• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Ritchey vs Shimano Ultegra + Bicycles

kleinenbremer

MItglied
Mitglied seit
26 Februar 2004
Beiträge
493
Punkte für Reaktionen
0
Hi!
Ich stehe vor der Entscheidung, mir entweder von Bicycles das GIRO oder das EQUIPE zu kaufen. Das Equipe sieht einfach geiler aus und ist 100 euro billiger. DAs Giro hat dafür (glaube ich) die besseren Teile. Sagt mir bitte die Qualitätsuntercschiede, da ich nicht immer ganz sicher bin.

Mavic cosmos SLR Satz(Giro) vs Ritchey SLR Satz(ich meine DS Pro)(E.)
Kurbelgarnitur Shimano Ultegra(G) vs Ritchey Pro(E)
Kassete Ultegra(G) vs hg 70(105?) (E)
Schaltwerk: Ultegra langer käfig(G) vs ultegra kurzer käfig(E)(wann was nehmen?)
SAttel: SelleItalia C2(G) vs 2Danger(E)
Bereifung: Continental Ultra 3000(G) vs C Sport 1000(E)
Vorbau: Ritchey comp road v2(G) vs Ritchey Pro
Sattelstütze: Ritchey Comp v2(G) vs Richey Pro v2
lenker: Ritchey Logic road(G) vs Richtchey Comp(E)
Gabel glaube ich gleich.
In der Zweifachversion kostet das Giro 999 und das Equipe 899. Lohnen sich die 100 Euro mehr für die bessere Ausstattung(wenn man mal vom schlechteren aussehen des giros absieht)?

Was wisst ihr über den Equipe Rahmen? Steht nur Alu 7005. Bei Giro 2d Extralight Alu7005 DB

Währe echt cool, wenn ihr mir was über die oben genannten teile sagen würdet und was ihr von den beiden angeboten haltet. Für wie wichtig haltet ihr ein wechselbares Schaltauge? Vielleicht ist das Equipe aber eh viel schwerer oder im laden nicht erhältlich.
Oh man, warum gibt es das giro nicht in der Farbe vom Equipe :mad:
Nächste woche ist es eventuell so weit:)

Christian
 
A

Abbath

kleinenbremer schrieb:
Mavic cosmos SLR Satz(Giro) vs Ritchey SLR Satz(ich meine DS Pro)(E.)
schätze die mavics sind da (naben) schon besser
Kurbelgarnitur Shimano Ultegra(G) vs Ritchey Pro(E)
naja wie schaltet sich denn die ritchey kurbel? die technik ist bei shimpanso sicher besser (octalink/hohlgeschmiedet) -> ultegra
Kassete Ultegra(G) vs hg 70(105?) (E)
das dürfte egal sein. gewichtsfrage. eh verschleißteil ;)
Schaltwerk: Ultegra langer käfig(G) vs ultegra kurzer käfig(E)(wann was nehmen?)
bei 2fach braucht man eigentlich keien langen käfig, es sei denn du willst ritzel mit mehr als 27 zähnen fahren…
SAttel: SelleItalia C2(G) vs 2Danger(E)
die frage ist fürn arsch :D
Bereifung: Continental Ultra 3000(G) vs C Sport 1000(E)
:ka:
Vorbau: Ritchey comp road v2(G) vs Ritchey Pro
Sattelstütze: Ritchey Comp v2(G) vs Richey Pro v2
wenn schon ritshit dann pro (wcs find ich schon wieder überteuert)
lenker: Ritchey Logic road(G) vs Richtchey Comp(E)
dürfte sich nicht groß unterscheiden. sowohl comp als auch logic sind doch normale kalloy sachen?!
 

kleinenbremer

MItglied
Mitglied seit
26 Februar 2004
Beiträge
493
Punkte für Reaktionen
0
Jo!
SChon mal danke, aber was sagt ihr zu dem Preisunterschied von 100 Euro? Sind das die paar Ultegra Teile wert?

christian
 

RigobertGruber

fashion victim
Mitglied seit
26 März 2004
Beiträge
4.120
Punkte für Reaktionen
9
HG 70 ist ´ne Mtb-Kasette, wg. der grossen Ritzel wird dann auch das län-
gere Schaltwerk benötigt. Die unterscheiden sich ansonsten überhaupt
nicht, das kurze sieht nur schicker aus... Die Ultegrakurbel ist top, die
Ritchey kenne ich nicht. Vergiss aber nicht die Laufräder, die sind bei Ritchey Mist und die Cosmos sind zwar nicht die leichtesten, aber recht solide, speziell die Nabe.
Ich würde Dir dringend raten nicht wegen der Optik ein schlechter aufge-
bautes Rad zu kaufen. Wenn´s nach Schönheit geht darfst Du eh nicht da
kaufen... ;)
 

kleinenbremer

MItglied
Mitglied seit
26 Februar 2004
Beiträge
493
Punkte für Reaktionen
0
Jo, danke, ihr habt meine befürchtungen bezüglich der Räder bestätigt:) Aber die haben warscheinlich eh nicht das equipe im laden. SChade nur, dass das giro echt nicht so prickelnd aussieht, aber wenn ich ein rad probe fahren will, also im laden kaufen, dann muss man bei 1000 euro entweder auf die komponenten oder auf das aussehen verzichten. Und da bevorzuge ich lieber ein nicht so gut aussehndes bicycles rad mit kompletter ultegra ausstattung anstatt nem schicken rahmen mit veloce gruppe. Zudem hab ich bei bicycles 10 JAhre Rahmen, 5 Jahre Speichen(Sehr wichtig bei slrs) und 2 JAhre garanie auf alle anderen teile. Zudem ist der Service bei Bicycles echt ok. Email geschrieben(wegen gewichtsfragen zum equipe) und eine stunde später anruf bekommen, auch wenn sie nichts genaues wussten, ist das nen guter servive, weil sie mir (meiner meinung nach) ehrliche auskünfte über die Qualitätsunterschiede gegeben haben. Sie meinten auch, dass die pro kurbel mit ner ultegra vergleichbar ist, aber günstiger und dass die naben von ritchey nicht so gut wie die MAvic Cosmos gedichtet wären.

christian
 
A

Abbath

kleinenbremer schrieb:
…Zudem ist der Service bei Bicycles echt ok. …
dann versuch da mal ne einzelne speiche in der passenden länge zu bekommen :D :D :rolleyes: scheint schwierig zu sein :eyes:
haben mir zweimal die falsche länge mitgegeben, bis ich mich bequemt habe selber den speichenrechner anzuwerfen (war ne banale champion speiche für die kombi deore nabe und x137(?) felge).

ist halt durchwachsen, je nachdem an wen du da gerätst...
 

kleinenbremer

MItglied
Mitglied seit
26 Februar 2004
Beiträge
493
Punkte für Reaktionen
0
AW: Ritchey vs Shimano Ultegra + Bicycles

Jo, werde jetzt das giro in dreier ausstattung nehmen, da noch nicht bekannt ist, wann das equipe in bielefeld zu haben ist. Auch nicht, wie schwer es seien wird. Und wie ihr schon meintet..die laufräder sind auch nicht so gut wie dies cosmos.
Und wenn ich ehrlich bin, mag ich mittlerweile sogar die farbe(ich weiß, schwarz und so, aber ich mags.)
Morgen fahr ich erst mal hin. Die haben es sogar in meiner größe.

christian
 
Oben