• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Centurion Rennrad geschenkt bekommen

doncamillo

Neuer Benutzer
Registriert
11 Juni 2017
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallo in die Runde, ich bin Neuling hier und hoffe ihr könnt mir helfen. ein guter Freund hat mir ein altes Rennrad geschenkt und ich würde es gerne reparieren lassen. Leider hat es einen Rahmenschaden und ich hoffe man kann es retten. Da ich auch nicht weiss was für ein Modell es ist wende ich mich an euch! Es ist echt zu schade um es einfach an die Wand zu hängen. Falls der Rahmen irreparabel ist wäre es toll, wenn ihr mir Alternaiv Rahmen nennen könntet um evtl. die Anbaukomponenten umzubauen, da diese noch gut sind. Viele Grüße!
 

Anhänge

  • IMG_3791.JPG
    IMG_3791.JPG
    498,6 KB · Aufrufe: 42
  • IMG_3792.JPG
    IMG_3792.JPG
    404,6 KB · Aufrufe: 36
  • IMG_3793.JPG
    IMG_3793.JPG
    429,7 KB · Aufrufe: 44
  • IMG_3794.JPG
    IMG_3794.JPG
    515,1 KB · Aufrufe: 49
  • IMG_3795.JPG
    IMG_3795.JPG
    672,5 KB · Aufrufe: 49
  • IMG_3796.JPG
    IMG_3796.JPG
    418,5 KB · Aufrufe: 46
  • IMG_3797.JPG
    IMG_3797.JPG
    441,5 KB · Aufrufe: 36
  • IMG_3798.JPG
    IMG_3798.JPG
    482,2 KB · Aufrufe: 36
  • IMG_3787.JPG
    IMG_3787.JPG
    538,7 KB · Aufrufe: 35

doncamillo

Neuer Benutzer
Registriert
11 Juni 2017
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Schade, dachte das eventuell ein Rahmenbauer was retten kann. Was für einen Rahmen muss ich denn da haben, möchte auf jeden Fall bei vintage bleiben.
Danke
 

Sonne_Wolken

Klassikerfee
Registriert
15 November 2014
Beiträge
11.134
Punkte Reaktionen
25.638
Schade, dachte das eventuell ein Rahmenbauer was retten kann. Was für einen Rahmen muss ich denn da haben, möchte auf jeden Fall bei vintage bleiben.
Danke

Klar könnte ein Rahmenbauer da was retten. Aber die Frage ist zu welchen Kosten. Die Reparatur würde vermutlich den Wert des Rades bei weitem übersteigen. Aber bei einem Rahmenbauer nachfragen könntest Du ja mal.
 

Tremalzo²

So schaut's doch aus!
Registriert
9 August 2012
Beiträge
2.961
Punkte Reaktionen
3.249
Das ist wirtschaftlich nicht reparabel. Aber da sieht man mal, wozu eine 105er imstande ist. :D Ist da ein Bremsklotz in die Speichen gekommen?

Die Bremse und die schöne Arabesque-Schaltung passen nicht so gut zusammen. Weißt Du denn deine Rahmenhöhe? Geh es langsam an. Es gibt immer wieder mal schöne Rahmen und Räder.
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser .
Registriert
27 August 2012
Beiträge
11.859
Punkte Reaktionen
13.785
Schade, dachte das eventuell ein Rahmenbauer was retten kann. Was für einen Rahmen muss ich denn da haben, möchte auf jeden Fall bei vintage bleiben.
Danke
Natürlich kann man den Rahmen technisch retten , Totalschaden ist ja nur eine wirtschaftliche gerägte Aussage .
Wertvolle Oldtimer werden ja schliesslich aus weit schlimmeren Zuständen restauriert , egal was das für ein Fahrzeug ist .
Du musst die nur darüber im klaren sein , das die Kosten weithöher sind als der Wert des Rahmens .
Schon ein Klempner knöpft dir 70.- für einmal Rohrfrei erledigen ab , und Rahmenbau ist ja wohl eine andere Hausnummer .
So jetzt hast du das 3x , ...
 

Tremalzo²

So schaut's doch aus!
Registriert
9 August 2012
Beiträge
2.961
Punkte Reaktionen
3.249
Das Heizungsrohr ist jetzt aber auch kein schützenswertes Kulturgut. Du hast Dir einen tollen Nickname genommen und...
wäre es toll, wenn ihr mir Alternaiv Rahmen nennen könntet um evtl. die Anbaukomponenten umzubauen
...bist offen für Neues. Das sind die besten Voraussetzungen. :daumen:
 

evisu

Fuhr mal Rennen auf Stahl ...
Registriert
11 November 2013
Beiträge
3.455
Punkte Reaktionen
5.809
Das war ein richtig guter Rahmen. Aber das bringt dir jetzt auch nix.

Teile abbauen, was du selbst nicht kannst (evtl. Innenlager und Steuersatz) erledigt dein nächster Radladen. Gabel, wie @Nohandsmom sagte, aufheben.

Dann rausfinden, welche Rahmenhöhe du brauchst ... evtl. mal deine Körpermaße incl. Innenbeinlänge hier posten. Da haste dann schon eine Hausnummer.

Glück für dich ... momentan ist hier bissl Flaute, was die Kauflaune angeht ... Sommer eben. Da kriegste schöne Rahmen für faires Geld. Vielleicht schon mal drauf achten, dass der neue Rahmen das selbe Innenlagergewinde hat, wie dein jetziger (gehe mal von BSA aus).
 

NonesensE

Aktives Mitglied
Registriert
21 Dezember 2013
Beiträge
3.162
Punkte Reaktionen
1.935
Man könnte es sicher noch richten, für die gemächliche Fahrt zur Eisdiele würde es noch reichen. Wegen erhöhter Bruchgefahr wird dir das aber niemand machen. Auch ich kann deswegen nur zu einem anderen Rahmen raten.
 

doncamillo

Neuer Benutzer
Registriert
11 Juni 2017
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank euch allen für eure guten und hilfreichen Antworten! Werde mir einen neuen Rahmen holen und Körpermaße nehmen . Wünsche noch einen schönen Rad Sonntag ! Viele Grüße!
 

Salamander

Aktives Mitglied
Registriert
27 Februar 2010
Beiträge
4.240
Punkte Reaktionen
4.004
Schon ein Klempner knöpft dir 70.- für einmal Rohrfrei erledigen ab
Damit hier kein falscher Eindruck entsteht: es müsste heißen "einmal Rohr frei machen". Natriumhydroxid-haltige Pülverchen - auch wenn da "Rohrfrei" drauf steht - taugen ausschließlich zum kundigen Enteloxieren, vielleich auch zum restlosen Auflösen von Aluminium. Aber niemals nie nicht entfernt man damit eine Verstopfung! Weder im Rohr noch im Darm!

Zur fachgrechten Beseitigung einer Verstopfung im Klo hier ein Lehrfilm der Innung GaWaSch:

 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser .
Registriert
27 August 2012
Beiträge
11.859
Punkte Reaktionen
13.785
Rohrfrei = Pümpeln oder Spirale durchnudeln , woll...
LG
Meister Schurich :D
 

hans-albers

rollin rollin rollin
Registriert
24 Oktober 2009
Beiträge
3.316
Punkte Reaktionen
4.089
wie gross biste denn??

schade ums centurion.
ich kann dir nur raten,
hier im forum immer mal wieder in den "biete faden " zu schauen,
da gibt es oft gute angebote zu fairen preisen.
(gemessen wird entweder mitte tretlager/ oberkante sattelrohr,
oder mittig/mittig.)

wenn du die teile weiterbenutzen willst,
zb. laufräder, auch auf einbaubreite bzw.
wie schon geschrieben gewinde/kompatiblität achten.

mir fielen da spontan zb. raleigh, koga miyata,gazelle,panasonic ein.
 

doncamillo

Neuer Benutzer
Registriert
11 Juni 2017
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hi, bin 178cm und gerade nach oben gemessen sind es von der Mitte des Zretlagers 73 cm. Hoffe das ich dort einen Rahmen passend zu der Gewindekompabilität finde. Die Laufräder möchte ich auf jeden Fall benutzen.
Viele Grüße!
 

hans-albers

rollin rollin rollin
Registriert
24 Oktober 2009
Beiträge
3.316
Punkte Reaktionen
4.089
hui,
dann wäre dir der rahmen auch etwas zu gross gewesen ...:rolleyes:
(sieht mir nach nem 61 er aus)

(man misst übrigens am sattelrohr entlang, also diagonal)

denke mal nen 56- 57 er sollte hinhauen..

(bein-/bzw. oberkörperlänge spielt auch ne rolle)
 
Zuletzt bearbeitet:

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser .
Registriert
27 August 2012
Beiträge
11.859
Punkte Reaktionen
13.785
Ein Simpelbild zum Rahmenhöhe messen .
Normal proportioniert wären für dich ca. 56 cm Mitte / Mitte notwendig ( das ist nur ein Anhalt ) , das ganze Thema ist eine Wissenschaft aber als Hobbyradler / Spaßhaber nicht sooo wichtig im Detail , für den Sport aber schon , nur das musst du echt mal nachlesen .
Framehoogte_kleine_tekening_in_Duits_Rahmenhohe_nieuw.jpg
 

Grautvornix

Aktives Mitglied
Registriert
15 September 2016
Beiträge
9.882
Punkte Reaktionen
14.112
Ja. Wenn Du nicht grad einen alten Triathlonrahmen in die Hände bekommst, im Zweifel kannst Du hier ja nachfragen.
 

hans-albers

rollin rollin rollin
Registriert
24 Oktober 2009
Beiträge
3.316
Punkte Reaktionen
4.089
einbaubreite beschreibt die länge zwischen gabelenden
bzw. den hinteren ausfallern.

gängig so zb. 100 mm vorne 126 mm hinten.
 
Oben