• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Stevens Izoard Pro - Frage nach passender Geometrie

Chicago81

Aktives Mitglied
Registriert
16 Juni 2016
Beiträge
146
Punkte Reaktionen
26
Hallo Rennradfreunde,

ich hab ein gebrauchtes Izoard Pro 2018 Rahmenhöhe 54 in Aussicht und grübel, ob es mir passen könnte.

https://www.rennrad-news.de/news/stevens-izoard-pro-2018/

Ich bin eher der Langbeiner, Schrittlänge 85,7 cm auf 177cm Körpergröße und habe proportional eher kürzere Arme mit 58,4 cm. Im Moment fahr ich ein Focus Mares AL in Größe M.

Das Izoard hat eine recht gestrecke Geo (Stack: 546 mm / Reach: 383 mm / STR 1,39). Mein Focus Mares mit dem ich bislang fahre, ist da etwas entspannter (Stack: 558 / Reach: 373), also 1 cm kürzer im Reach.

Klar ist natürlich, dass ich selbst probefahren muss, um ein Gespür dazu zu entwickeln. Allerdings befürchte ich, dass dies mit einer kleinen Runde um den Hof nicht getan ist. Daher dachte ich, frage ich euch mal, was ihr denkt.

Ist zu erwarten, dass mir der Rahmen zu lang ist?
Könnte man evtl. mit Vorbau/Sattelstütze etc. die Sache leicht ausgleichen oder sollte ich lieber gleich ein anderes Modell suchen?

Danke vielmals für eure Hilfe!

P.S.: Weiß jemand, ob 28mm Reifen in den Izoard Pro Rahmen passen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Phonosophie

Aktives Mitglied
Registriert
9 Dezember 2008
Beiträge
26.548
Punkte Reaktionen
4.035
Na ja. Ein 1cm kürzerer Reach sagt genau gar nichts, das ist minimal. Die Sitzposition ist eh ne individuelle Angelegenheit. Es kommt darauf an wie gestrreckt Du jetzt schon sitzt und ob das für Dich das Ende der Fahnenstange ist. Das können wir nicht wissen. Allerdings solltest DU doch bei ner Sitzprobe die Unterschiede zwischen Deinem Focus und dem Stevens merken.
 
Oben Unten