• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Zipp G40 XPLR Gravel-Reifen: Volle Kontrolle mit Stollen

Zipp G40 XPLR Gravel-Reifen: Volle Kontrolle mit Stollen

aHR0cHM6Ly93d3cucmVubnJhZC1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjEvMDQvei1nNDAtdGlyZS0wMS1zY2FsZWQuanBn.jpg
Der neue Zipp G40 XPLR Gravel-Reifen richtet sich an Abenteurer, soll aber auch schnell laufen. Hier die Infos zum Pneu der Aerospezialisten.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Zipp G40 XPLR Gravel-Reifen: Volle Kontrolle mit Stollen
 

FLRN.JRS

Aktives Mitglied
Registriert
31 Januar 2020
Beiträge
89
Punkte Reaktionen
112
144 Tacken für einen Satz Reifen, der dann 960g auf die Waage bringt. Alle Achtung!
 

solution85

Aktives Mitglied
Registriert
11 September 2017
Beiträge
5.573
Punkte Reaktionen
3.552
144 Tacken für einen Satz Reifen, der dann 960g auf die Waage bringt. Alle Achtung!
Der Conti GP 5000 Tubeless, hat einen UVP. von 75,90€. Ein Schwalbe G One in 40mm wiegt 485 Gramm. Von daher kann ich deine Aufregung nicht nachvollziehen, da der Reifen sehr ähnlich den der Mitbewerber ist von den Specs.
 

FLRN.JRS

Aktives Mitglied
Registriert
31 Januar 2020
Beiträge
89
Punkte Reaktionen
112
Der Conti GP 5000 Tubeless, hat einen UVP. von 75,90€. Ein Schwalbe G One in 40mm wiegt 485 Gramm. Von daher kann ich deine Aufregung nicht nachvollziehen, da der Reifen sehr ähnlich den der Mitbewerber ist von den Specs.
Das Gewicht hatte ich falsch im Kopf, danke! Preislich finde ich es dennoch happig.
 

Boshi_Michael

Neuer Benutzer
Registriert
24 Februar 2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
2
Warum einen Zipp fahren, wenn es doch mit Schwalbe und Conti sehr gute Reifen deutscher Hersteller gibt?
 

lakecyclist

Aktives Mitglied
Registriert
29 Oktober 2018
Beiträge
1.631
Punkte Reaktionen
818
Meint ihr Zipp (SRAM) hat eine eigene Reifenproduktion? Die lassen die wenigen Reifen sicherlich irgendwo fertigen bzw. kaufen die ein und schreiben Zipp drauf.
BTW, vieles von SRAM und den Tochtermarken wird in Schweinfurt (ehemals SACHS) entwickelt, u. a. Naben
 
Oben