Bei der Velo Classico Germany treffen Rennradklassiker-Fahrer auf Tweed Run-Fans. 2018 findet die Radklassiker Tour mit Start vor dem Schloss Ludwigslust am 15. und 16. September statt. Rennrad-News verlost zwei Startplätze.

Die Velo Classico Germany ist ein Klassiker-Ride in Mecklenburg-Vorpommern, der 2018 zum dritten Mal stattfindet. Die Atmosphäre der Veranstaltung prägt der Startort im Park von Schloss Ludwigslust, wo auch das Festival zu den Ausfahrten stattfindet. Die Strecken führen über kleine Straßen und gelegentlich auch über die mecklenburgische Version von Strade Bianche. Die längste Strecke über 150 km bringt die Teilnehmer auf ihren historischen Rädern weit in den Westen bis an die Elbe und zurück. Sie ist mit rund 1.100 Höhenmetern laut Gpsies nicht so flach, wie es die Gegend vermuten lässt.

Startaufstellung der Klassiker
# Startaufstellung der Klassiker
Bekenntnis zum historischen starren Gang?
# Bekenntnis zum historischen starren Gang?

Die Velo Classico bietet 4 Strecken an zweit Tagen. Dabei stehen am Samstag eher die Rennrad-Klassikerfahrer im Fokus mit zwei Routen von 90 km und 150 km. Am Sonntag rollen eher die Geniepßer durch die „Griese Gegend“, wie der Landstrich um Ludwigslust im Volksmund wegen des sandigen grauen Bodens heißt.

Velo Classico Germany kurz und knapp

Was: Retro-Ride für Rennräder und andere historische Fahrräder
Wann: 15. und 16. September 2018
Startort: Schloss Ludwigslust
Strecken: 30 km Diamant-Runde / 47 km / 90 km / 150 km

Kosten: ab 39 Euro (früheste Buchung, Genießerrunde)

Besonderheiten: Die Velo Classico macht keine Bekleidungsvorschriften, wünscht sich jedoch historische Radkleidung. Für die Heldenrunde über 150 km sind Klassiker-Rennräder mit ähnlichen Auflagen wie bei der Eroica in Italien gefragt, also klassische Rennräder bis Baujahr 1989, Riemenpedale, Rahmenschaltung, Bremszüge, die nicht unter dem Lenkerband liegen und passende Kleidung.
Infos: www.veloclassico.de

Ein Treffpunkt für Vintage-Liebhaber ist am Velo-Classico Wochenende das Eventgelände. Dort bietet der Veranstalter neben Musik auch eine Klassikerbörse und eine Ausstellung historischer Diamant-Räder. Für die Ausstellung suchen die Veranstalter, die auch hinter dem Radmarathon Mecklenburger Seenrunde stecken, noch historische Räder. Besitzern, die ihr Diamant-Rad ausstellen, wird laut Veranstalter ein Startplatz geschenkt.

Hier geht es zum Klassiker-Forum auf Rennrad-News, wo ihr eure Erfahrungen bei der Velo Classico oder mit dem Aufbau passender Räder austauschen könnt.

Bei der Genießerrunde steht Geselligkeit im Vordergrund
# Bei der Genießerrunde steht Geselligkeit im Vordergrund
Verpflegungs-Stopp
# Verpflegungs-Stopp

Startplatz-Gewinnspiel

Rennrad-News verlost zwei Startplätze im Paket für die Velo Classico Germany am 15. und 16. September 2018. Gesucht ist der TV-Prominente, der sowohl Radprofis als auch Velo Classico Fahrer schon anfeuerte. Tipp: Die Bildersuche hilft.  Zum Mitmachen* einfach den Namen in die Kommentare posten oder eine Mail an redaktion [at] rennrad-news.de mir der Lösung im Betreff senden.


*Die Regeln: Unter allen Teilnehmern, die sich am Gewinnspiel beteiligen, verlosen wir ein Startplatzpaket für zwei Personen. Eine Antwort pro Teilnehmer zählt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; Bekanntgabe der Gewinner und alle Angaben ohne Gewähr. Ausschluss der Teilnahme von Zweit- oder Fakeaccounts sowie Angestellten der Gewinnspiel-Auslober und deren Angehörigen vorbehalten. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel entstehen den Teilnehmern keine weiteren Kosten. Das Gewinnspiel endet am 3. September 2018 um 24:00 Uhr. Der Gewinn wird durch den Veranstalter in Form eines Gutscheins/Rabbattcodes zur Verfügung gestellt.

Text: Jan Gathmann / Fotos: Velo Classico/Florian Selig
  1. benutzerbild

    JNL

    dabei seit 09/2017

    Bei der Velo Classico Germany treffen Rennradklassiker-Fahrer auf Tweed Run-Fans. 2018 findet die Radklassiker Tour mit Start vor dem Schloss Ludwigslust am 15. und 16. September statt. Rennrad-News verlost zwei Startplätze.


    → Den vollständigen Artikel „[url=https://www.rennrad-news.de/news/2018/08/21/startplatz-zu-gewinnen/?utm_source=forum&utm_medium=teaser&utm_campaign=news]Velo Classico 2018: Startplatz zu gewinnen[/url]“ im Newsbereich lesen


    [url=https://www.rennrad-news.de/news/2018/08/21/startplatz-zu-gewinnen/?utm_source=forum&utm_medium=teaser&utm_campaign=news][img]https://fthumb0.mtb-news.de/cache/750_auto_1_1_0/70/aHR0cHM6Ly93d3cucmVubnJhZC1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTgvMDcvMTcwOTE3XzEyMTE1NF9WZWxvLUNsYXNzaWNvX0Nhbm9uLUVPUy03MERfSU1HXzc4NTVfMTkyMHB4LmpwZw.jpg[/img][/url]
  2. benutzerbild

    Kaffeedererste

    dabei seit 08/2018

    Didi Senft (Tourteufel)
  3. Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!