Rund um's DIAMANT - Technik, Touren, Typen

Pave

Professional
legendär für Haltbarkeit, Leichtigkeit, Rolleigenschaften.. ;) stammt nicht aus der Teteräää ... sondern aus Franggreich... :D
 

GTdanni

KURBELGARNITURER
Teammitglied
Supermoderator
Die Felgen an meinem LRS (der zum Verkauf steht) sind Mavic Montlery Route.

Ich hätte aber auch noch 2 ungeöste Schlauchreifenfelgen, die waren auch mal original in nem Diamant.

Cu Danni
 

GTdanni

KURBELGARNITURER
Teammitglied
Supermoderator
Aber es geht ja hier in dem Thema nicht vordergründig um den Verkauf von Teilen.

Ich hätte da mal noch ne Frage.

Mit welchen Klamotten fahrt ihr auf euren Diamant`s.

Oder anders gefragt, was ziehe ich im Sommer (im Winter zieh ich Funtionsachen an und pfeif auf Chic) auf dem klassichen RR an?

Cu Danni
 

GTdanni

KURBELGARNITURER
Teammitglied
Supermoderator
Spielt mein PC nicht.

Gibt aber auch ein Video vom "Rücktrittrennen" letztes Frühjahr haben sich da nen paar Freaks in der Ost Provinz getroffen und die Sau raus gelassen.
Und ich hab es natürlich verpasst.

Ich such aber mal den Link.

Cu Danni
 
ja wer hat noch alte pneumant sport bereifung???ich brauch davon einen reifen, das waren keine Schlauchreifen sondern Draht und die fuhren sich richtig schön, vielleicht hat noch jemand sowas rumliegen, kein alter Händler mehr in meiner Stadt hat die und der Verein rückt nichts raus obwohl die 100%ig sowas noch haben. also wer was hat bitte melden per pn
schöne Grüße RiF
 

karlsson

MItglied
RissimFingernagel schrieb:
ja wer hat noch alte pneumant sport bereifung???ich brauch davon einen reifen, das waren keine Schlauchreifen sondern Draht und die fuhren sich richtig schön, vielleicht hat noch jemand sowas rumliegen, kein alter Händler mehr in meiner Stadt hat die und der Verein rückt nichts raus obwohl die 100%ig sowas noch haben. also wer was hat bitte melden per pn
schöne Grüße RiF
Bei mir sind die Pneumant Sport noch drauf in 32er Breite ,habe aber schon kleine Risse entdeckt, in welchen Breiten gab es die eigentlich ?
 

Richie392

MItglied

GTdanni

KURBELGARNITURER
Teammitglied
Supermoderator
Achtung Achtung !


Ich hatte in meinem Rad genau diesen LRS mit genau diesen Felgen, evtl. war es ja doch mal so original.

Cu Danni
 

GTdanni

KURBELGARNITURER
Teammitglied
Supermoderator
Ich hab übrigens vor nem halben Jahr 2 nagelneue Pneumant Sport (ich glaub es waren 28er) weg geschmissen.

Schon bei ca 3Bar zeigten sich Risse und das Gummi war spröde wie trockene Baumrinde (Borke), da hab ich (bevor was passiert) die Dinger lieber in den Container getan.

Cu Danni
 
wenn ich hier die Erfahrungsberichte von anderen höre, scheint es denen ähnlich ergangen zu sein wie mir, anscheinend waren die Reifen wohl doch nicht so gut in der Qualität, allerdings haben sich meine sehr gut fahren lassen als sie noch keine risse hatten, wie groß die waren weiß ich nicht mehr, kennt jemand die Größen in den sie hergestellt wurden? Andere Drahtreifen für RR sind mir noch nicht bekannt aus DDR-Produktion gabs denn da noch andere? Oder hat man da auch auf ausländische Produkte zurückgegriffen?
schöne Grüße RiF
 
Schlauchreifen Pneumant gab es in 1 1/4 , 1 1/8 , und in 1 1/16 Zoll beim letzten bin ich mir nicht mehr so sicher könnte auch nur 1Zoll gewesen sein.
Original waren Mavic Felgen auf meinen alten Diamant drauf.1985
habe ich auch einmal im Fahrradladen(DDR ) auch 4 neue Mavic Felgen gekauft.
Glaube Mavic hat Felgen in der DDR produzieren lassen(so etwas ist gar nicht so selten gewesen :wink2: ) und die "2." Wahl ging in den Hiesigen Markt.
 

phade

Aktives Mitglied
GTdanni schrieb:
Wenn das nichts für Diamant Freaks ist.
Was heißt denn hier Freak,bitte schön!!!! :D

Schon zugeschlagen! Und einen noch eingeschweißten Rasant-Umwerfer habe ich mir glatt auch gegönnt. Es gibt zur Zeit ziemlich häufig zum Teil noch unbenutzte und original verpackte Teile. Da scheinen wohl ziemlich viele Leute ihre Keller auszuräumen.

noch Pedalhakenfahrer schrieb:
Glaube Mavic hat Felgen in der DDR produzieren lassen...
Kühne These! Aber durchaus möglich. Ich habe damals auch Laufräder mit Renak Nabe und Mavic Monthlery Route bekommen.

phade
 
so mal wieder ein Eintrag, jetzt wo mal Bilder fertig sind: meine Neuerwerbung, ein "Hometrainer" aus DDR-Zeiten, nun steh ich vor der Frage, so lassen(aber warum? das ist mir zu blöd), "straßentauglich", also ein Satz alte neue Laufräder ne Gabel mit Loch zur Bremsaufnahme vorne dran und hinten fixed, aufbauen(aber dafür ist mir der noch so gut erhaltene Rahmen zu schade) oder mit Originalteilen ausstatten und an die Wand hängen(oh Gott da würde ich das arme Rad ja nie wieder fahren), was würdet ihr denn machen? Der Rahmen hat nur zwei kleine Kratzer und sonst nichts, derzeit ist an den rad folgendes dran: Ledersattel aus dem Möve Werk, Originaltretlager mit übergroßen Kettenblatt, typische DDR-Pedalen mit Käfig, Vorbau von Grünert und Lenker vom Modell 167(waren dort immer Bohrungen auf Höhe der Bremsgriffe bei den Lenkern?),gabs für Bahnräder spezielle lenker aus DDR-Produktion? Ach ja auf den Tacho steht die Zahl 96987 doch was diese Zahl aussagt kann ich nicht so genau sagen ich schätze es sind also gut 9700km?(wer weiß es besser? hab vorher noch nie sowas gehsen) und der Tacho läuft auch noch. Die Bremswirkung lässt sich leider auch nicht mehr einstellen und auch die Wattzahl wird nicht mehr angezeigt. Das Gerüst wird auf jeden Fall weiter genutzt, wenn auch mit einen anderen Rahmen(wenn er hineinpasst) und ich lass da mal einen befreundeten Elektriker ran, mal sehn was der zu diesen Teil hinten sagt und ob das wieder gangbar zu machen geht. Dieser "Ergometer" stand mehr als 20 Jahre bei einem Verein in unserer Stadt der hauptsächlich Fußballsektionen hat und die brauchten das gute Stück nicht mehr da hab ich es mir geschnappt.
RiF.




 

sixx

rocky vs. sixx|rd.17
sehr schön... :daumen:

mach ein schönes fixie mit alten teilen draus, aber der tacho bleibt pflicht. ;)
 

GTdanni

KURBELGARNITURER
Teammitglied
Supermoderator
Das Teil ist ja Hammerhart, mir stehen die Tränen in den Augen.

Ich würd das genau so lassen und versuchen alles gangbar zu machen.
Ich bin selbst Elektriker und mich fasziniert die Techik schon beim anschauen.

Wenn du den Rahmen aufbaust kommt die Maschine nie wieder zusammen und ich denke das ist noch einige von wenigen (wenn es überhaupt noch ne funtionierende gibt)

Wenn du Hilfe bei der Technik brauchst meld dich ruhig, bei uns im Radkollektiv ist irgendwie jeder irgend ein Elektrotechniker.

Cu Danni
 

boom

Aluboom
Ich habe in irgendeinem Bericht über J. Ullrich mal genau so ein Teil gesehen. Da stand, das er darauf immer trainierte.

Lass das so, ist doch ein Sammlerstüch sondergleichen. Diamant Bahnräder gibts ja hier jetzt zuhauf.
 
Oben