Das Fazua-System ist im E-Roadbike Bereich stark vertreten. Jetzt kommt dass Fazua Black Pepper Performance-Update: Die überarbeitete Software soll eine bessere Leistungsmodulation, mehr Individualität und ein noch natürlicheres Fahrgefühl bringen – auch rückwirkend für bestehende Systeme. Hier die Infos.

Verbesserte Leistungsfähigkeit, volle Individualität und ein noch natürlicheres Fahrgefühl. Das verspricht das Black Pepper Performance-Update von Fazua.

Black Pepper besteht aus zwei separaten Software-Updates:

  • Evation Motor Software 2.0
  • Toolbox Software 2.0

evation Motor Software 2.0

Unter biomechanischen Gesichtspunkten wurde in den letzten Monaten mit intelligenten Formeln das Fahrverhalten des evation Antriebs noch natürlicher gestaltet. Generell wurde die Charakteristik der bisherigen Motor Software nicht geändert, nur geschärft.

Wir sind nun biomechanisch gesehen noch näher am Radfahrer und unsere Software ist jetzt noch natürlicher und sanfter, bringt gleichzeitig aber mehr Power. Durch dieses Update wird die Leistungsfähigkeit verbessert, Individualität gestärkt und das natürliche Fahrgefühl, das den Fazua evation Antrieb ausmacht, noch besser.

Pascal Ketterer, Biomechaniker bei Fazua

Im Detail wurde die evation Motor Software mit dem Performance-Update in allen Bereichen maßgeblich verbessert.

  • Leistung Die Motorsteuerung des evation Antriebssystems wurde von Grund auf überarbeitet. Dies führt zu einer deutlich spürbaren Leistungssteigerung. So kann dem kompakten Antriebssystem noch mehr Performance entlockt werden.
  • Trittfrequenz-Spektrum Besonders deutlich zeigt sich dies in der Kraftentfaltung über ein breites Kadenz-Spektrum. So unterstützt das evation Antriebssystem mit gesteigerter Effizienz und konstanter Motorleistung in einem Kadenz-Spektrum von 55 – 125 Umdrehungen pro Minute.
  • Fahrverhalten Zeichnete sich das Fahrverhalten des evation Antriebssystems von Anfang an durch eine sanfte, natürliche Unterstützung aus, so wurde dies noch einmal deutlich verbessert.

Durch umfangreiche biomechanische Analysen wurde mit Hilfe von komplexen Algorithmen und Methoden ein Fahrverhalten geschaffen, das sich optimal an das individuelle Tretverhalten des Fahrers adaptiert und so eine ideale Unterstützung in jeder Fahrsituation garantiert.

Das Black Pepper Performance-Update verspricht ein noch natürlicheres Fahrgefühl
# Das Black Pepper Performance-Update verspricht ein noch natürlicheres Fahrgefühl
Das Update verbessert die ...
# Das Update verbessert die ...
... Performance des Fazua evation-Systems
# ... Performance des Fazua evation-Systems

Toolbox Software 2.0

Nach einem Update der neuen evation Motor Software auf den neuesten Stand können in der Toolbox Software 2.0 ab sofort die Support-Modi individuell verändert werden. Durch die Parameter Max Power, Support Relation und Ramp-Up kann das Fahrverhalten des Antriebs den persönlichen Bedürfnissen und Vorlieben jedes Fahrers angepasst werden.

Die Fahreigenschaften Max Power, Support Relation und Ramp-Up können jetzt personalisiert werden. Für diese drei Eigenschaften gibt es in der einfachen Auswahl je drei vordefinierte Einstellungen. Außerdem können im fortgeschrittenen Setup die Eigenschaften für jeden Modus individuell angepasst werden.

Pascal Ketterer, Biomechaniker bei Fazua

Die Max Power regelt das maximale Drehmoment und die Leistungsabgabe. In der Eco-Einstellung ist die maximale Leistung und der Energieverbrauch geringer. In der Performance-Einstellung ist die maximale Leistung hingegen höher und dadurch der Energieverbrauch größer. Die Support Relation bestimmt das Verhältnis zwischen Fahrerleistung und Motorunterstützung. Ist der Wert niedrig, bietet der Motor auch bei geringer Fahrerleistung maximale Unterstützung. Ist der Wert hoch muss vom Fahrer viel Leistung aufgebracht werden, damit der Motor seine Max Power erreicht. Das Ramp-Up bestimmt die Reaktionsfähigkeit des Motors und die Stärke der Beschleunigung. In der sanften Einstellung beschleunigt der Motor leicht verzögert und sehr sanft, während in der reaktiven Einstellung der Motor schneller reagiert und stärker beschleunigt.

Wir sind auf der ständigen Suche nach dem perfekten Fahrgefühl. Eine Unterstützung im völligen Einklang mit der eigenen Leistung. Dank der leidenschaftlichen Arbeit aller Beteiligten kommen wir mit dem Black Pepper Update dieser Vorstellung einen riesigen Schritt näher.

Johannes Biechele, Geschäftsführer Fazua

Das evation Motor Software 2.0 Update und das Toolbox Software 2.0 Update sind rückwärtskompatibel und stehen ab dem 16. April unter www.fazua.com zum Download zur Verfügung. Fazua-Rider können sich zudem schon in den kommenden Wochen auf ein weiteres Update für Bluetooth-fähige Remotes freuen.

Fazua hat das Trittfrequenz-Spektrum deutlich optimiert. Dadurch bekommst Du spürbar mehr Motorunterstützung auch bei höherer Kadenz.

  • Maximaler Drehmoment: 55 Nm
  • Maximale Leistung: 300 Watt (mechanisch) /450 Watt (elektrisch)
  • Grundeinstellung: 250 Watt (mechanisch)
  • Trittfrequenz-Spektrum (optimale Effizienz): 55-125
Motor Power to Cadence
# Motor Power to Cadence

Support Relation verbessert!

Die Support Relation, das Verhältnis zwischen Fahrerleistung und Motorunterstützung, ist nun noch differenzierter zwischen den drei Support-Modi abgegrenzt, so dass Dir für verschiedenartigstes Gelände und Fahrsituationen der perfekte Modus zur Verfügung steht.

  • Breeze: sanfter, konstanter und 100 Watt* starker Rückenwind schon bei geringer Fahrerleistung
  • River: progressiver und sehr sportiver Modus, für ein fließendes Fahrgefühl! Die Stärke der Unterstützung folgt präzise Deinem Fuß und der eigenen Leistung. Gibst Du viel – bekommst Du viel durch den Motor (max. 210W *)
  • Rocket: aggressive Unterstützung, die Dir auch bei moderater Fahrerleistung hilft, die steilsten Anstiege zu bewältigen (max. 250 W *) *vordefinierte Grundeinstellung
Support-Relation 2.0
# Support-Relation 2.0

Ein Tritt ins Pedal und der Motor startet!

Direkte Reaktion und feinfühliger Start. Abhängig vom Modus bekommst Du einen sanften Schub oder eine kräftige Anfahrhilfe um schneller und leichter Dein Tempo zu bekommen.

  • Ramp-Up: Verhalten des Motors Breeze: Beschleunigung vergleichbar stark aber gefühlvoll und sanft.
  • River: etwas stärkere aber dennoch unterschwellig spürbare Beschleunigung.
  • Rocket: deutlich spürbares starkes Drehmoment in der Beschleunigung
Motor Start Response
# Motor Start Response
Ramp-Up
# Ramp-Up
Infos: Pressemitteilung Fazua

Was haltet ihr vom Fazua-System? Ist dieser Motor spannend für euch?

  1. benutzerbild

    Marcus

    dabei seit 01/2004

    Fazua Black Pepper-Update: Noch besser ans E-Rennrad angepasst

    Das Fazua-System ist im E-Roadbike Bereich stark vertreten. Jetzt kommt dass Fazua Black Pepper Performance-Update: Die überarbeitete Software soll eine bessere Leistungsmodulation, mehr Individualität und ein noch natürlicheres Fahrgefühl bringen – auch rückwirkend für bestehende Systeme. Hier die Infos.

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    Fazua Black Pepper-Update: Noch besser ans E-Rennrad angepasst
  2. benutzerbild

    resuah.rapsak

    dabei seit 09/2019

    Mehr Leistung führt aber auch zu einem höheren Stromverbrauch, das dann bei dem winzigen Akku...
  3. benutzerbild

    solution85

    dabei seit 09/2017

    "Maximale Leistung: 300 Watt (mechanisch) /450 Watt (elektrisch) "

    Was soll das bedeuten, das man maximal 300 Watt treten kann/darf?
  4. benutzerbild

    AlexKr

    dabei seit 12/2018

    Der Motor schiebt mit max 300.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!