Carbon- oder Alurahmen beim Cube Race mit Ultegra

Christian0007

Neuer Benutzer
Hallo!
Als alternative Trainingsmöglichkeit zum Laufen will ich mir ein Crosser zulegen. Nach langer Recherche und Probefahren bin ich für mich (1,82m groß) bei einem Cube Cross Race SL (Alurahmen) oder bei dem vergleichbaren C:62 ebenfalls mit Ultegraschaltung hängen geblieben. Als Rahmen wird ein 56cm Rahmen in Frage kommen.
Soweit so gut, wo ich mir aber noch gar nicht schlüssig bin, soll ich die gut 700€ mehr in die Hand nehmen und das Rad mit einem Carbon Rahmen kaufen? Ich bin beide gefahren. Ein kleiner Unterschied war vor allem in der Dämpfung zu spüren auf Kopfsteinpflaster konnte der Kohlerahmen doch besser dämpfen, die gemessenen 1,3 kg Gewichtsunterschied habe ich vor allem beim schnellen Antritt gemerkt.

Was meint Ihr? Lohnt der Aufpreis oder doch lieber erst mal die Alu-Variante nehmen?

Grüße
Christian
 

norman68

Aktives Mitglied
Die Entscheidung kannst nur du selber für dich treffen. Halten tun beide. Hast Pech und dich zerlegt es dumm sind beide kaputt. Beim Alu tut es vielleicht Finanziell nicht ganz so weh dafür könnte man mit einigen finanziellen Aufwand den Carbon wieder Reparieren lasen was beim Alu nicht mehr so ohne weiteres möglich ist.
Ich fahr seit Jahren nur noch Carbon Rahmen im CX und kaputt hab ich noch keinen gemacht.
 

MaxSchuppenhauer

Aktives Mitglied
Ich würde es auch davon abhängig machen, wie du so drauf bist. Wenn du recht risikobereit fährst und dich wahrscheinlich schon öfter mal hinlegen wirst, würde ich doch noch den Alurahmen nehmen. Zumindest legt man sich da als Anfänger im Schnitt schon häufiger aufs Maul.
Wenn du aber eher nen relativ vorsichtiger Mensch bist, würde ich Carbon nehmen. Ich bin ein eher vorsichtiger Fahrer und ich hab mich damals tatsächlich nur ein zwei mal wegen der Klickpedale hingelegt. Das überlebt aber jeder Carbonrahmen locker. Carbon ist zwar nicht so instabil, wie das manche immer darstellen, allerdings stimmt es halt schon, dass man Schäden teilweise nicht erkennen kann. Das Fahrgefühl finde ich bei Carbon aber tatsächlich auch viel schöner.
Und du musst halt bedenken, dass du das Rad sehr lange fahren kannst, wenn du es pflegst und nicht einfach pauschal alle zwei Jahre oder so nen neues kaufst. Auf 10 Jahre gerechnet sind 700 Euro für die meisten nicht viel Geld. Dafür haste aber 10 Jahre lang mehr Spaß.
 

Christian0007

Neuer Benutzer
Hi!
Ihr habt mit überzeugt, ich werde mir das mit Kohle Rahmen holen. Da bin ich mittlerweile auch mehr von überzeugt, als vom Alu-Rahmen. Die dämpfende Wirkung von Carbonrahmen ist einfach nicht weg zu diskutieren und wird mir sicher beim Fahren mehr Freude bereiten.

Christian
 
Oben