• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Vegane Ernährung und Radsport

Pica

friedlich und fröhlich
Registriert
20 April 2009
Beiträge
817
Punkte Reaktionen
663
off-topic:
habe heute meinen ersten "catering-auftrag" für einen geburtstag (alle essgruppen sind vertreten: pflanzenfresser, vegetarier und fleischies ;) )
ein kuchenbuffett, ein 3-gänge-menue und ein frühstück für die übernachtungsgäste --> natürlich vegan :daumen:
mein essen scheint zu schmecken. ;)
ich freue mich sehr!!! :) dafür verzichte ich gern aufs radfahren. ;)
so, muss weiterarbeiten.
euch ein schönes wochenende!!

lg
pica
 
Zuletzt bearbeitet:

Fixpunkt

Aktives Mitglied
Registriert
6 Juli 2009
Beiträge
1.783
Punkte Reaktionen
588
Wie macht Ihr es dabei mit klebrigen Fingern?

Grosse unterschiede macht die Dattelsorte und ob roh oder gekocht. Nicht nur im Gaschmack und Zuckergehalt, sondern auch in der klebrigkeit.
Also roh ist weniger klabrig als gekocht. Gekocht sind aber die meisten Datteln aus dem Supermarkt. Erkennen tut man das daran, ob die glänzen oder matt sind wobei Rohe matt sind.

Die hier verbreitestste Sorte ist Deglet Nour. Die sind nicht sooo supersüss und recht wenig klebrig, wenn roh. Die Qualität ist hier sehr unterschiedlich. Wichtig ist, sie sollten eher so:
Pitted_Deglet_Nour_dates.jpg


oder so:
images


und weniger so:
datesleft.jpg


aussehen und weich sein.

Dann gibts die grossen Medjool, die sind teuer aber sehr lecker und meist in guter Qualität. Vernünftig verpackt und nicht zuviel gequetscht beim raus und reinfummeln aus dem Trikot sollte das klappen.
Manchmal gönne ich mir dan so einen Karton:
medjooldatteln_kiste0.JPG




Und Mozafatis oft roh für wenig Geld im Türkischen Supermarkt (falls man sowas hat).
Sieht mit unterschiedlichem Aufdruck dann immer so aus:
Best_Quality_Mozafati_Date_Dried_Fruit.jpg_220x220.jpg


Die bestehen eigentlich aus reinem Zucker und sind entsprechend klebrig, aber nur falls die hauchdünne Schale kaputt geht. Hab schon mal so nen Karton in die grosse Satteltasche gesteckt, meistens verwende ich sie aber in der Küche. Im Trikot verwandeln sie sich aber schnell in ein Gel. ;) Als solches vorbereitet machen sie sich aber auch ganz gut. :)

Ich hoffe, der kleine Einkaufsführer hilft ein wenig.
 

Pica

friedlich und fröhlich
Registriert
20 April 2009
Beiträge
817
Punkte Reaktionen
663
Ungesund (Zwiebel-Räuchertofu-Muffins - aber mal etwas Neues ausprobiert ;) ):
medium_DSC09266.JPG


Gesund (Einkauf heute):
medium_DSC09290.JPG


;)
 

holobolo

Aktives Mitglied
Registriert
26 Mai 2014
Beiträge
229
Punkte Reaktionen
27
habe die Sendung gesehen, war sehr amüsant. Dieser Bartens ist ja mal ein richtiger Unsympath. Er empfahl zum Frühstück "alles was schmeckt" "Kaisersemmeln mit Nutella und Croissant" - Allet kla! Außerdem war lustig, dass die Maischberger ständig für den "uninformierten Zuschauer" intervenieren musste um die Sachen zu erklären, von denen gesprochen wurde.

Ich glaube schon, dass es einen Placeboeffekt gibt, aber der Bartens hat einfach alle Effekte von vegi/veganer Ernährung drauf geschoben - lächerlich. Immer schön die Schnitzel rein nach dem Motto....Pharmaindustrie macht das schon
 

Pica

friedlich und fröhlich
Registriert
20 April 2009
Beiträge
817
Punkte Reaktionen
663
habe die Sendung gesehen, war sehr amüsant. Dieser Bartens ist ja mal ein richtiger Unsympath. Er empfahl zum Frühstück "alles was schmeckt" "Kaisersemmeln mit Nutella und Croissant" - Allet kla! Außerdem war lustig, dass die Maischberger ständig für den "uninformierten Zuschauer" intervenieren musste um die Sachen zu erklären, von denen gesprochen wurde.

Ich glaube schon, dass es einen Placeboeffekt gibt, aber der Bartens hat einfach alle Effekte von vegi/veganer Ernährung drauf geschoben - lächerlich. Immer schön die Schnitzel rein nach dem Motto....Pharmaindustrie macht das schon

Ich hab's noch nicht gesehen. Werde es mir aber heute Abend nach Feierabend anschauen. Ich bin schon sehr gespannt!

---------------------------------------

Heute gab es ein 3-Satt-Menü, nix Besonderes, aber sehr lecker. Ich fühlte mich in "alte (Ess-)Zeiten" zurück versetzt:
medium_DSC09304.JPG


LG
Pica
 

Pica

friedlich und fröhlich
Registriert
20 April 2009
Beiträge
817
Punkte Reaktionen
663
Sehr schöner Artikel! Mensch, bin ich gespannt auf heute Abend, wenn ich endlich die Sendung sehen kann.
Ich finde den Guru "Hildmann" so was von unsympathisch, mit dem würde ich niemals ein Bierchen trinken gehen.
Im Welt-Artikel entsteht der Eindruck als wenn das alles unlecker wäre. Dass Vegan = Unlecker ist finde ich keinesfalls, vielleicht das gesunde Vegan. ;)
Ich hole mir jetzt eine Tüte Gummibärchen (ohne Gelatine) und ein paar Kekse. Vielleicht esse ich danach noch eine Schokolade und trinke ein (paar) Glas Rotwein. :)

Wer nicht genießt, ist ungenießbar. (K. Wecker) ;)
 

Asphaltkamerad

Aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2011
Beiträge
143
Punkte Reaktionen
39
Quote:Ein lesenswerter Artikel für Allesesser.....,/Quote

Bis zu Punkt 6. gar nicht mal so schlecht.. stimme ich zu.

Danach wieder dieser Erbärmliche petahaufen und die üblichen dümmlichen Tierquälfilmchen
ist das normal das die sich dauernd mit sowas umgeben müßen... warscheinlich brauchen die das...

das verleitets mir dann wieder total...
 

Pica

friedlich und fröhlich
Registriert
20 April 2009
Beiträge
817
Punkte Reaktionen
663
Quote:Ein lesenswerter Artikel für Allesesser.....,/Quote

Bis zu Punkt 6. gar nicht mal so schlecht.. stimme ich zu.

Danach wieder dieser Erbärmliche petahaufen und die üblichen dümmlichen Tierquälfilmchen
ist das normal das die sich dauernd mit sowas umgeben müßen... warscheinlich brauchen die das...

das verleitets mir dann wieder total...

Wieso? Punkt 7 geht doch auch. Es ist doch gar nicht so schlimm, ein Buch einer Allesesserin (z.B. von Karen Duwe) zu lesen. ;)
Dass diese Filme (Punkt 8) "dümmlich" sind, finde ich nicht. Leider sieht es so in einigen Mastanlagen aus. :(
 

Asphaltkamerad

Aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2011
Beiträge
143
Punkte Reaktionen
39
Dass diese Filme (Punkt 8) "dümmlich" sind, finde ich nicht. Leider sieht es so in einigen Mastanlagen aus. :(

Da hätten wir dann den Bogen wieder zurück zu Ideologie und Krieg... Gewisse Gruppierungen zeigen auch ständig Enthauptungen und Hinrichtungen um ihrer Sache diehnlich zu sein.
und da bekommts denn einen fades "Geschmäckle" ;)

Mick: :bier: genau so halt ich's auch,
 

Asphaltkamerad

Aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2011
Beiträge
143
Punkte Reaktionen
39
@Asphaltkamerad
Auf jeden Fall liest du hier mit, das ist schonmal :daumen:.
Hast du schon einige Sachen hier ausprobiert?

na klar. Sind auch superleckere sachen dabei, auch wenn ich vegan ablehne...

Übrigends sind einige Rezepte hier aus der Region auch vegetarisch,einfach weil es früher nicht jeden Tag Fleisch sein mußte (konnte)..
und da sind meine Favoriten auch dabei:
Quetschekuche und Linsesupp, Himmel und Erd oder die guten Frührübscher Eintöpfe.

Auch ein Fleischie isst ja größtenteils Vegetarisch.... :D
 

Pica

friedlich und fröhlich
Registriert
20 April 2009
Beiträge
817
Punkte Reaktionen
663
Gestern und heute:

Pastinaken-Penne
medium_DSC09305.JPG

medium_DSC09306.JPG


Rezept von: http://homeveganer.blogspot.de/2011/11/pastinaken-pasta.html

Dieses Rezept sollte man nur kochen, wenn man Pastinaken mag. Ich selbst habe sie erst zum zweiten Mal gegessen und fand den Geschmack etwas "fremd".
Was der Bauer nicht kennt,... ;)


@Asphaltkamerad
Irgendwo habe ich mal gelesen, dass Omnivore, die vielseitig/vollwertig/gesund (wie auch immer) essen, sich fast zu 90 % vegan ernähren. Also bist du doch ein Fast-Veganer. ;)

LG
Pica
 
Oben