Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Ritchey Cabrillo – kurzer Allrounder mit Komfort.
Ritchey Cabrillo – kurzer Allrounder mit Komfort. - Preis ab 59,59 € (UVP), Breite 140 oder 150 mm, 265 mm lang.
Ritchey-wcs-cabrillo-top
Ritchey-wcs-cabrillo-top
Der Ritchey WCS Cabrillo kommt mit NiRo-Rails und Premium-Überzug und kostet 99,90 € (UVP)
Der Ritchey WCS Cabrillo kommt mit NiRo-Rails und Premium-Überzug und kostet 99,90 € (UVP)
Der Ritchey Comp Cabrillo lässt es ruhiger angehen: CrMo-Rails, Standard Überzug und Polster, kostet aber auch nur 59,59 € (UVP)
Der Ritchey Comp Cabrillo lässt es ruhiger angehen: CrMo-Rails, Standard Überzug und Polster, kostet aber auch nur 59,59 € (UVP)
Ritcheys Vector Wing soll Vibrationen und Schläge schlucken.
Ritcheys Vector Wing soll Vibrationen und Schläge schlucken.
Ritchey-Cabrillo-Saddle-Lifestyle-1
Ritchey-Cabrillo-Saddle-Lifestyle-1

Der neue Ritchey Cabrillo Sattel soll mit seiner kurzen Nase und breiten Schale ein komfortabler Alleskönner sein. Gefertigt mit modernsten Technologien und geeignet für den Einsatz auf Straße, Gravel „and beyond“.

Ritchey Cabrillo – Infos und Preise

Der Cabrillo zeichnet sich durch eine kürzere Nase, einen breiteren Körper und eine flachere Form aus, was Bewegungsfreiheit und Komfort auf dem Sattel ermöglichen soll. Ein flacher Sattel ist besonders bei langen Fahrten von Vorteil, da er den Druck auf den Sitzknochen gleichmäßiger verteilt und somit für mehr Komfort sorgen soll. Die Oberseite des Cabrillo verfügt zudem über einen flachen Kanal, der zusätzlichen Komfort bei druckempfindlichen Körperteilen bieten soll.

  • Allround-Sattel für Straße und Gravel
  • Modelle
    • Ritchey WCS Cabrillo
    • Ritchey Comp Cabrillo
  • Breiten 140 mm oder 150 mm
  • Länge 265 mm
  • Gewicht
    • 222 g (WCS Cabrillo, Herstellerangabe)
    • 266 g (Comp Cabrillo, Herstellerangabe)
  • Verfügbar ab sofort
  • Preis Ritchey WCS Cabrillo 99,90 € (UVP)
  • Preis Ritchey Comp Cabrillo 59,59 € (UVP)
  • Infos www.ritcheylogic.com
Ritchey Cabrillo – kurzer Allrounder mit Komfort.
# Ritchey Cabrillo – kurzer Allrounder mit Komfort. - Preis ab 59,59 € (UVP), Breite 140 oder 150 mm, 265 mm lang.
Diashow: Neuer Ritchey Cabrillo Sattel: Kurze Nase für Straße und Gravel
Ritchey Cabrillo – kurzer Allrounder mit Komfort.
Der Ritchey Comp Cabrillo lässt es ruhiger angehen: CrMo-Rails, Standard Überzug und Polster, kostet aber auch nur 59,59 € (UVP)
Ritcheys Vector Wing soll Vibrationen und Schläge schlucken.
Ritchey-wcs-cabrillo-top
Der Ritchey WCS Cabrillo kommt mit NiRo-Rails und Premium-Überzug und kostet 99,90 € (UVP)
Diashow starten »

Der neue Sattel ist in zwei Varianten erhältlich, WCS und Comp. Der WCS Cabrillo verfügt über Edelstahl-Rails, eine leichte Polyurethan-Schaumpolsterung sowie einen Premium Überzug, wiegt 222 g und kostet 99,90 € (UVP), während der Comp Cabrillo mit Cr-Mo-Stahl-Rails und einer weniger aufwendigen Polsterung, Überzug und Verarbeitung 266 g wiegt und zu einem Preis von 59,59 € (UVP) erhältlich ist. Beide Varianten bieten die gleiche Vector Wing-Technologie, unterscheiden sich jedoch in Materialien und Polsterung.

Ritchey-wcs-cabrillo-top
# Ritchey-wcs-cabrillo-top
Der Ritchey WCS Cabrillo kommt mit NiRo-Rails und Premium-Überzug und kostet 99,90 € (UVP)
# Der Ritchey WCS Cabrillo kommt mit NiRo-Rails und Premium-Überzug und kostet 99,90 € (UVP)
Der Ritchey Comp Cabrillo lässt es ruhiger angehen: CrMo-Rails, Standard Überzug und Polster, kostet aber auch nur 59,59 € (UVP)
# Der Ritchey Comp Cabrillo lässt es ruhiger angehen: CrMo-Rails, Standard Überzug und Polster, kostet aber auch nur 59,59 € (UVP)

Laut Ritchey Pressemeldung wurde der Sattel von Ritchey Mitarbeitenden über mehrere Monate in so verschiedenen Settings wie Paris-Brest-Paris, Gravel und sogar Cyclocross-Rides ausprobiert und für gut befunden.

Ritcheys Vector Wing soll Vibrationen und Schläge schlucken.
# Ritcheys Vector Wing soll Vibrationen und Schläge schlucken.

Ritchey Sättel – Technologie und Fertigung

Ein wesentliches Merkmal aller Ritchey-Sättel, und somit auch der Cabrillos, ist die patentierte Vector Wing-Technologie. Dieses 1996 entwickelte Verfahren isoliert die Sattelstreben und verteilt den Druck weg von den Sitzknochen, was zu einem angenehmeren Fahrerlebnis führen soll. Ritchey verwendet außerdem die Atmos Shaping-Technologie bei der Herstellung des Cabrillo, wodurch der Sattelbezug nahtlos und ohne Klebstoffe oder Nähte an der Sattelbasis befestigt wird. Dies sorgt für eine schlankere Optik und eine höhere Lebensdauer des Sattels.

Ritchey-Cabrillo-Saddle-Lifestyle-1
# Ritchey-Cabrillo-Saddle-Lifestyle-1

Was sagst du zum neuen Cabrillo von Ritchey?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Ritchey
  1. benutzerbild

    solution85

    dabei seit 09/2017

    Chrom und Molybdän :)
    Danke fürs korrigieren, da hatte ich mich vertan.
  2. benutzerbild

    Oseki

    dabei seit 02/2016

    Danke fürs korrigiert, da hatte ich mich vertan.

    Macht nichts, Du hast Dich ja auf den Strahl bezogen. 😉
  3. benutzerbild

    28er

    dabei seit 11/2020

    Als kurze Variante des WCS Streem Carbon wär es das mal gewesen.

  4. benutzerbild

    Montesodi

    dabei seit 10/2017

    Kurze Nase? Sieht optisch nicht danach aus und mit einer Länge von 265mm ist er auch nicht so kurz wie ein Specialized Power.

  5. benutzerbild

    talybont

    dabei seit 02/2004

    Warum müssen die kurzen Sättel immer so breit sein? Die Glocken können frei leuten, die Oberschenkel scheuern aber an den Flanken....

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!