• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Wahoo Elemnt Roam

scorpi11

Aktives Mitglied
Bin mal gespannt wie die Akkulaufzeit in der Praxis aussieht, bzw. ob das Display weiterhin tagsüber ohne Hintergrundbeleuchtung auskommt. Etwas fixere Kartendarstellung wäre auch nett. Mein ELEMNT braucht recht lange zum Drehen der Karte wenn man abbiegt.
 

empty123

Aktives Mitglied
Das Gerät sieht sehr interessant aus. Sollte Garmin meinen Edge 1000 nicht wieder ins Jahr 2019 zurückholen können(der Edge meint er ist in 2038 seit Montag trotz reset etc), werde ich den Roam kaufen.
 

kapi

MItglied
Der Review von DC Rainmaker fällt ja unerwartet (und ungewohnt) kritisch aus, ich fand die Kritik etwas überzogen. Dass die Hersteller zu wenig auf die Mitbewerber und die Bedürfnisse der Kunden Rücksicht nehmen, gilt aus meiner Sicht für Garmin nicht weniger und das Garmin es noch immer nicht geschafft hat eine brauchbare Smartphone Integration hinzubekommen find ich viel schlimmer. Mit Touchscreen ist das vielleicht nicht so offensichtlich, aber Garmingeräte mit Knöpfen sind angesichts der zunehmenden Flut an Funktionen und Einstellungen für mich nicht brauchbar.

Nach Durchsicht von mehreren anderen Berichten finde ich den Roam nicht schlecht, das Display finde ich sehr beeindruckend, trotz Farbe nochmals deutlich besser (Kontrast und Lesbarkeit) wie der Bolt, das find ich überraschend und viel besser als alles was die Mitbewerber bieten und die Verbesserungen bei der Navigation sind auch sehr deutlich erkennbar. Ich gehe auch davon aus, dass mit den folgenden Firmwareupdates noch Funktionen dazu kommen.

Für mich selbst ist Navigation –im Gegensatz zur Größe- kein Kriterium, daher bleib ich beim Bolt und hoffe dass sie da nächstes Jahr einen Nachfolger rausbringen der ein ähnliches Display und den Helligkeitssensor bietet.

 

scorpi11

Aktives Mitglied
Der Review von DC Rainmaker fällt ja unerwartet (und ungewohnt) kritisch aus, ich fand die Kritik etwas überzogen.
Soweit ich das gelesen habe, schimpfte er u.a. über die Performance. Da gab es bei Garmin stete Fortschritte, die neuen Mitbewerber wie Sigma (ROX 12) und Lezyne (Mega GPS) können da auch ordentlich mithalten. Laut DC Rainmaker halten sich die Fortschritte beim ROAM in Grenzen, und er hätte bei einem neuen Topmodell einfach mehr erwartet.

Wie man im Video vom GPS-Radler sehen kann, dauert es auch mit dem ROAM ca. 2-3 Sekunden (d.h. gefühlt ewig), bis nach dem Abbiegen die Karte zurechtgedreht wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

kapi

MItglied
Soweit ich das gelesen habe, schimpfte er u.a. über die Performance. Da gab es bei Garmin stete Fortschritte, die neuen Mitbewerber wie Sigma (ROX 12) und Lezyne (Mega GPS) können da auch ordentlich mithalten. Laut DC Rainmaker halten sich die Fortschritte beim ROAM in Grenzen, und er hätte bei einem neuen Topmodell einfach mehr erwartet.

Wie man im Video vom GPS-Radler sehen kann, dauert es auch mit dem ROAM ca. 2-3 Sekunden (d.h. gefühlt ewig), bis nach dem Abbiegen die Karte zurechtgedreht wurde.
Hab ich beim Bolt schon als ausreichend empfunden, dafür verringert sich die Akkulaufzeit beim Navigieren nicht signifikant, bei Garmin war das bislang ein Drama.
 

teamevo

Aktives Mitglied
Es ist ja kein Geheimnis das der Hr Rainmaker sehr Garminlastig ist.
Das sieht man doch.
Was für mich auch nicht wichtig ist.
Mir gefällt wenn sie immer das Angebot von den Garmingeräten loben
Sagen aber nicht viel dazu das diese Funktionen oft schlecht oder gar nicht funktionieren. Das ist oft schon lachhaft.
Der Wahoo ist einfach und vor allem er funktioniert, mehr brauch ich nicht.
Werde zu Garmin nicht mehr leicht wechseln.
 

scorpi11

Aktives Mitglied
Bike24 sagt "Lieferzeit 9-10 Wochen", PowerMeterShop sagt "Lieferung in 1-2 Wochen". Das sieht mir aus, als wird er noch nicht ausgeliefert, und die Wahrheit liegt vermutlich irgendwo dazwischen.
 

onkeleddie

Aktives Mitglied
Wie auch immer ! Wahoo hatte stark angefangen und und seit geraumer Zeit nichts mehr auf die Beine gestellt, außer Software-Updates und verkorksten Kickr. Wenn man nicht Garmin-Affin ist wirds eher dünn ...
 

teamevo

Aktives Mitglied
Ok, und was fehlt dir beim Wahoo?
Was konkret?
Bei mir ist es so das er funktioniert und macht was er soll.
Heutzutage ist es doch so das man immer was neues braucht was man dann doch nicht versteht oder umsetzen kann.
Wenn ich an meinen 1030er denke, oh man was der alles konnte,- Unglaublich, leider hielt er keine Saison durch ( blauer Rand, Abstürze, Routen funktionierte nicht gut....)
kurz gesagt,- nur Ärger!
Was machte Garmin, sie tauschten das Gerät aus und das zweite Gerät war nicht anders!
Und jetzt zurück zum Wahoo!
Er funktioniert....!
Und da ich ja nicht wenig fahre ist das für mich das Wichtigste!
Aber gut vielleicht bin ich da ein wenig Altmodisch, ich komme noch aus der Zeit wo ein Gerätewechesl nicht jedes Jahr war sondern alle 3- 5 Jahre.
So long...!
 
Oben