• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Was ist das für ein Cinelli Modell?

Taselnuss

Neuer Benutzer
Registriert
16 Mai 2013
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
3
Hallo zusammen,

gerade bin ich an einem Trödelladen vorbeigekommen und im Augenwinkel ist mir dieses Radel ins Auge gesprungen.
Was könnte das wohl für ein Modell sein? Lohnt es sich mal nachzufragen was die dafür haben wollen? Hat wohl eine Camapgnolo Ausstattung und eine Columbus Rahmen.
? Vielen Dank schonmal.

Grüße
Stefan

ACC90913-F77A-410C-B05D-FB6E8B80D770.jpeg
 

KarlRad

leise und schnell
Registriert
18 März 2011
Beiträge
3.152
Punkte Reaktionen
2.412
Ich würde mal behaupten, dass ist kein Cinelli!
Anhand dieses detailarmen Foto wird das hier auch keiner bestätigen können.

Die Anbauteile sind wild gemixt. Kein gutes Zeichen!

Sorry.
 

Bianchi-Hilde

Keine Ahnung aber große Fresse
Registriert
20 Januar 2012
Beiträge
35.611
Punkte Reaktionen
38.293
Eher nach Colnago. Kann aber auch was anderes sein. Ein paar schön Teile sind aber dran.
 

Taselnuss

Neuer Benutzer
Registriert
16 Mai 2013
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
3
Mhhhmm, jetzt bin ich noch nicht so richtig schlau. Danke erstmal die das Feedback. Was wären denn windeutige Erkennungsmerkmale für Cinelli oder Colnago. Ich kann mir kaum vorstellen, dass jemand Cinelli Decals auf einen Colnago Rahmen machen würde. Was würdet ihr dafür an Geld ausgeben?
 

KarlRad

leise und schnell
Registriert
18 März 2011
Beiträge
3.152
Punkte Reaktionen
2.412
Mhhhmm, jetzt bin ich noch nicht so richtig schlau. Danke erstmal die das Feedback. Was wären denn windeutige Erkennungsmerkmale für Cinelli oder Colnago. Ich kann mir kaum vorstellen, dass jemand Cinelli Decals auf einen Colnago Rahmen machen würde. Was würdet ihr dafür an Geld ausgeben?
Ohne ordentliche Bilder vom Rahmen und der Anbauteile kann man dazu nichts Konkretes sagen.
 

Taselnuss

Neuer Benutzer
Registriert
16 Mai 2013
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
3
Vielen Dank erstmal für die vielen hilfreichen Reaktionen. Ich werde mal in dem Laden vorbeigehen und das Radel mal genauer unter die Lupe nehmen. Die Schaltung, welche in den Griffen integriert ist, war doch sicherlich in der Zeit auch noch nicht eingeführt, oder?
 

Taselnuss

Neuer Benutzer
Registriert
16 Mai 2013
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
3
Habe gerade mal in dem Laden angerufen. Die stellen sich einen Preis von 300€ vor. Ich denke, da lasse ich die Finger von. Vielen Dank nochmal.
 

KarlRad

leise und schnell
Registriert
18 März 2011
Beiträge
3.152
Punkte Reaktionen
2.412
Vielen Dank erstmal für die vielen hilfreichen Reaktionen. Ich werde mal in dem Laden vorbeigehen und das Radel mal genauer unter die Lupe nehmen. Die Schaltung, welche in den Griffen integriert ist, war doch sicherlich in der Zeit auch noch nicht eingeführt, oder?
Ja die STIs passen zeitlich und auch technisch nicht dazu. Die sehen nämlich nach "modernen" Shimano Hebeln aus. Schaltwerk ist vermutlich Campagnolo Super Record, der Umwerfer vermutlich Nuovo Record... Ich frage mich, ob das überhaupt sinnvoll funktionert. Eventuell mit 9-fach Hebeln und einer Shimano Kassette?!
 

KarlRad

leise und schnell
Registriert
18 März 2011
Beiträge
3.152
Punkte Reaktionen
2.412
Habe gerade mal in dem Laden angerufen. Die stellen sich einen Preis von 300€ vor. Ich denke, da lasse ich die Finger von. Vielen Dank nochmal.
Wenn die (nur) 300€ verlangen, kannst du davon ausgehen, dass dem Verkäufer bewusst ist, dass es kein Cinelli ist. Cinelli wird deutlich höher gehandelt.

300€ ist m.E. zu viel für diese Bastelei.
 

Taselnuss

Neuer Benutzer
Registriert
16 Mai 2013
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
3
Ich denke, dass die sich etwas an den Teilen orientieren, die daran verbaut sind. Wahrscheinlich konnten sie da auch keine Hinweise auf ein Cinelli Modell finden, woran sie sich hätten sonst orientieren können.
 

velojunk

bavarianbicyclerepairman
Registriert
13 September 2010
Beiträge
2.233
Punkte Reaktionen
1.002
300 Euro ist denke ich ein Standardpreis, den grad jeder so grob für irgendein Rennradaus der Zeit aufruft.
Ich würde das Rad genauer anschauen. Ist das ein Colnago Rahmen dem nur Decals fehlen und sonst keine großen fehler hat, ist meiner Meinung nach allein der Rahmen mit Gabel die 300 Wert. Dann hast noch anbauteile die wahrscheinlich auch bis 200 Euro wert sind.

Wie gesagt, ohne nähere Bilder kann man nix sagen. Was ist für ein Tretlager verbaut, was für ein Laufradsatz, auch den Steuersatz kann ich nicht genau erkennen.
 

Gidetun

Aktives Mitglied
Registriert
9 Dezember 2017
Beiträge
362
Punkte Reaktionen
1.005
Das Campagnolo Super Record Schaltwerk ist ja schon beinahe 80€ wert. Ich bin mir ziemlich sicher, dass man alleine mit den restlichen Komponenten 300€ knackt und wenn der Rahmen im Endeffekt etwas vernünftiges ist, lohnt es sich auf jeden Fall!
 
Zuletzt bearbeitet:

colner77

Aktives Mitglied
Registriert
7 Juni 2019
Beiträge
617
Punkte Reaktionen
935
300 Euro ist denke ich ein Standardpreis, den grad jeder so grob für irgendein Rennradaus der Zeit aufruft.
Ich würde das Rad genauer anschauen. Ist das ein Colnago Rahmen dem nur Decals fehlen und sonst keine großen fehler hat, ist meiner Meinung nach allein der Rahmen mit Gabel die 300 Wert. Dann hast noch anbauteile die wahrscheinlich auch bis 200 Euro wert sind.

Wie gesagt, ohne nähere Bilder kann man nix sagen. Was ist für ein Tretlager verbaut, was für ein Laufradsatz, auch den Steuersatz kann ich nicht genau erkennen.

Woran macht ihr die Colnago Vermutung fest? Konvexe strebenspiegel und zwei bremszugführungen sind doch nicht alleinstellungsmerkmale für Colnago, oder? Außerdem schein mit der Strebenspiegel zu lang gezogen für ein 70er Colnago, spätere hatten ja entweder pantos oder waren nicht mehr konvex. Bei der Gabel und dem schaltzug unter der kettenstrebe käme eh nur neuer als '80 in frage.
 

velojunk

bavarianbicyclerepairman
Registriert
13 September 2010
Beiträge
2.233
Punkte Reaktionen
1.002
Woran macht ihr die Colnago Vermutung fest? Konvexe strebenspiegel und zwei bremszugführungen sind doch nicht alleinstellungsmerkmale für Colnago, oder? Außerdem schein mit der Strebenspiegel zu lang gezogen für ein 70er Colnago, spätere hatten ja entweder pantos oder waren nicht mehr konvex. Bei der Gabel und dem schaltzug unter der kettenstrebe käme eh nur neuer als '80 in frage.
Hat ja niemand gesagt, dass es eines ist. Aber es könnte auch eines sein ;)
Deshalb kam hier ja vermehrt die Bitte nach detailierteren Fotos auf. Wenn man den Verkäufer schon mal am Telefon hat, kann man sicher auch mehr, als nur den Preis herausbekommen.....
 

KarlRad

leise und schnell
Registriert
18 März 2011
Beiträge
3.152
Punkte Reaktionen
2.412
Das Campagnolo Super Record Schaltwerk ist ja schon beinahe 80€ wert. Ich bin mir ziemlich sich, dass man alleine mit den restlichen Komponenten 300€ knackt und wenn der Rahmen im Endeffekt etwas vernünftiges ist, lohnt es sich auf jeden Fall!
Die 80€ kriegste auch nur mit Glück und in TOP-Zustand. Es kann dir auch so ergehen:



Zumal das SR-Schaltwerk eventuell das mit Abstand teuerste Teil an dem Rahmen ist, weil man gar nicht erkennt, was dran ist. Wenn der Interessent sich der Sachen nicht sicher ist (wie hier angefragt), würde ich an seiner Stelle die Finger davon lassen!
 

SuntourZepp

Aktives Mitglied
Registriert
23 Mai 2016
Beiträge
2.126
Punkte Reaktionen
2.591
Die 80€ kriegste auch nur mit Glück und in TOP-Zustand. Es kann dir auch so ergehen:



Zumal das SR-Schaltwerk eventuell das mit Abstand teuerste Teil an dem Rahmen ist, weil man gar nicht erkennt, was dran ist. Wenn der Interessent sich der Sachen nicht sicher ist (wie hier angefragt), würde ich an seiner Stelle die Finger davon lassen!

Das muss sich jemand vor Ort ansehen,der das auch einschätzen kann...Anhand dieses Schaufenster Fotos ist doch alles nur Raterei ins Blaue...
Vor Ort kann dann auch gehandelt werden...Die STIs mit dem Campa Schaltwerk läßt sich schalten,fraglich nur wie...Bei 6-fach Ritzel vielleicht sogar machbar,daß ein paar Gänge getroffen werden... :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Taselnuss

Neuer Benutzer
Registriert
16 Mai 2013
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
3
Na ja, ich denke ich kann das nicht so gut alles einschätzen. Bin jetzt nicht so der Experte mit den Teilen. Aber ich werde die Tage vielleicht mal rein gehen, wenn ich Zeit habe und es dann noch auch noch da sein sollte. Dann kann ich mir das mal genauer anschauen, alleine nun wegen der Neugierde. Mit mehr Detailfotos ist vielleicht schwierig. Da könnten die Verkäufer vielleicht was dagegen haben.
 
Oben