• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Welches Rad passt besser?

stoenggi

Mitglied
Registriert
25 Januar 2024
Beiträge
37
Reaktionspunkte
8
Hallo Forum

Ich fuhr mit ca. 20 Jahren bis zu 1'000km/Mt plus (wenns warm war ;)) und im Winter auf dem MTB. Danach kamen Weiterbildungen, Familie usw. dazu, was zu einer längeren Pause führte, wobei ich auch darin immer wieder auf dem Rad, Joggen und im Fitness war. Nun soll das 20-jährige Principia RSL in den wohlverdienten Ruhestand und ein neues Rad her. Für das rauhe Gelände ist ein Canyon Spectral 125 CF vorhanden, ich werde das Rennrad also auf Strassen verwenden, ein Gravel-Rad ist nicht gesucht.

Mein Fahrprofil sind Feierabend- und Wochenendtouren mit sportlichem Charakter, aber keine Wettkämpfe. Wenn, dann reizen mich eher Veranstaltungen wie ein Alpenbrevet als ein Kriterium.

Kurz meine Daten:
Alter: 42
Grösse: 188 cm
Schrittlänge: 92 cm
Kniehöhe: 55 cm
Oberschenkellänge 45.5 cm
Oberkörperlänge: 62 cm
Armlänge 53.5 cm
Gewicht: 91 kg
KFA ca 15%.

Das Prinzipia das ich gegenwärtig fahre ist ganz gut eingestellt mit einem 80-er Vorbau. Ich fuhr auch schon einen 110-er, der war mir deutlich zu lange. Ab und an kämpfe ich noch mit einer einschlafenden linken Hand, was aber auch an einer alten Schulterverletzung liegen kann (habe das Problem teilweise auch im Liegen im Bett). Die Übersetzung ist eine Ultegra mit 38/53 Kettenblättern und einem 12-23 Ritzelpaket. Damit bin ich auch Alpenpässe gefahren und dieses Jahr auch eine Tour mit 52 km, 710 hm mit Rampen bis zu 20%. Ist dann zäh zu fahren, die TF sehr tief aber ich fahre gerade hoch ohne Schlangenlinien oder abzusteigen.

An Kandidaten habe ich mir das Canyon Endurace und das Canyon Ultimate, je in Grösse L, angeschaut.
Im Anhang findet Ihr die Geometrie-Daten von Bike-Stats und das vFitting. Wobei die Werte des Prinzipia mit Vorsicht zu geniessen sind - ich habe diese selbst mit Wasserwage, Pendel und Massband ausgemessen. Ganz genau ist das natürlich nicht.

Ich schwanke zwischen den beiden Modellen:

Das Endurace hat einen STR von 1.58 / STR+ von 1.46 (Grösse L)
Das Ultimate hat einen STR von 1.44 / STR+ von 1.33 (Grösse L)
Das Prinzipia einen STR von 1.39 / STR+ von 1.22

Aus dieser Sicht ist sogar das Ultimate noch ein wenig komfortabler zu fahren als das Prinzipia. Beim Endurace habe ich Angst, dass ich mir am Ende wie auf einem Sofa vorkomme mit der doch sehr aufrechten Haltung. Schaue mich mir hingegen wiederum die vFitting Daten von Bike-Stats an, bin ich mir unsicher mit dem Rückenwinkel:
Prinzipia: 30.44°
Ultimate: 25.3°
Endurace: 28.49°

Was sagt ihr zu diesen Zahlen? Sind diese realistisch? (Verstehe den Rückenwinkel als Winkel des Rückens zur Horizontalen). Sind 25° noch sinnvoll fahrbar oder schon eher dem Profi-Bereich zuzuordnen? Weshalb ist das Prinzipia mit dem kleinsten STR und STR+ der drei Räder trotzdem das Rad mit dem aufrechtesten Rückenwinkel? Was sagt ihr allgemein zu den Zahlen? Welches der Räder würdet Ihr wählen und weshalb? Oder passt da keines so richtig und ein anderes wäre viel besser geeignet?

Preislich möchte ich nicht über 4'000 bis 4'200 EUR gehen inkl. einem gemässigten Aero-Rad (30-50mm Höhe). Wenn es eine elektronische Schaltung gibt, dann eine SRAM da ich dort die Akkus in der Mietwohnung laden kann, was bei Shimano im gemeinsamen Radkeller nicht wirklich geht.

Danke für eure Hilfe und schöne Ostern!

+++ Achtung: Das Prinzipia hat hier eine falsche Vorbau-Höhe eingetragen. Im Verlauf des Topics fand ich dieses aufgrund eines Hinweises heraus. Die Grafiken hier sind bereits korrigiert.
 

Anhänge

  • BerechneteKontaktpunkte.png
    BerechneteKontaktpunkte.png
    139,6 KB · Aufrufe: 39
  • Geometrie-VergleichGrafik.png
    Geometrie-VergleichGrafik.png
    412,2 KB · Aufrufe: 36
  • Geometrie-VergleichGrafikTretlagerAlsZentrum.png
    Geometrie-VergleichGrafikTretlagerAlsZentrum.png
    392,6 KB · Aufrufe: 29
  • Geometrie-VergleichTabelle.png
    Geometrie-VergleichTabelle.png
    220,5 KB · Aufrufe: 32
  • vFittingEndurace.png
    vFittingEndurace.png
    317,3 KB · Aufrufe: 28
  • V-Fitting-Prinzipia.png
    V-Fitting-Prinzipia.png
    298,4 KB · Aufrufe: 30
  • vFittingUltimate.png
    vFittingUltimate.png
    326,4 KB · Aufrufe: 31
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige

Re: Welches Rad passt besser?
Was hast du denn unten bei den Rädern für Werte zu Steursatz/Spacer, Sitzhöhe, Vorbau und Lenker eingegeben?
 
Beim Prinzipia ist es die real gemessene Sitzhöhe (Mitte Trettlager / Sattelmitte Oberkante). Bei den Canyon habe ich die empfohlene Sattelhöhe auf Basis ihres Online-Konfigurators eingegeben.

Steuersatzhöhe und Spacer beim Prinzipia sind wiederum ausgemessen, bei den Canyon Bikes aufgrund von Werten die ich im Netz finden konnte. Siehst du da gerade eklatante Fehler?
 
Das Principia ist durch die steilen Winkel kürzer. Dazu noch der hohe Vorbau. Siehst du auf der Grafik ja. Wenn du Vorbaulänge und - höhe, Neigung, Lenker Reach eingibst, zeigt dir die Tabelle ganz unten ja die genauen Werte an.
Die Sitzhöhe würde ich erstmal bei allen Rädern identisch eintragen.
 
Da ist der Fehler!
Ich habe beim Prinzipia fälschlicherweise die Höhe des Vorbaus mitgemessen. Das Rad hat 25mm Spacer and 5mm Steuersatzlager an Höhe. Werde ich korrigieren, danke
 
Ausrichtung horizontal und vertikal auf Tretlager einstellen, dann sieht man die Unterschiede in der Grafik besser.
 
Ich habe nun die Sattelhöhen angepasst und die aktuell gemessene des Prinzipia verwendet und beim Geometrie-Vergleich die Tretlager als Referenzpunkt verwendet. Der Fehler der Vorbauhöhe des Prinzipia ist ebenfalls bereits korrigiert.
 

Anhänge

  • BerechneteKontaktpunkte.png
    BerechneteKontaktpunkte.png
    139,6 KB · Aufrufe: 31
  • Geometrie-VergleichGrafikTretlagerAlsZentrum.png
    Geometrie-VergleichGrafikTretlagerAlsZentrum.png
    392,6 KB · Aufrufe: 29
Da stimmt aber trotzdem was nicht. Oder fährst du aktuell wirklich 15cm Überhöhung? Beim Ultimate wären das dann sogar 17cm.
Welche Innenbeinlänge hast du dann und welche Sitzhöhe hast du in der Konfiguration der Bikes eingestellt?
 
Die Innenbeinlänge beträgt 92 cm (gemessen ohne Schuhe in den Damm). Die Überhöhung habe ich gerade noch einmal nachgemessen. Die 15 cm stimmen so (Oberkante Sattel/Oberkante Lenker im Obergriff)
 
Ich habe 821 mm / 82 cm eingetragen was der aktuellen Sitzhöhe des Prinzipia entspricht (evtl. sitze ich da aber etwas zu hoch?) Fahre aber auch 20-jährige Look Pedale -> allenfalls bauen die auch noch etwas höher als heutige Pedale.
 
Nun gut, wenn jetzt alle Einstellungen passen kannst du dich ja rantasten. Und cielleicht muss es ja nicht zwangsweise ein Canyon werden? Andere Mütter haben auch schöne Töchter ;)

Viel Spass beim Stöbern!
 
Nun gut, wenn jetzt alle Einstellungen passen kannst du dich ja rantasten. Und cielleicht muss es ja nicht zwangsweise ein Canyon werden? Andere Mütter haben auch schöne Töchter ;)

Viel Spass beim Stöbern!
Ja, du hast mir stark geholfen, vielen herzlichen Dank dafür. Besonders die Tabelle mit den Kontaktpunkten habe ich zuvor immer übersehen, die ist aber ganz wesentlich für den Vergleich.

Ich schaue mir die Werte nun einmal vertieft an. Klar, andere Marken gäbe es auch. Bin aber dem schrauben nicht abgeneigt, habe das Werkzeug dazu und spare mir daher gerne etwas beim Direktversender. Rose oder Cube wären da auch in der Liga - machen die Auswahl aber auch wieder schwieriger :D
 
Dank der super Unterstützung von @Wanshurst bin ich schon einen grossen Schritt weiter gekommen. Nun fehlen mir noch Referenz-Werte für das Bikefitting an denen ich mich orientiern kann. Gibt es da Empfehlungen / Links?
 
Ich liege krank im Bett und mir ist langweilig, hab also Zeit und Lust für so nem Quatsch ;)

Wenn ich mir die Geo so anschaue, dann glaube ich fast, dass deine gemessenen Maße nicht stimmen. Das Rad ist in allen Vergleichen mit ähnlich grossen Rädern viel zu kurz.

Wenn ich ein Cube Agree in 58 vergleiche, kommt das mit 10mm Spacern auf identische Überhöhung, ist aber über 6cm länger.

https://bike-stats.de/geometrie_vergleich?Bike1=Principia_RSL_2003_L&Bike2=Cube_Agree_2023_58

Hier ist ne Tabelle vom 2004er RSL von geo geeks...

https://geometrygeeks.bike/bike/principia-rsl-2004/
 
Ich liege krank im Bett und mir ist langweilig, hab also Zeit und Lust für so nem Quatsch ;)
[/QUOTE]
Oha, wünsche Gute Besserung!

Wenn ich mir die Geo so anschaue, dann glaube ich fast, dass deine gemessenen Maße nicht stimmen. Das Rad ist in allen Vergleichen mit ähnlich grossen Rädern viel zu kurz.

Wenn ich ein Cube Agree in 58 vergleiche, kommt das mit 10mm Spacern auf identische Überhöhung, ist aber über 6cm länger.

https://bike-stats.de/geometrie_vergleich?Bike1=Principia_RSL_2003_L&Bike2=Cube_Agree_2023_58

Hier ist ne Tabelle vom 2004er RSL von geo geeks...

https://geometrygeeks.bike/bike/principia-rsl-2004/
Danke, die schaue ich mir an und mache die notwendigen Anpassungen. Ich denke, dass meine Messfehler grösser sind als allfällige Geo-Anpassungen
 
Danke.

Ich glaube das Problem liegt an deinen steilen Lenkwinkeln. Wenn du die 73 Grad aus der geo geeks Tabelle nimmst, schaut das ganz anders aus.
 
Zurück
Oben Unten