• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

StvZO-Fahrradlicht 2020 im Test: Voxom LED LV2-Lichtset

StvZO-Fahrradlicht 2020 im Test: Voxom LED LV2-Lichtset

aHR0cHM6Ly93d3cucmVubnJhZC1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjAvMDIvdm94b20tbHYyLXQtMS0yMDIwLTEtc2NhbGVkLmpwZw.jpg
Das Voxom LED LV2 Frontlicht im Test mit 9 Akku-Scheinwerfern mit StVZO-Zulassung. Wir suchen die beste LED-Beleuchtung fürs Rennrad in 2020. Hier der Einzeltest.

Den vollständigen Artikel ansehen:
StvZO-Fahrradlicht 2020 im Test: Voxom LED LV2-Lichtset
 

MJK

Aktives Mitglied
Registriert
7 Februar 2018
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
105
Bei Contra steht: Kein Notlicht.
Bei den ganzen Schwachstellen ist das ganze Ding ist doch nur ein Notlicht?
 

Positron

"arme Wurst"
Registriert
11 Oktober 2018
Beiträge
511
Punkte Reaktionen
253
... und was kann das Dingens jetzt besser als die fast genauso aussehenden Leuchten von Aldi und Co, die nur 1/10 kosten und sogar eine Lichtautomatik und Bremslicht beim Rücklicht haben?
 

usr

übt bei schönem Wetter radfahren
Registriert
29 November 2011
Beiträge
7.333
Punkte Reaktionen
5.283
... und was kann das Dingens jetzt besser als die fast genauso aussehenden Leuchten von Aldi und Co
Geraten: wird im Fachhandel vertrieben?

Das gute ist aber dass selbst die im direkten Vergleich mit Abstand schlechteste Lampe bereits eine große Verbesserung gegenüber dem viel zu weit verbreiteten “ohne“ ist und Kunden die zuletzt einen Seitenläufer von 1983 mit dazugehörigem Glimmdraht-Scheinwerfer gefahren sind werden sogar glauben dass sie was richtig gutes gekauft hätten machst sie sich das allerschlechteste heute verfügbare Modell haben andrehen lassen.
 

MJK

Aktives Mitglied
Registriert
7 Februar 2018
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
105
Nur mal zur allgemeinen Erhellung: Dass eine Leuchte getestet wird, ist nicht bereits Empfehlung.
Oh... da der Chef mithört nutze ich doch mal die Gelegenheit einen Tipp bzw. eine paar Fragen los zu werden:
Ich vermute aufgrund nicht zur Verfügung stehender Zeit, dass es keinen Langzeittest bzw. keine Langzeiterfahrungen geben wird?
Auch eine Art Schütteltest wäre nicht schlecht.

Hintergrund der Frage ist, dass meine erste Lampe (Sigma Lightster) nach einer Saison leider durch Nässe (Korrosion) aufgegeben hat und die zweite Lampe (Superduper Angebot aus dem Fachhandel...) einfach nach ein paar Fahrten spontan keine Lust auf Erleuchtung mehr hatte.
Auch die dritte Lampe (Lupine neo) musste nach 2 Monaten eingesendet werden. Reparatur war aber kostenlos und in den letzten 4 Jahren gibt es keine Probleme mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

JNL

Teammitglied
Supermoderator
Registriert
15 September 2017
Beiträge
1.220
Punkte Reaktionen
996
Oh... da der Chef mithört nutze ich doch mal die Gelegenheit einen Tipp bzw. eine paar Fragen los zu werden:
Ich vermute aufgrund nicht zur Verfügung stehender Zeit, dass es keinen Langzeittest bzw. keine Langzeiterfahrungen geben wird?
Auch eine Art Schütteltest wäre nicht schlecht.

Chef ist nicht ganz richtig :). Aber die andere Vermutung stimmt. Jede Leuchte wurde am Lenker auf der Straße und am Gravelbike getestet, um den Halt zu beurteilen, aber nicht länger als 5 Stunden gesamt. Aussagen über Langzeithaltbarkeit gibt es hier deshalb nicht. Ein paar Erfahrungen aus dem Forum wurden ja schon mitgeteilt.
 
Oben