Die evil eye dlite-Sportbrillen kommen im rahmenlosen Wrap-around-Design und sollen dadurch ein besonders großes Sichtfeld bieten. Dazu bringen die Brillen nur leichte 21,5 g auf die Waage. Wir haben alle Informationen zu den beiden neuen Modellen für euch.

evil eye dlite-x & dlite-y: Infos und Preise

  • Rahmenloses Design
  • dlite-x runde Version für schmalere Gesichter
  • dlite-y kantigeres Design
  • Farben schwarz, schwarz/rot, grün/rot, blau/rot, rot, weiß
  • Gewicht 21,5 g
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.evileye.com
  • Preis ab 149 €

Wie alle evil eye-Sportbrillen gibt es auch die dlite mit optischer Verglasung in Form eines Clip-in in der Sehstärke des Trägers. Die Brille gibt es in je sechs Farben und zwei Formen: In der eher runden Version dlite-x für schmalere Gesichter sowie als dlite-y in einem etwas kantigeren Design. Mit 21,5 Gramm ist die evil eye dlite sehr leicht – in Kombination mit einer verstellbaren Nasenauflage und griffigen Bügelenden soll die Brille so ein gutes Tragegefühl bieten. Erhältlich ist sie (je nach Filter) zu empfohlenen Verkaufspreisen ab 149 € bei Optikern und Sportgeschäften.

Die evil eye dlite-x kommt in einer runderen Form daher und soll sich eher für schmalere Gesichter eignen ...
# Die evil eye dlite-x kommt in einer runderen Form daher und soll sich eher für schmalere Gesichter eignen ...
... während die dlite-y auf ein kantigeres Design setzt
# ... während die dlite-y auf ein kantigeres Design setzt
Der verstellbare Nasenbügel hört auf den Namen double-snap nose bridge
# Der verstellbare Nasenbügel hört auf den Namen double-snap nose bridge - dazu soll der traction grip, eine Mikrostruktur an den Bügelenden, den Halt verbessern
Dank der 9-base Krümmung soll die Brille das Gesicht sehr gut umschließen und in Verbindung mit dem randlosen Design ein extrem großes Sichtfeld bieten
# Dank der 9-base Krümmung soll die Brille das Gesicht sehr gut umschließen und in Verbindung mit dem randlosen Design ein extrem großes Sichtfeld bieten
Gefertigt werden die Brillen aus leichtem PPX-Material, so wiegen die Brillen nur 21,5 Gramm
# Gefertigt werden die Brillen aus leichtem PPX-Material, so wiegen die Brillen nur 21,5 Gramm

Wie gefällt euch die neue rahmenlose Brille der Österreicher?

Infos und Bilder: Pressemitteilung evil eye
  1. benutzerbild

    snowdriver

    dabei seit 07/2016

    9-Base Krümmung mit double-snap nose bridge und traction grip, sowohl in x als auch in y.
    Ich bin beeindruckt!

    Obwohl mich die Brille grundsätzlich interessieren würde
  2. benutzerbild

    solution85

    dabei seit 09/2017

    snowdriver schrieb:

    9-Base Krümmung mit double-snap nose bridge und traction grip, sowohl in x als auch in y.
    Ich bin beeindruckt!



    Der eingebaute Fluxkompensator wurde vergessen zu erwähnen.
  3. benutzerbild

    frankblack

    dabei seit 10/2007

    snowdriver schrieb:

    9-Base Krümmung mit double-snap nose bridge und traction grip, sowohl in x als auch in y.
    Ich bin beeindruckt!

    wenn der Designabteilung nix mehr neues einfällt, dann muss halt das Marketing durch 'Innovationen' glänzen.
  4. benutzerbild

    snowdriver

    dabei seit 07/2016

    frankblack schrieb:

    wenn der Designabteilung nix mehr neues einfällt, dann muss halt das Marketing durch 'Innovationen' glänzen.

    Könnte man so schon sagen, aber ich fürchte einfach, dass der sprachliche Trigger bei weit jüngeren Leuten funktioniert.
    Je älter man wird, desto mehr kommt man sich vor - wie der Hüter von Wortbedeutungen und da erscheinen solche Werbetexte eher wie Linguistik am Abgrund des Untergangs
  5. benutzerbild

    kapi

    dabei seit 03/2015

    Grundsätzlich sehr interessant, leider (wie bisher schon) keine polarisierenden Gläser beim rahmenlosen Modell

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!