• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Remco Evenepoel - I'll be back (Ich wĂŒnsche ihm...)

ennio_99

Aktives Mitglied
Registriert
24 August 2004
BeitrÀge
3.106
Punkte Reaktionen
1.175
Remco_2020.jpg


...habe gerade die ersten Gehversuche von Remco gesehen.😱
Ich hoffe, dass er schnell wieder auf dem Rad sitzt!!! Ich wĂŒnsche ihm schnelle Genesung.
 
Zuletzt bearbeitet:

ennio_99

Aktives Mitglied
Registriert
24 August 2004
BeitrÀge
3.106
Punkte Reaktionen
1.175
Ich wĂŒnsche ihm, dass er Physisch sowie Psychisch(das Ereignis verdrĂ€ngen kann) ganz der Alte wird oder besser! :daumen:
 

ennio_99

Aktives Mitglied
Registriert
24 August 2004
BeitrÀge
3.106
Punkte Reaktionen
1.175

baumann-60

Aktives Mitglied
Registriert
15 April 2015
BeitrÀge
344
Punkte Reaktionen
422
gerade im ZDF-Online gelesen :

"UCI ermittelt gegen Evenepoel"
Der Radsport-Weltverband UCI hat eine Untersuchung gegen den bei der Lombardei-Rundfahrt schwer gestĂŒrzten Remco Evenepoel eingeleitet. Grund dafĂŒr ist ein Video, das zeigt, wie Deceuninck-QuickSteps Sportlicher Leiter Davide Bramati nach dem Sturz des 20-JĂ€hrigen einen kleinen weißen Gegenstand aus der Trikottasche des Belgiers entfernt. UCI-PrĂ€sident David Lappartient sagte am Freitag, am Rande der 107.Tour de France, der unabhĂ€ngigen Anti-Doping-Kommission CADF seien das Dossier und die Bilder des Unfalls und seiner Folgen ĂŒbergeben worden. FĂŒr Evenepoel ist die Saison auf jeden Fall beendet. "


hoffen wir mal das das nur ein Milchriegel war :oops: OK , Trinkflasche

 

raimi-27

Aktives Mitglied
Registriert
3 August 2010
BeitrÀge
995
Punkte Reaktionen
129
Da bin ich mal gespannt was dabei rauskommt. Hoffe nicht's negatives weil sonst wĂ€re es eine Katastrophe ĂŒber den Radsport hinaus.
 

raimi-27

Aktives Mitglied
Registriert
3 August 2010
BeitrÀge
995
Punkte Reaktionen
129

Was wir hier sehen das sieht ncht gut aus. Meistens ist was wares dran bei so ner Geschichte.
 

ennio_99

Aktives Mitglied
Registriert
24 August 2004
BeitrÀge
3.106
Punkte Reaktionen
1.175
Hm...sieht wirklicht nicht gut aus! Was soll er da rausgeholt haben? Verschleierungsmittel? Hoffe auch, dass sich das aufklÀrt zugunsten von Bramati und Evenepoel!
 

ennio_99

Aktives Mitglied
Registriert
24 August 2004
BeitrÀge
3.106
Punkte Reaktionen
1.175
Bramati: "Es war nichts Verbotenes. Ich verstehe nicht, wie man das ĂŒberhaupt denken kann. Es waren hektische Momente und es war einfach wichtig gewesen, die Dinge aus seinen Taschen zu entfernen, weil er kurz darauf auf einer Trage liegen musste. Also nahm ich sein Radio, Gel, Riegel und Trinkflasche aus seiner Tasche und um sie nicht auf den Boden zu werfen, habe ich sie selbst eingesteckt"
Überhaupt nicht nachvollziehen konnte Teamchef Patrick Lefevere die AnkĂŒndigung der UCI. "Anscheinend reichen diese Bilder schon fĂŒr eine offizielle Untersuchung aus. Bramati hat einfach alle harten GegenstĂ€nde entfernt, um Remco vor weiteren Verletzungen zu bewahren - seinen Helm, das Radio, eine Wasserflasche - in diesem Fall eine sehr kleine. Diese Flasche ist das einzige, was man auf den Bildern sehen"
Bei der Flasche habe es sich um eine "Finalflasche" gehandelt, die den Fahrern in der Endphase eines Rennen gereicht wĂŒrde und nur Cola, Red Bull oder etwas Koffein beinhalten wĂŒrde. Aber nichts was verboten ist. Also auch keine Schmerzmittel. Wir tun solch einen Mist nicht", fĂŒgte Lefevere an.
 

SlowRoll

Aktives Mitglied
Registriert
20 Juli 2020
BeitrÀge
459
Punkte Reaktionen
468
In Anbetracht der schwere der Verletzung sind die Fortschritte beachtlich !
Ob er 2021 aber schon wieder vorne mit fahren wird , da habe ich auch Zweifel
wĂŒrde eher 2022 tippen
 

SlowRoll

Aktives Mitglied
Registriert
20 Juli 2020
BeitrÀge
459
Punkte Reaktionen
468
Er ist Jung und hat gutes Doping ,) da geht schon bissle schneller was als bei normalsterblichen ,)
 

raimi-27

Aktives Mitglied
Registriert
3 August 2010
BeitrÀge
995
Punkte Reaktionen
129
Ein österreichischer Skispringer war in einer Saison gerade bei der 4 Schanzentournee der beste und gewann diese auch. Dann kam nicht‘s mehr außer EnttĂ€uschung, StĂŒrze und der Kopf spielte nicht mehr mit. Mittlerweile hat er aufgehört glaube war vor 2 Jahren.

Es kann alles passieren da der Kopf frei sein muss und nicht nur das Talent.
 

SlowRoll

Aktives Mitglied
Registriert
20 Juli 2020
BeitrÀge
459
Punkte Reaktionen
468
Japp , kann natĂŒrlich auch sein.
Und wir sehen auch wie lange Dumolain gebraucht hat . fast 12 Monate um wieder an seine alte Form anzuknĂŒpfen und er war weit weniger schwer verletzt als Evenepoel
 

raimi-27

Aktives Mitglied
Registriert
3 August 2010
BeitrÀge
995
Punkte Reaktionen
129
Japp , kann natĂŒrlich auch sein.
Und wir sehen auch wie lange Dumolain gebraucht hat . fast 12 Monate um wieder an seine alte Form anzuknĂŒpfen und er war weit weniger schwer verletzt als Evenepoel

Und seine Form ist noch immer nicht da was wir mal gesehen haben. Aber er ist wieder auf dem besten Weg.
 

SlowRoll

Aktives Mitglied
Registriert
20 Juli 2020
BeitrÀge
459
Punkte Reaktionen
468
Er sitzt wieder auf dem Rad indoor !
Heute morgen gabs von Instagramm fĂŒr mich vorgeschlagen Bilder von Evenepoel auf dem Indoor trainer !
Dazu im Text : die ersten radeinheiten von Evenepoel nach dem Crash

1601203580735.png


Wahnsinn... 5 Wochen nach diesem Crash schon wieder leichtes Radtraining !
 

scp

Aktives Mitglied
Registriert
12 MĂ€rz 2006
BeitrÀge
976
Punkte Reaktionen
380
Emco hat im ĂŒbrigens bereits einige Touren auf der Straße hinter sich. Auf seinem Instagram Account dokumentiert er recht gut, wie es um ihn steht.
Es gibt auch eine belgische Doku zu seinem Prozess. Derzeit plant man einen Saisoneinstieg fĂŒr Ende Januar/Anfang Februar.

 
Oben