• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Scott Speedster Gravel

rentiel_luka

Neuer Benutzer
Registriert
14 Oktober 2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
10
Seit einigen Wochen bin ich nun Besitzer eines Scott Speedster Gravel 20. Ab nächster Woche verstärkt überdies ein Scott Speedster Gravel 30 (für meine Freundin) unseren Haushalt. Nachdem es zu diesen Modellen generell wenig Info und kaum Erfahrungsberichte gibt, soll mithilfe dieses Threads etwas gegen gesteuert werden. Es soll also als Plattform zum Austausch für alle Kaufinteressent:innen und Besitzer:innen dienen :)
 

rentiel_luka

Neuer Benutzer
Registriert
14 Oktober 2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
10
Meine ersten (Fahr-)Eindrücke habe ich hier bereits zusammengefasst:


Am besten starten wir diesen Thread aber mit einigen schönen Fotos 😎

P1100814.jpg
P1100816.jpg
P1100818.jpg
P1100819.jpg
P1100822.jpg
P1100826.jpg
P1100829.jpg
P1100835.jpg
P1100837.jpg
P1100839.jpg
 

TarMcDreck

Aktives Mitglied
Registriert
27 Juli 2022
Beiträge
195
Punkte Reaktionen
129
Tolle Form, auch oder gerade wegen dem integrierten Cockpit, nur wehe dem, der da mal was anpassen will!
 

rentiel_luka

Neuer Benutzer
Registriert
14 Oktober 2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
10
Tolle Form, auch oder gerade wegen dem integrierten Cockpit, nur wehe dem, der da mal was anpassen will!
Da hast du recht! Eigentlich würde ich gerne einige Spacer rausnehmen (was an sich leicht machbar ist, weil teilbar), aber dann hat man entweder oben das Steuerrohr (mit anderen Spacern) hässlich durch den Vorbau ragen - oder man muss das Steuerrohr direkt absägen. Beides sind leider keine idealen Alternativen weil man entweder den optischen Nachteil oder den technischen Mehraufwand in Kauf nehmen muss.
 

Axel66

Aktives Mitglied
Registriert
28 Juli 2012
Beiträge
1.949
Punkte Reaktionen
1.527
Ich finde die Scott-Räder ja sehr schön und bin auch lange um das Speedster 20 herumgeschlichen. Letztendlich wurde es aus verschiedenen Gründen (die ich hier nicht aufzählen will) doch ein weniger schönes Rad (Grail Al 7). Also Glückwunsch an Dich und Deine Frau zu den tollen Rädern!

Gruß,

Axel
 

rentiel_luka

Neuer Benutzer
Registriert
14 Oktober 2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
10
Ich finde die Scott-Räder ja sehr schön und bin auch lange um das Speedster 20 herumgeschlichen. Letztendlich wurde es aus verschiedenen Gründen (die ich hier nicht aufzählen will) doch ein weniger schönes Rad (Grail Al 7). Also Glückwunsch an Dich und Deine Frau zu den tollen Rädern!

Gruß,

Axel
Lustig, bei mir war es genau umgekehrt. Ich hatte ursprünglich das Canyon im Sinn - hab mich dann aber eben für das Scott entschieden.
 

Fluuf

Neuer Benutzer
Registriert
25 Oktober 2022
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Sehr schöne Bilder!

Frage an die Besitzer, meint ihr es möglich einen 52cm breiten Lenker zu montieren, oder bekommt man da schwierigkeiten mit den Längen der Leitungen?
 

rentiel_luka

Neuer Benutzer
Registriert
14 Oktober 2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
10
Sehr schöne Bilder!

Frage an die Besitzer, meint ihr es möglich einen 52cm breiten Lenker zu montieren, oder bekommt man da schwierigkeiten mit den Längen der Leitungen?
Also meiner Meinung nach, funktioniert das im Auslieferungszustand nicht. Ich lasse gleich noch ein paar Bilder folgen, damit du dir eine Meinung bilden kannst =)
 

Micha0707

Aktives Mitglied
Registriert
25 Juni 2017
Beiträge
433
Punkte Reaktionen
421
Das ist so ein schickes Rad, aber bitte bitte kürze den Gabelschaft und mache anständige Pedale drauf.
 

Oseki

Aktives Mitglied
Registriert
7 Februar 2016
Beiträge
3.006
Punkte Reaktionen
2.187
Sehr schöne Bilder!

Frage an die Besitzer, meint ihr es möglich einen 52cm breiten Lenker zu montieren, oder bekommt man da schwierigkeiten mit den Längen der Leitungen?

Kommt ganz darauf an, auf welcher Breite die Bremsgriffe befestigt werden. Bei mir max. Breite 50cm, an Bremshebeln 42cm. 25° Flare.
 

ArneAlligator94

Neuer Benutzer
Registriert
6 November 2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
1
Hallo, wie ich sehe fährt deine Freundin das Rad in Größe "S". Darf ich fragen, wie groß sie ist? Meine Freundin sucht momentan auch nach einem Gravelbike und ist 166 groß mit einer Beinlänge von 81cm. Sie pendelt je nach Hersteller zwischen XS und S. Bei Scott wird ihr ein S-Rahmen vorgeschlagen. Ich bin da etwas skeptisch. Und was den Vorbau angeht: Sieht natürlich umwerfend aus, aber wenn man einen kürzeren Vorbau möchte, sollte dieser wohl auch von Syncros sein, oder?

Danke im Voraus!

LG, Arne
 

rentiel_luka

Neuer Benutzer
Registriert
14 Oktober 2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
10
Hallo, wie ich sehe fährt deine Freundin das Rad in Größe "S". Darf ich fragen, wie groß sie ist? Meine Freundin sucht momentan auch nach einem Gravelbike und ist 166 groß mit einer Beinlänge von 81cm. Sie pendelt je nach Hersteller zwischen XS und S. Bei Scott wird ihr ein S-Rahmen vorgeschlagen. Ich bin da etwas skeptisch. Und was den Vorbau angeht: Sieht natürlich umwerfend aus, aber wenn man einen kürzeren Vorbau möchte, sollte dieser wohl auch von Syncros sein, oder?

Danke im Voraus!

LG, Arne
Hallo Arne,

Meine Freundin ist 170cm groß und hat ebenfalls eine Beinlänge von 81cm.
Bei einer Größe von 166cm würde ich aber eher zur Größe XS greifen - ansonsten sitzt sie vermutlich recht gestreckt am Rad. Ich habe bei der Körpergröße meiner Freundin ebenfalls kurz darüber nachgedacht, Rahmengröße XS zu wählen.

Der Vorbau lässt sich theoretisch auch durch die Vorbauten anderer Hersteller ersetzen - auf Kosten der Optik. Die Kabel würden dann lose unter dem Fremdvorbau in die Spacer bzw. ins Steuerrohr eingeleitet werden. Optisch ansprechend wird diese Konstruktion vermutlich nicht...

In jedem Fall,

Herzlichste Grüße
Lukas
 

ArneAlligator94

Neuer Benutzer
Registriert
6 November 2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
1
Hallo Arne,

Meine Freundin ist 170cm groß und hat ebenfalls eine Beinlänge von 81cm.
Bei einer Größe von 166cm würde ich aber eher zur Größe XS greifen - ansonsten sitzt sie vermutlich recht gestreckt am Rad. Ich habe bei der Körpergröße meiner Freundin ebenfalls kurz darüber nachgedacht, Rahmengröße XS zu wählen.

Der Vorbau lässt sich theoretisch auch durch die Vorbauten anderer Hersteller ersetzen - auf Kosten der Optik. Die Kabel würden dann lose unter dem Fremdvorbau in die Spacer bzw. ins Steuerrohr eingeleitet werden. Optisch ansprechend wird diese Konstruktion vermutlich nicht...

In jedem Fall,

Herzlichste Grüße
Lukas
Danke dir! Inzwischen haben wir ein Cube Nuroad in XS gefunden.
 
Oben Unten