällt das.
  8. pjotr

    pjotr Radprofi, gefangen im Körper einer Hobbylusche

    Registriert seit:
    18 März 2004
    Beiträge:
    4.153
  9. dobelli

    dobelli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 August 2013
    Beiträge:
    1.597
    gilt natürlich nicht, da fehlen die Höhenmeter ;)
     
  10. Bergbüffel

    Bergbüffel Bergaufschnaufer

    Registriert seit:
    27 Juni 2013
    Beiträge:
    740
    Gilt nicht, ist über 40iger Schnitt. Hier geht es nur um 30iger Schnitt. :cool:
     
    Leon96 und usr gefällt das.
  11. Beinbiest

    Beinbiest Flink wie 'ne Kuppel ㋡

    Registriert seit:
    1 Februar 2013
    Beiträge:
    815
    Da kommt doch aber die Frage auf, ob Durchschnittsgeschwindigkeiten über 40km/h Selbsttäuschung oder Realität sind. Und weitere Fragen: Schafft man es nur 1x im Leben, nur im Windschatten eines großen Traktors oder sogar nur ohne Tacho?

    Es braucht für die Klärung unbedingt einen entsprechenden Thread!
     
  12. rr-mtb-radler

    rr-mtb-radler Süßwassermatrose

    Registriert seit:
    12 Februar 2008
    Beiträge:
    10.702
    Das sind Meilen, dann noch auf der Insel mit Linksverkehr........Fakenews :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Juni 2017
    To.Wa. und pjotr gefällt das.
  13. sahimba

    sahimba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Oktober 2013
    Beiträge:
    698
    Möglicherweise Tandem?
     
  14. pjotr

    pjotr Radprofi, gefangen im Körper einer Hobbylusche

    Registriert seit:
    18 März 2004
    Beiträge:
    4.153
    Zumindest ist der Sportler als Tandem-Pilot im Para-Cycling tätig. Ich vermute aber, bei Strava hätte da was gestanden, wenn es ein Tandem-Rennen wäre ... ?
     
  15. fn2

    fn2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Januar 2017
    Beiträge:
    364
    300W sind üblicherweise so zw. 39-41 km/h, aber niemals 48 km/h. Dazu brauchst du bestimmt 520 W im Schnitt.

    Trotzdem sind 300 W auf 3h 30min enorm, Tandem hin oder her.
     
    JA2 gefällt das.
  16. Freddy11

    Freddy11 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2016
    Beiträge:
    521
    Auf dem Bild sieht man, dass er mit voller Zeitfahrausrüstung unterwegs war.
     
  17. JA2

    JA2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2010
    Beiträge:
    1.346
    Zuletzt bearbeitet: 21 Juni 2017
  18. Jhonny77

    Jhonny77 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 September 2012
    Beiträge:
    1.362
    Wie es scheint herrschten an dem Tag ziemlich schnelle Bedigungen.

    "Paralympic gold medallist and multiple national record holder Adam Duggleby added the 100-mile national competition record to his list when he powered to victory in the Eastern Counties CA time trial in Cambridgeshire yesterday.
    Duggleby, 32 from Leeds, covered the distance in 3-16-51, slicing 4-40 from the two-year-old mark and taking victory on the day by more than two minutes from his nearest rival.
    It proved to be a near-perfect day all-round in Cambridgeshire with London’s Alice Lethbridge also setting a new women’s national record with a time of 3-42-37, while the GS Metro trio of Danny Grieves, Carl Donaldson and Ben Lane combined to set a new national team record. Elsewhere, Kippax all-rounder James Gullen broke the 11-year-old course record held by Sir Bradley Wiggins when he took victory in Saturday evening’s Kent Valley Road Club 10-mile time trial in Cumbria. Gullen, the 27-year-old who won the An Post Ras eight-day stage race in Ireland this month, covered the course near Levens in 17-54, taking just four seconds from Wiggins’ previous best."
     
  19. fn2

    fn2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Januar 2017
    Beiträge:
    364
    Wenn ich mir die Seite ansehe, stelle ich fest, dass es dort auch eine Tandem Wertung gab. Interessanterweise waren die Tandemfahrer deutlich langsamer unterwegs...

    Zu Adam Duggleby: Wenn man davon ausgeht, dass jeder Tandemfahrer eine eigenen Powermeter in der Kurbel hatte, hätte Duggleby 300 Watt getreten, sein blinder Partner ca. 250 Watt, da kommen wir schon zu den Geschwindigkeiten.
    Aber warum sind die Tandemfahrer in Solvang vergleichsweise langsam gewesen? :idee:
     
  20. JA2

    JA2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2010
    Beiträge:
    1.346
    das sind reine hobbyisten, keine "pros" wie Adam Duggleby & Co
     
  21. fn2

    fn2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Januar 2017
    Beiträge:
    364
    Ich kenne Hobby-Fahrer bei Strava, die treten bei 300W/Radfahrt = 35 km/h/Schnitt. :rolleyes: