Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Silver Cooling Kurzarmtrikot
Silver Cooling Kurzarmtrikot - das Trikot ist mit Silbergarnen versetzt, die antistatisch und geruchsneutralisierend wirken sollen.
Race 2.0 Kurzarmtrikot
Race 2.0 Kurzarmtrikot - ein hoher aerodynamischer Effekt und hohe Atmungsaktivität dank des verwendeten Materials verspricht Alé bei diesem Trikot.
Artika Kurzarmtrikot
Artika Kurzarmtrikot - ein UV-Schutzfaktor von 50+ und die Verwendung von Ceramic Breeze sollen das Artika ideal für heiße Tage machen.
Velocity HD Race Radhose
Velocity HD Race Radhose - im Windkanal entwickelt stellt diese Hose den derzeit innovativsten und aerodynamischsten Artikel von Alé dar.
Bullet Kurzarmtrikot
Bullet Kurzarmtrikot - superleichtes und atmungsaktives Rap Dry Gewebe wird bei diesem Trikot verwendet.
Bridge Kurzarmtrikot
Bridge Kurzarmtrikot - anatomischer Schnitt und Materialien, die günstige aerodynamische Werte zeigen. Auch hier kommt das Rap Dry Carbon Material am Rücken zur Anwendung.
Etliche Designs stehen in der PRR Kollektion zur Auswahl.
Etliche Designs stehen in der PRR Kollektion zur Auswahl.
Für Frauen und Männer gibt es teils unterschiedliche, teils die gleichen Designs.
Für Frauen und Männer gibt es teils unterschiedliche, teils die gleichen Designs.
L21172401 1 SMILE nero MD2524B
L21172401 1 SMILE nero MD2524B
L20080610 1 VERSILIA blu M2529B
L20080610 1 VERSILIA blu M2529B

Die neue Frühjahrs- und Sommerkollektion für Frauen und Männer von Alé ist ab sofort erhältlich und umfasst insgesamt sechs Kategorien, die von Road über Gravel bis zu Triathlon reichen. Wir stellen an dieser Stelle den Road Bereich vor.

Insgesamt sechs Kategorien stellt Alé vor, wovon wir drei Kategorien für den Bereich Road der Rennrad-Bekleidung vorstellen. Dabei handelt es sich um die etwas kryptisch gehaltenen Kategorien R-EV1, PRS (Pro Racing System) sowie PRR (Pro Racing Reseach). In den Kategorien werden wird Einsatz-abhängig mit Siber- oder Carbongarnen, Body-Mapping-Technologie, antistatischem Gewebe und anderen Ausstattungsmerkmalen gearbeitet. Typisch für Alé, kommen die neuen Rennrad-Trikots und Bib Shorts des Jahres 2021 außerdem wieder in auffälligen Farben.

R-EV1 Kollektion: Infos und Preise

Bei der R-EV1 handelt es sich um eine Capsule Collection, also eine Kollektion, die ihren Einsatzbereich in den drei Jahreszeiten außerhalb des Winters hat. Allzu kalt sollte es entsprechend nicht werden, denn laut Alé sollen die Hosen optimal für einen Temperaturbereich von, je nach Kleidungsstück, 16 bis 35 Grad sein.

Silver Cooling Kurzarmtrikot

Als Trikot für den Sommer bewirbt Alé das Silver Cooling. Durchzogen mit Silbergarnen, die antistatisch, geruchsneutralisierend und antibakteriell wirken sollen, besitzt das Trikot einen Racing Schnitt und soll durch die verwendeten Materialien überschüssige Körperwärme ableiten und dadurch eine konstante Körpertemperatur ermöglichen.

  • Material 85 % Polyester, 15 % Elastan (Hauptmaterial)
  • Besonderheiten Einarbeitung von Silbergarn, Bonded Technology, Body Mappen, Silikonbündchen, Reflektoren
  • Gewicht 120 g
  • Größen S, M, L, XL, XXL
  • Farben orange fluoreszierend, gelb fluoreszierend, blau, schwarz
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.alecycling.com
  • Preis 132 € (UVP)
Silver Cooling Kurzarmtrikot
# Silver Cooling Kurzarmtrikot - das Trikot ist mit Silbergarnen versetzt, die antistatisch und geruchsneutralisierend wirken sollen.

Race 2.0 Kurzarmtrikot

Auf Schnelligkeit getrimmt soll es sein, das Race 2.0 Kurzarmtrikot. Aus innovativen Materialien hergestellt und mithilfe des Body Mapping Systems erstellt, soll es sich an den Körper schmiegen und einen tadellosen Sitz gewährleisten. Das an den Seiten eingesetzte Aero Check Mesh soll einen aerodynamischen Effekt und eine hohe Atmungsaktivität besitzen.

  • Material 72 % Polyamide, 28 % Elastan (Hauptmaterial), 90 % Polyester, 10 % Elastan (Seite)
  • Besonderheiten Sensy AQ, Aero Mini Rib, Aero Check Mesh
  • Gewicht 150 g
  • Größen S, M, L, XL, XXL
  • Farben orange fluoreszierend, gelb fluoreszierend, blau, schwarz, rot
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.alecycling.com
  • Preis 126 € (UVP)
Race 2.0 Kurzarmtrikot
# Race 2.0 Kurzarmtrikot - ein hoher aerodynamischer Effekt und hohe Atmungsaktivität dank des verwendeten Materials verspricht Alé bei diesem Trikot.

Artika Kurzarmtrikot

Besonders für hohe Temperaturen und Sonnentage soll sich das Artika Trikot eignen. Mit einem UV-Schutzfaktor von 50+ und der Verwendung von Ceramic Breeze und Skin 120 bietet es beste Voraussetzungen dafür.

  • Material 60 % Polyamide, 40 % Polyester (Hauptmaterial), 88 % Polyester, 12 % Elastan (Ärmel)
  • Besonderheiten Ceramic Breeze, Skin 120
  • Gewicht 120 g
  • Größen S, M, L, XL, XXL
  • Farben orange fluoreszierend, blau, grau, rot
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.alecycling.com
  • Preis 124 € (UVP)
Artika Kurzarmtrikot
# Artika Kurzarmtrikot - ein UV-Schutzfaktor von 50+ und die Verwendung von Ceramic Breeze sollen das Artika ideal für heiße Tage machen.

Velocity HD Race Radhose

Laut Alé im Windkanal entwickelt, ist die Velocity HD Race einer der innovativsten und aerodynamischsten Artikel im Progamm der Italiener. Die Seitenbänder der Rennrad-Hose bestehen aus G.140, einem sehr leichten Material mit einer strukturierten Oberfläche. Im zentralen Bereich wurde Aero FlashWave verarbeitet, das für Atmungsaktivität und Belüftung sorgen soll.

  • Material 58 % Polyamide, 23 % Polyester, 19 % Elastan (Hauptmaterial)
  • Besonderheiten Aero G.140, Velocit 8H, Zero Friction, Waschbeutel
  • Gewicht 155 g
  • Größen S, M, L, XL, XXL
  • Farben schwarz
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.alecycling.com
  • Preis 198,90 € (UVP)
Velocity HD Race Radhose
# Velocity HD Race Radhose - im Windkanal entwickelt stellt diese Hose den derzeit innovativsten und aerodynamischsten Artikel von Alé dar.

PRS Kollektion: Infos und Preise

Entwickelt in Zusammenarbeit mit den Pro-Teams von Alé wie dem World Tour Alé BTC Ljubljana Team (Women’s Team), Groupama-FDJ und dem Movistar Team, ist die PRS (Pro Racing System) Kollektion der beste Beweis und das Ergebnis für die von Alé betriebene Forschung und Entwicklung. Body Mapping, Race Fit Ergonomie und Hochleistung in den Bereichen Aerodynamic, Belüftung, Atmungsaktivität und Schutz sollen diese Kollektion auszeichnen.

Bullet Kurzarmtrikot

Verlängerte Ärmel für eine verbesserte Aerodynamik im LaserCut sind Merkmale des Trikots. Das superleichte und atmungsaktive sowie antistatische Rap Dry Carbon Gewebe am Rücken sorgt zudem für ein angenehmes Tragegefühl. Außerdem besitzt es eine Tasche mit YKK-Reißverschluss.

  • Material 90 % Polyester, 10 % Elastan (Hauptmaterial)
  • Besonderheiten Body Mapping, J Stability System, Tasche mit YKK-Reißverschluss
  • Gewicht 115 g
  • Größen S, M, L, XL, XXL, 3XL, 4XL
  • Farben orange fluoreszierend, gelb fluoreszierend, türkis, rot, blau
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.alecycling.com
  • Preis 115,90 € (UVP)
Bullet Kurzarmtrikot
# Bullet Kurzarmtrikot - superleichtes und atmungsaktives Rap Dry Gewebe wird bei diesem Trikot verwendet.

Bridge Kurzarmtrikot

Ein besonderes Augenmerk hat Alé bei diesem Trikot auf die Optik gelegt, sowie leichte und atmungsaktive Stoffe. Durch einen anatomischen Schnitt soll ein hoher Komfort gewährleistet sein, die Materialien und die enge Race-Passform begünstigen zudem die Aerodynamik.

  • Material90 % Polyester, 10 % Elastan (Hauptmaterial)
  • Besonderheiten MicroAero, Body Mapping, Rap Dry Carbon, Bonded Technology
  • Gewicht 115 g
  • Größen S, M, L, XL, XXL
  • Farben orange fluoreszierend, rot, grau, hellblau
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.alecycling.com
  • Preis 113 € (UVP)
Bridge Kurzarmtrikot
# Bridge Kurzarmtrikot - anatomischer Schnitt und Materialien, die günstige aerodynamische Werte zeigen. Auch hier kommt das Rap Dry Carbon Material am Rücken zur Anwendung.

PRR Kollektion: Infos und Preise

Bunt wird es in der PRR Kollektion (Pro Racing Research) – als zeitlose Klassiker beschreibt Alé diese Linie, die angeblich vor allem von Amateurteams geliebt wird. Der große Unterschied zu den anderen beiden Kollektionen liegt hier beim Design. Sind die anderen beiden etwas zurückhaltend, ist der PRR Kollektion laut Alé keine Grenze gesetzt.

Kurzarmtrikot

Die Kurzarmtrikots gibt es in unterschiedlichen Designs, die Basis ist aber immer dasselbe Trikot. Diese werden unter Namen wie Tiger, Skull, Smile oder Butterfly vertrieben. Alle Trikots zeichnen der niedrige Kragen, das J-Stability-System, Bonded Technology und Body Mapping aus. Hohe Atmungsaktivität und schnelles Trocknen sind die Markenzeichen dieses Produkts von Alé.

  • Material 90 % Polyester, 10 % Elastan (Hauptmaterial)
  • Besonderheiten Body Mapping, J Stability System, niedriger Kragen
  • Gewicht 120 g
  • Größen S, M, L, XL, XXL
  • Farben diverse Designs
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.alecycling.com
  • Preis 99,90 € (UVP)
Etliche Designs stehen in der PRR Kollektion zur Auswahl.
# Etliche Designs stehen in der PRR Kollektion zur Auswahl.
Für Frauen und Männer gibt es teils unterschiedliche, teils die gleichen Designs.
# Für Frauen und Männer gibt es teils unterschiedliche, teils die gleichen Designs.
L21172401 1 SMILE nero MD2524B
# L21172401 1 SMILE nero MD2524B
L21090462 1 LAS-VEGAS blu M2529B
# L21090462 1 LAS-VEGAS blu M2529B

Wie gefällt euch die Frühjahrs-/Sommerkollektion von Alé?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Alé
  1. benutzerbild

    dilettant

    dabei seit 06/2020

    Und weil Dir die Aktivitäten, bzw. die Aktivisten auf den Keks gehen, sind Dir die zu Grunde liegenden Umstände wumpe?!
    Sie sind mir ja gar nicht wumpe.

    Aber dass man über kein Thema reden kann, ohne dass jemand neunmalklug den Zeigefinger hebt, nervt mich einfach. Ich kenne @fabli18 nicht, vielleicht tue ich ihm/ihr völlig Unrecht. Aber ich sehe in solchen Fragen oftmals eher Selbstdarstellung als das Bestreben, die Welt besser zu machen. Deshalb auch mein Hinweis, einfach beim Hersteller oder Händler nachzufragen statt öffentlich zu beklagen, dass es nicht erwähnt wird.

    Sorry, es ist völlig OT, aber ab und an platzt mir der Arsch. 😇

    Und damit zurück zur Alé-Kollektion. Geile Teile. So!
  2. benutzerbild

    fabli18

    dabei seit 04/2018

    @dilettant ich nehme deine Antwort nicht persönnlich und respektiere deine Einstellung. Selbstdarsteller oder Weltverbesserer bin ich nicht aber als Leser stelle ich mir die Frage warum ich alles mögliche an Infos bekomme aber solche sachen eben nicht.
  3. benutzerbild

    Harry Katze

    dabei seit 02/2013

    Ich setz' mich auf's Rad, um den Kopf freizubekommen, und dann soll ich aber jedes Mal darüber nachdenken, wer mein Trikot zusammengenäht hat und ...
    Man muss ja nur ein mal darüber nachdenken und entsprechend entscheiden. Dann klappts auch mit dem freien Kopf. Es ist aber offensichtlich extrem schwer, etwas mit voller Kontrolle zu ordentlichen Bedingungen herstellen zu lassen. Um das Ganze etwas leichter zu machen, gibt es bald auch das Lieferkettengesetz. Alles schwer umkämpft von Leuten, die Du wahrscheinlich nicht kennst. Dass alles musst Du nicht wissen, Poilitik bäh, nicht drüber reden usw. kann man machen. Nur, mit der Argumentation hätten wir halt heute noch Leibeigene oder Sklaverei. Die Leute, die das nicht witzig fanden, haben extrem genervt.

    Dinge sind fast egal, wirklich. 10-fach, 11-fach, 12-fach, ach ja? Wir stehen vor einem Produkt-Tsunami. Diese Trikots, bitte, wer die braucht, soll sich freuen. Aber andere sind auch gut. Entscheidend ist die Art und Weise, wie wir zusammenleben. Das ist jetzt und in Zukunft das Thema.

    Ich wünsche Dir trotzdem immer einen freien Kopf unterwegs (ohne Ironie)✌️.
  4. benutzerbild

    Rolle2

    dabei seit 04/2014

    Man muss ja nur ein mal darüber nachdenken und entsprechend entscheiden.
    Und da beginnt das eigentliche Problem... denn aus Sicht des immer mehr werdenden Mikroplastik in der Umwelt, wäre es besser gänzlich auf die Kunstfasertrikots zu verzichten.
    Als Alternative kämen dann Wolltrikots in Frage, die dann aber dementsprechend kosten und vermutlich nicht von jedermann getragen werden können.
    Gänzlich ohne Bekleidung zu fahren ist ja verboten und auch nicht jedermanns Sache. smilie
  5. benutzerbild

    Harry Katze

    dabei seit 02/2013

    Merinowolle ist prima, kratzt nicht, ist aber labberig, also mit Kunstfaser gemischt. Das Trikot dann mit Guppyfriend (ist so ein Extrabeutel für die Plastikfasern) waschen und genau nachschauen, wie viele Fasern nach der Wäsche im Beutel sind. Bei meinen meisten Sachen sind keine Fasern auszumachen (Lupe), also wasch ich die normal.

    Ich halte immer mal wieder Ausschau nach neuen Fasern, wie z.B. Milchsäurefasern und ähnliches. Sobald es sowas gibt, kauf ich nix anderes mehr, fertig.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!