Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Rahendesign mit Ecken und Kanten
Rahendesign mit Ecken und Kanten - Vierkant-Sitzstreben...
...und geschweißter Monostay
...und geschweißter Monostay
Senkt das Gewicht
Senkt das Gewicht - Der Veltec FCC 3.0 Carbon-Laufradsatz wiegt rund 1.450 g laut Hersteller
Fast schon eine Fräs- und Schweißskulptur
Fast schon eine Fräs- und Schweißskulptur - Das Argon Ausfallende
Steuersatz von Reset-Racing
Steuersatz von Reset-Racing
Nicolai Argon Road
Nicolai Argon Road - Komplette Shimano 105 Gruppe, Easton EC90SL Carbongabel, Veltec FCC 3.0 Laufradsatz, Gewicht 8,3 kg

Das Nicolai Argon Road von Rennrad-News Nutzer studentx600 sieht aus wie Titan. Und Titan wäre auch das Material der Wahl für den Wunschrenner gewesen. Warum es dann doch das vielseitige Argon wurde, erfahrt ihr im Bericht über diesen Renner der Woche.

Renner der Woche

Nicolai Argon Road, M, Aluminium, studentx600

Rennrad-News.de: Hallo studentx600. Wie bist Du zu dem Rad gekommen, das wir heute als Renner der Woche vorstellen? Warum hast Du Dich für genau diesen Aufbau entschieden?

Ich hatte damals gerade schlechte Erfahrungen mit einem Carbon MTB-Rahmen gemacht. Daher kam für mich zu dem Zeitpunkt nur Aluminium, beziehungsweise Titan in Frage. Titan hätte zu der Zeit meine finanzielle Schmerzgrenze gesprengt. Bei den Nicolai MTBs haben mich immer die Schweißnähte und die technische Optik begeistert.

Rahendesign mit Ecken und Kanten
# Rahendesign mit Ecken und Kanten - Vierkant-Sitzstreben...
...und geschweißter Monostay
# ...und geschweißter Monostay

Diashow: Renner der Woche - Nicolai Argon Road im Aufbau der Vernunft
...und geschweißter Monostay
Nicolai Argon Road
Senkt das Gewicht
Rahendesign mit Ecken und Kanten
Steuersatz von Reset-Racing
Diashow starten »

Was zeichnet das Rad für Dich besonders aus? Wenn es ein Selbstaufbau oder Tuning ist: Worauf hast Du besonders geachtet

Die Ausführung des Hinterbaus in Rechteck-Querschnitten ist nicht gerade das, was man mit einem Rennrad assoziiert. Für mich hat er aber eine besondere Ästhetik. Die robuste Ausführung ist nicht Leichtbau oder Komfort getrieben, sondern einfach solide. Die Eloxal-Oberfläche ist total pflegeleicht und robust. Als Anbauteile habe ich mich für bewährte Komponenten im unteren Preissegment entschieden, da das Gewicht für mich nicht im Vordergrund steht.

Bleibt jetzt alles so oder wird es weitere Ausbaustufen geben?

Die Laufräder wurden gerade erst ersetzt – bisher waren Alu-Felgen montiert. Ich werde kurzfristig noch eine 3T Stealth Carbon Sattelstütze verbauen.

Senkt das Gewicht
# Senkt das Gewicht - Der Veltec FCC 3.0 Carbon-Laufradsatz wiegt rund 1.450 g laut Hersteller

Was wiegt Dein Renner der Woche?

ca. 8,3 kg (jetzt erstmals gewogen auf Personenwaage)

Wo fährst Du mit diesem Rennrad? Welche Rennen, RTF oder andere Veranstaltungen hat es schon bestritten?

Gelegentlich fahre ich mit dem Rad zur Arbeit. Im Mai hat es einen Duathlon bestritten. Ansonsten nutze ich es für die üblichen Feierabend- und Wochenendrunden.

Wie würdest Du das Fahrverhalten des Rades charakterisieren?

Steif und direkt, fühlt sich sehr effizient an.

Fast schon eine Fräs- und Schweißskulptur
# Fast schon eine Fräs- und Schweißskulptur - Das Argon Ausfallende
Steuersatz von Reset-Racing
# Steuersatz von Reset-Racing

Wie und wann bist Du zum Rennradfahren gekommen?

Mein erstes Rad habe ich zu Schulzeiten (Canyon – damals noch Radsport Arnold) gekauft. Ich suchte damals eine Abwechslung zum MTB. Bei mir läuft das immer in 5-Jahres-Phasen, abwechselnd Rennrad/MTB.

Wie würdest Du Dich jetzt selbst als Rennradfahrer charakterisieren?

Solo-Fahrer, ich mag die Ruhe.

Wie bist Du zum Forum von Rennrad-News gekommen?

Eigentlich war ich zuerst bei MTB-news registriert. Bei Rennrad-News habe ich hauptsächlich Erfahrungsberichte zu Teilen beobachtet.

Was macht für Dich den Reiz des Rennradfahrens aus?

Beim Rennradfahren besteht für mich der besondere Reiz im effizienten Vorankommen. Ich kann dabei vollkommen abschalten.

Dein Verhältnis zur Radbranche – immer das neuste oder am liebsten noch mit Rahmenschalthebel?

Neues nur, wenn es wirklich einen Mehrwert bringt. Teile werden erst nach einer angemessenen Nutzungsdauer getauscht.

Nicolai Argon Road
# Nicolai Argon Road - Komplette Shimano 105 Gruppe, Easton EC90SL Carbongabel, Veltec FCC 3.0 Laufradsatz, Gewicht 8,3 kg

Technische Daten: Nicolai Argon Road, M, Aluminium

Rahmen: Nicolai Argon Road, M, Aluminium
Gabel: Easton EC90 SL, Carbon
Schalthebel: Shimano 105
Umwerfer: Shimano 105
Ritzelkassette / Abstufung: Shimano 105/ k.A.
Tretkurbel / Abstufung / Innenlager: Shimano 105/Compact/Shimano
Pedale: Shimano Ultegra
Kette: Shimano HG
Bremsen: Shimano 105
Laufräder: Veltec FCC 3.0
Reifen: Michelin Pro4
Sattel / Sattelstütze: Ergon Pro/Ritchey WCS Alu
Vorbau / Lenker: Ritchey WCS Alu/Ritchey WCS Alu
Lenkerband: k.A.
Sonstiges (Licht, Gepäckträger, Dynamo, integrierte Funktionen):

Über den Renner der Woche

Ihr habt auch ein Rad, dass sich bestens in die ehrenhafte Riege der „Renner der Woche“ einfügen kann? Dann lest euch die Regeln für folgendes Album durch und ladet ein Bild in selbiges hoch. Viel Erfolg! Hier zu den Regeln: fotos.rennrad-news.de/p/455915 / Das Album findet ihr hier: Renner der Woche Fotoalbum.

Die letzten Renner der Woche findet ihr hier:

Hier findest du alle Renner der Woche!

  1. benutzerbild

    JNL

    dabei seit 09/2017

    Das Nicolai Argon Road von Rennrad-News Nutzer studentx600 sieht aus wie Titan. Und Titan wäre auch das Material der Wahl für den Wunschrenner gewesen. Warum es dann doch das vielseitige Argon wurde, erfahrt ihr im Bericht über diesen Renner der Woche.


    → Den vollständigen Artikel „Renner der Woche: Nicolai Argon Road im Aufbau der Vernunft“ im Newsbereich lesen


    [img]https://fthumb0.mtb-news.de/cache/750_auto_1_1_0/78/aHR0cHM6Ly93d3cucmVubnJhZC1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTgvMDkvNDY2NzY5LTF4dWRlZHhwMjBrcC14eHh4XzEyLW9yaWdpbmFsLmpwZw.jpg[/img]
  2. Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!