• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Deutscher gewinnt E-Sports Rad WM: Ruderer wird Rad-Weltmeister auf Zwift

Deutscher gewinnt E-Sports Rad WM: Ruderer wird Rad-Weltmeister auf Zwift

aHR0cHM6Ly93d3cucmVubnJhZC1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjAvMTIvMzcyNDc3LTIwMjAtMTItMDktMTU1NDUxMjc2LWNsZWFuLTRhODk4NS1vcmlnaW5hbC0xNjA3NTM0NzMxLmpwZw.jpg
Jason Osborne aus Mönchengladbach ist der erste E-Sports Weltmeister der Männer. Im Finale setzte sich der 26-Jährige, der eigentlich aus dem Rudersport kommt, deutlich gegen die beiden Dänen Anders Foldager und Nicklas Pedersen durch.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Deutscher gewinnt E-Sports Rad WM: Ruderer wird Rad-Weltmeister auf Zwift
 

Liebertson

Aktives Mitglied
Registriert
23 Januar 2014
Beiträge
3.446
Punkte Reaktionen
2.807

solution85

Aktives Mitglied
Registriert
11 September 2017
Beiträge
5.602
Punkte Reaktionen
3.568
Ja. Aber auch viel aus Armen und Oberkörper.. Also die Last teilt sich auf verschiedene Regionen auf. Nicht nur auf die Beine. Daher bin ich erstaunt.
Ich bin jetzt nicht so bewandert, in der Wissenschaft, aber ist der größte limitierende Faktor nicht die Sauerstoffaufnahme? Beim Rudern werden zwar deutlich mehr Muskeln beansprucht, aber insgesamt nicht so stark wie die Beine beim Radfahren.
 

Liebertson

Aktives Mitglied
Registriert
23 Januar 2014
Beiträge
3.446
Punkte Reaktionen
2.807
Ich bin jetzt nicht so bewandert, in der Wissenschaft, aber ist der größte limitierende Faktor nicht die Sauerstoffaufnahme? Beim Rudern werden zwar deutlich mehr Muskeln beansprucht, aber insgesamt nicht so stark wie die Beine beim Radfahren.
Ich geh davon aus.

Die Pumpe setzt dir beim all out Rudern das Limit.

Und ja... die Beine werden nicht so beansprucht wie beim Radfahren.
 

JA1

Aktives Mitglied
Registriert
24 Juli 2018
Beiträge
1.615
Punkte Reaktionen
933
ich habe auf der SpoHo gerudert ... u.a. auch am Rhein ;)
das erste was gelehrt wurde, war die technik, und ein satz fiel immer wieder:
"rudern ist hauptsächlich beinarbeit."

die zweitsportart vieler (leichtgewichts-) ruderer und übrigens auch vieler moto X-fahrer ist rennradfahren
 
Zuletzt bearbeitet:

SeeadlerII

Aktives Mitglied
Registriert
10 Dezember 2020
Beiträge
2.206
Punkte Reaktionen
1.577
Rudern ist Beinarbeit, zumindest auf einen Rollsitz. Die Athletik eines Ruderers wird ein RRler nicht erreichen.
Doch der ganze Körperaufbau ist anders, eine Bergziege könnte allerhöchstens Steuermann auf einem Achter sein🥳
 

JA1

Aktives Mitglied
Registriert
24 Juli 2018
Beiträge
1.615
Punkte Reaktionen
933
Rudern ist Beinarbeit, zumindest auf einen Rollsitz. Die Athletik eines Ruderers wird ein RRler nicht erreichen.
...
...
Doch der ganze Körperaufbau ist anders, eine Bergziege könnte allerhöchstens Steuermann auf einem Achter sein🥳
ob das so 100%ig stimmt, sei mal dahingestellt ... viele radsportler (indoor-) rudern ... u.a. Hanka Kupfernagel, um die allgemeine fitness zu steigern / die core muskulatur zu stärken

das mit der bergziege stimmt allerdings ;)
 
Oben