• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Senioren-FrÀd

himmelblau...

... manchmal mit Hörnern ...
Vielen lieben Dank fĂŒr die herzliche Aufnahme hier! Ich werde mir große MĂŒhe geben unser aller Himmel ein klein wenig blauer zu machen.
Hatte heute Morgen noch etwas mit dem „blau“ von Gestern zu kĂ€mpfen...
Die groooße Party steigt am Samstag. Vielleicht schaffe ich es bis dahin nochmal aufs Rad. Ansonsten wird’s am Sonntag eine klassische AusnĂŒchterungsrunde :).

Herzliche GrĂŒĂŸe
himmelblau...
 
Herzlich Willkommen Himmelblau.
Sadwick, habe noch mal versucht zu lesen was dort am Vorder und Hinterkranz drauf steht. Vorne jedenfalls ein 36, das zweite kann ich nicht lesen , mĂŒsste ein 24 oder 22 ger sein. Hinten ist von 11 er bis 41 oder 42 kann ich auch nicht mehr lesen.
wie? du bist ne 10 %ige Steigung mit 24/42 gefahren? kann ich nicht glauben, das ist doch ne Untersetzung eher was fĂŒr 20% Steigung
 

Hajo59ger

Nötterse Jung
wie? du bist ne 10 %ige Steigung mit 24/42 gefahren? kann ich nicht glauben, das ist doch ne Untersetzung eher was fĂŒr 20% Steigung
Wenn du von Ellmau, etwa ĂŒber 15 km nur zwischen 10 und 18% Steigungen fĂ€hrst dann kommt man sehr schnell der Auffassung das langsam mit 6--8 st/km auch reicht um dort oben an zu kommen. Als mir reichte das vollkommen. Ich habe es geschĂ€ft trotz 2 kleine Pausen die ich zum trinken und durchatmen brauchte.
 

X-lite

Mindestens haltbar bis
Herzlich Willkommen Himmelblau.
Sadwick, habe noch mal versucht zu lesen was dort am Vorder und Hinterkranz drauf steht. Vorne jedenfalls ein 36, das zweite kann ich nicht lesen , mĂŒsste ein 24 oder 22 ger sein. Hinten ist von 11 er bis 41 oder 42 kann ich auch nicht mehr lesen.
Ich mach das dann mal fĂŒr dich , 2/10 fach V. 22/36 H .11/42 kann man WĂ€nde mit hochfahren.. 20181126_123654 - Kopie.jpg 20181204_171748_001.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

BodenseeFerdi

Genussbiker
...ich wĂŒrde ab heute (Ticket gezogen 😐😐😐) gerne hier mitspielen. Darf ich?
Mein Geburtstagstermin ist zwar, nun sagen wir mal „Strange“. Was kann ich dafĂŒr.
Ich lese hier schon ewig (erst anonym, zuletzt angemeldet) mit und wĂŒrde gern mit Gleichgesinnten schreiben, lesen, lachen und schmunzeln.

Von Beileidsbekundungen zum 50. bitte ich Abstand zu nehmen. 😁

Viele GrĂŒĂŸe
himmelblau...
Herzlich willkommen bei den jungen alten SĂ€cken....
:daumen::daumen::daumen:
 

BodenseeFerdi

Genussbiker
Hallo Junge und alte FrÀdler,
gestern noch eine Runde gefahren mit dem Orbea. Herrliches SpÀtsommerwetter, optimale Bedingungen, ideal zum Radfahren.
58Km 400Hm 1h58'
Da die Runde recht flach war, war die kleinste gefahrene Übersetzung 34/21.
Also sozusagen eine Flachlandtirolerrunde.
Samstag geht's mit Zwischenstopp in Gap nach SĂŒdfrankreich.
GrĂŒsse und allen ein schönes Wochenende
Michael
 
Wenn du von Ellmau, etwa ĂŒber 15 km nur zwischen 10 und 18% Steigungen fĂ€hrst dann kommt man sehr schnell der Auffassung das langsam mit 6--8 st/km auch reicht um dort oben an zu kommen. Als mir reichte das vollkommen. Ich habe es geschĂ€ft trotz 2 kleine Pausen die ich zum trinken und durchatmen brauchte.
Hajo, das ist mir schon klar, ich bin derartige Steigungen auch in der LĂ€nge schon mit dem Rennrad gefahren mit 36/30 Übersetzung und war dabei auch nicht schneller als 8-10 km/h und auf Schotter ist man noch langsamer. Ich hĂ€tte nicht gedacht, das man das mit einer derartigen Untersetzung fĂ€hrt, da kurbelt man sich ja ne Klinke ans Ohr. Ich bin allerdings auch kein MTBler und wenn ich dann in den Bergen die MTBler die Berge hochkurbeln sehe, ohne wirklich voranzukommen, denke ich immer, nee das is nix fĂŒr dich.
 

himmelblau...

... manchmal mit Hörnern ...
Ich bike sehr gern durch die Mountains. Liegen bei mir ja vor der TĂŒr. Außerdem kann ich nicht zusehen wie mein MTB eifersĂŒchtig wird :). Klar gehts mit dem Renner schneller und die WindgerĂ€usche und das Gleiten und das Schnurren unter mir...
Aber Wald hat echt was. Die Anblicke, GerĂŒche und GerĂ€usche prĂ€gen sich mir immer ein. Das ist immer wie ein Kurzurlaub und ich kann Tage, manchmal Wochen davon zehren.

Herzliche GrĂŒĂŸe
himmelblau...

P.S. Mit den Bergen vor der TĂŒr: ThĂŒringen, Ilmenau, 500m bis zum Wald, 15km bis zum Rennsteig, 25km bis Oberhof( aaaber die Höhenmeter :)) und 20 km ins ThĂŒringer Becken. Leider kommt zu den Bergen mitunter doofer Wind dazu, der gefĂŒhlt auch am Wendepunkt der Runde dreht.
 

Hajo59ger

Nötterse Jung
Hajo, das ist mir schon klar, ich bin derartige Steigungen auch in der LĂ€nge schon mit dem Rennrad gefahren mit 36/30 Übersetzung und war dabei auch nicht schneller als 8-10 km/h und auf Schotter ist man noch langsamer. Ich hĂ€tte nicht gedacht, das man das mit einer derartigen Untersetzung fĂ€hrt, da kurbelt man sich ja ne Klinke ans Ohr. Ich bin allerdings auch kein MTBler und wenn ich dann in den Bergen die MTBler die Berge hochkurbeln sehe, ohne wirklich voranzukommen, denke ich immer, nee das is nix fĂŒr dich.
Glaub mir Lothar, da wĂ€rst du mit dem Rennrad nicht rauf gekommen. Man hatte dort keine Pause wo es mal kurz etwas flacher wurde. Bin auch schon mit dem Renner die Sellarunde gefahren, dort konnte man sich ab und zu mal erholen. Dort aber nicht. Vielleicht werde ich ja solangsam alt, aber du mĂŒsstest mich ja kennen, was ich so tretten kann.
 
Oben