Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Der schnellste Van Gogh aller Zeiten?
Der schnellste Van Gogh aller Zeiten?
Vincent van Gogh Giant Aero Road Bike persfotoLR14
Vincent van Gogh Giant Aero Road Bike persfotoLR14
Van Gogh Giant Propel
Van Gogh Giant Propel
Limitiert auf 250 Stück...
Limitiert auf 250 Stück...
...und jedes Rad ist anders
...und jedes Rad ist anders
Van Gogh Brabant ist ein Zusammenschluss der Orte, an denen der Maler wirkte
Van Gogh Brabant ist ein Zusammenschluss der Orte, an denen der Maler wirkte
"Eine Ode an Vincent Van Gogh"
"Eine Ode an Vincent Van Gogh"

Ein Vincent van Gogh Giant Propel bringt ein niederländisches Kunst-Kollektiv im Dezember auf den Markt. Für 19.500 € wird das Rennrad, in dem sich van Goghs Gemälde „Sonnenblumen“ wiederfindet, in einer limitierten Auflage weltweit verkauft.

Das Kollektiv des van Gogh Rennrades besteht aus fünf Organisationen, die ihre eigene Expertise für das Projekt mitbringen. Der Radhersteller Giant und Van Gogh Brabant sind dabei wichtige Partner innerhalb des Kollektivs.
Initiator Tomas Snels begann das Design des Fahrrades aus Enthusiasmus: „Das Fahrrad kombiniert meine Liebe zu Vincent van Goghs Werk, seinem Geburtsort Brabant in den Niederlanden und dem Naturerlebnis auf dem Fahrrad. Es fügt sich alles aufs Beste zusammen“, sagt der Designer.

Der schnellste Van Gogh aller Zeiten?
# Der schnellste Van Gogh aller Zeiten?
Vincent van Gogh Giant Aero Road Bike persfotoLR14
# Vincent van Gogh Giant Aero Road Bike persfotoLR14
Van Gogh Giant Propel
# Van Gogh Giant Propel

Die Rennräder sind das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit Ted und Jim Cranen von Unlimited Colors, die auf Speziallackierungen und Custom Designs spezialisiert sind. Erst ihr Prototyp des Rades überzeugte Giant, sich dem Künstlerkollektiv anzuschließen. Die kunstvoll reproduzierte Van Gogh-Malerei wird manuell auf jedes einzelne Fahrrad aufgetragen. 250 Stück sollen hergestellt werden und zum Preis von 19.500 € („ohne Transport“) weltweit als Sammlerstücke vermarktet werden.

Limitiert auf 250 Stück...
# Limitiert auf 250 Stück...
...und jedes Rad ist anders
# ...und jedes Rad ist anders

Für jedes verkaufte Van Gogh Rennrad wird eine Spende an die „Van Gogh Heritage“ Stiftung gemacht. Das Fahrrad sei „eine Ode an Vincent Van Gogh“, teilt das Kollektiv mit. „Van Gogh Brabant“ ist ein Zusammenschluss aller Orte in Brabant, an denen Vincent van Gogh lebte und arbeitete zu einer Stiftung. Gemeinsam zielen sie darauf ab, das kulturelle Erbe von Vincent van Gogh zu erhalten und seine Verbreitung zu fördern. Das Original-Gemälde „12 Sonnenblumen“ gehört

Van Gogh Brabant ist ein Zusammenschluss der Orte, an denen der Maler wirkte
# Van Gogh Brabant ist ein Zusammenschluss der Orte, an denen der Maler wirkte
"Eine Ode an Vincent Van Gogh"
# "Eine Ode an Vincent Van Gogh"

Mehr: www.vincentvangoghbike.com

Kunst am Rennrad als Wertsteigerung – wie gefällt es euch?

Infos/Fotos: Pressemitteilung
  1. benutzerbild

    Oseki

    dabei seit 02/2016

    Pedalierer schrieb:
    Lack ist eindeutig Popelfarben, passt scho


    Wenn ich richtig erinnere, waren die Dinger grün.

    Und mit Feinstaub, wer weiß . . .
  2. benutzerbild

    Thomthom

    dabei seit 05/2007

    ...muß er in Bremen linke Spur fahren!
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    pjotr

    dabei seit 03/2004

    Liebertson schrieb:
    Niederländische Kunst auf Taiwanesischem Rad.

    Zusammenhangslos.

    Macht nix. Ich würde auch einen Van Gogh nehmen (echt, wenn der Preis stimmt), obwohl ich noch alle Ohren habe!
  5. benutzerbild

    Thomthom

    dabei seit 05/2007

  6. benutzerbild

    Epizentrum.der.Omnipotenz

    dabei seit 06/2012

    ich schneide mir beide ohren ab.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!