• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
  • Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist schon seit dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Wahoo Elemnt Bolt

P4LL3R

MItglied
Mitglied seit
2 Februar 2015
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
73
Da der Akku meines Edge 820 selbt mit allen Hilfsmitteln (Hintergrundbeleuchtung 0%, Bluetooth/WLAN aus usw.) nur mehr ca. 5 Stunden hält, hab ich mir jetzt auch einen Elemnt Bolt bestellt. Bin schon neugierig, wie ich damit zurechtkomme.
Wenn der Akku aber 8 Stunden bei Kartendarstellung hält, bin ich schon mehr als zufrieden, mehr brauch ich gar nicht. Bei meiner letzten 200er Runde mit dem 820 hab ich schon mit einer Powerbank und USB-Kabel unterm Vorbau mithelfen müssen. Geht im Notfall, aber Dauerlösung ist das keine.
 

greenhornlenker

don`t worry, be happy
Mitglied seit
27 Oktober 2013
Beiträge
3.179
Punkte für Reaktionen
15.906
wo wir gerade beim Thema Nachladen sind. Gefühlt kommst Du auch mit Kartendarstellung min. 10 Stunden hin. Allerdings lässt sich der Bolt mit der Befestigung " vor dem Vorbau" bei mir während der Fahrt nicht aufladen, da der Platz zwischen Vorbauschelle und Bolt für den Mini USB Stecker nicht ausreicht.
Weiß hier jemand Abhilfe? Gibt es spezielle Winkelstecker mit Mini USB?
 

greenhornlenker

don`t worry, be happy
Mitglied seit
27 Oktober 2013
Beiträge
3.179
Punkte für Reaktionen
15.906
na ja, wer betreibt schon einen Bolt sooo lang, dass er bei Fahren aufgeladen werden muss;). Hier ist es doch viel wichtiger, dass das Cockpit schön aussieht. Den Bolt bloß nicht weiter nach vorne platzieren, das sähe doch häßlich aus.
 

P4LL3R

MItglied
Mitglied seit
2 Februar 2015
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
73
Vielleicht geht es sich mit der K Edge Halterung aus, die schaut etwas länger aus. Preislich sind die halt leider jenseits von gut und böse.
Meine Elemnt Bolt ist vorhin angekommen und ich hab ihn gleich einmal eingerichtet. Erster Eindruck - sehr gut, gefällt mir. Die Einrichtung hat ohne Probleme funktioniert.
Morgen werde ich ihn wahrscheinlich gleich einmal auf einer langen Tour testen.
 

P4LL3R

MItglied
Mitglied seit
2 Februar 2015
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
73
Ich hab heute den Akku-Test gemacht und auch gleich einen Roam vom Kollegen mitgenommen, um die beiden besser vergleichen zu können. Ergebnis nach ca. 8,5 Stunden mit Navigation war 26% Akku beim Bolt und 42% beim Roam. “Leider” ist der Roam auch in so ziemlich jeder Hinsicht das deutlich bessere Gerät, sodass ich mir wohl auch den kaufen werde. Der Aufpreis ist dann ja doch nicht ganz so schlimm.

Der Roam wirkt einfach deutlich hochwertiger und das Display ist um Welten besser. Der Bolt erinnern mich im Vergleich eher an meinen alten Garmin Edge 500. Der Bolt ist definitiv kein schlechtes Gerät, nicht falsch verstehen, der Roam ist nur noch besser, zumindest für meine Zwecke.
678366


678367
 
Zuletzt bearbeitet:

kapi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 März 2015
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
29
Gute Infos, vielleicht steig ich doch vom Bolt auf den Roam um (zumindest sobald es für mein Canyon Cockpit einen Halter gibt)
Wie findest du die Tasten? Sehen optisch wie beim Bolt aus, man liest im Netz aber dass sie keinen definierten Druckpunkt haben.
 

P4LL3R

MItglied
Mitglied seit
2 Februar 2015
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
73
Die Tasten sind etwas schwergängiger als beim Bolt, ich hatte aber während der Fahrt nie Probleme. Das “Problem” bzw. der Grund ist vermutlich, dass die Flächen größer geworden sind, aber die Schalter darunter die selben sind.

Ich hoffe, dass der Roam bald wieder lieferbar ist und ich meinen bestellen kann.
 

P4LL3R

MItglied
Mitglied seit
2 Februar 2015
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
73
Nochmal zum Akku des Roam - gestern bin ich damit eine 300er Runde mit Navigation gefahren. Leistungs-LEDs und Bluetooth am Handy waren deaktiviert. Am Schluss hatte ich noch immer 24% Akku, obwohl er oft Rerouten musste, da die Strecke teilweise doch nicht asphaltiert war. Fahrtzeit waren ca. 10,5 Stunden, die Pausen ist er aber auch durchgelaufen, also insgesamt eher 12,5 Stunden. Der Roam sollte also auch 400km-Touren mit Routing schaffen, ohne könnte er vielleicht auch für 24 Stunden Rennen gehen.
Ich brauch das Teil jedenfalls und es nervt mich ziemlich, dass er momentan nicht lieferbar ist. Meine Kollege will mir seinen auch nicht verkaufen, also muss ich wohl noch warten ...
 

Maik1981

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Januar 2015
Beiträge
138
Punkte für Reaktionen
28
Ich hab heute den Akku-Test gemacht und auch gleich einen Roam vom Kollegen mitgenommen, um die beiden besser vergleichen zu können. Ergebnis nach ca. 8,5 Stunden mit Navigation war 26% Akku beim Bolt und 42% beim Roam. “Leider” ist der Roam auch in so ziemlich jeder Hinsicht das deutlich bessere Gerät, sodass ich mir wohl auch den kaufen werde. Der Aufpreis ist dann ja doch nicht ganz so schlimm.

Der Roam wirkt einfach deutlich hochwertiger und das Display ist um Welten besser. Der Bolt erinnern mich im Vergleich eher an meinen alten Garmin Edge 500. Der Bolt ist definitiv kein schlechtes Gerät, nicht falsch verstehen, der Roam ist nur noch besser, zumindest für meine Zwecke.
Anhang anzeigen 678366

Anhang anzeigen 678367
Wo gibt es die blaue Halterung für den Roaming?
 

greenhornlenker

don`t worry, be happy
Mitglied seit
27 Oktober 2013
Beiträge
3.179
Punkte für Reaktionen
15.906
passt auf dieser Halterung eigentlich auch der normale Bolt? Das sieht mir so aus, als wäre da genug Platz für den Mini USB Stecker um während der Fahrt nachzuladen.
Bei meinem Bolt funzt das LED Signal immer noch nicht als Abbiegehinweis. ich habe aber auf LED Hinweis in der App eingestellt. Es gibt nur Zeichen, wenn ich den Track verlasse. ich dacht, die LED`s wandern immer kurz vor einer Abzweigung nach links oder rechts, so wie bei den neuen Blinkern des VW Konzerns oder habe ich da etwas falsch verstanden?
 

kunda1

mem Rad erus
Mitglied seit
16 April 2009
Beiträge
4.401
Punkte für Reaktionen
3.623
es kommt drauf an, womit du die Strecke geplant hast. Strava-Routen gibts nur ohne LEDs, Komoot mit.
 

d11b

MItglied
Mitglied seit
12 Juli 2018
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
13
Bei meinem Bolt funzt das LED Signal immer noch nicht als Abbiegehinweis. ich habe aber auf LED Hinweis in der App eingestellt. Es gibt nur Zeichen, wenn ich den Track verlasse. ich dacht, die LED`s wandern immer kurz vor einer Abzweigung nach links oder rechts, so wie bei den neuen Blinkern des VW Konzerns oder habe ich da etwas falsch verstanden?
Hast du denn Abbiegehinweise auf dem Display? Abbiegehinweise kriegt man ja bei Routen von Strava nicht, mit Komoot aber schon. Vielleicht liegt es daran?
 

Diabolus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 März 2018
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
2.287
LED als "Blinker" ;) funktioniert bei mir, er piepst und blinkt dann eben in die Richtung wo es langgehen soll. Allerdings nur mit Routen, die ich per Komoot erstellt habe, bei Strava-Routen hab ich keine Hinweise.

edith sagt, es waren zwei andere schneller mit der gleichen Antwort :D
 

sir-florian

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 August 2006
Beiträge
213
Punkte für Reaktionen
117
Kann man diese Abbiegehinweise eigentlich irgendwo ausschalten?
(Nicht die LEDs sondern im Screen)
 

d11b

MItglied
Mitglied seit
12 Juli 2018
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
13
Ich bin wieder übergegangen meine Touren mit Strava zu planen. Ich habe damit bessere Erfahrungen gemacht. Komoot hatte mich zu oft über Schotterwege geführt, außerdem nervten mich die Abbiegehinweise eh total. Viele Abbiegehinweise sind falsch, da es einfach eine Kurve der Straße war.
 

greenhornlenker

don`t worry, be happy
Mitglied seit
27 Oktober 2013
Beiträge
3.179
Punkte für Reaktionen
15.906
na dann...
bleibe ich doch bei Strava. Wär ja auch nur im Dunkeln, aber die Hintergrundbeleuchtung vom Bolt kann man ja glaube ich auch ein wenig konfigurieren, damit ich z.B. bei PBP Akkuleitsung sparen kann.
 

horud

der tut nix, der will nur spielen...
Mitglied seit
17 April 2018
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
28
was anderes:
mein ELEMNT (gekauft 07/2017) schwächelte gestern das 1. Mal...
manchesmal keine kmh-Anzeige und der km-Zähler friert ein, alle anderen Felder funktionierten...
hat das schon jemand gehabt, oder lags an der Hitze - +33°C ungefähr, vorne an der Halterung vermutlich mehr
Wahoo-Support-Antwort steht noch aus...
wahoo.jpg Wahoo2.jpg
 
Oben