• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Preiserhöhung bei Strava: Was kostet das Abo nun wen demnächst?

_Sven_

Aktives Mitglied
Registriert
15 März 2022
Beiträge
620
Punkte Reaktionen
816
Da Strava keine Datingplattform ist, habe ich eh alles abgeschaltet, was mich öffentlich macht. Irgendwann kamen Anfragen von 'Heißen Girls' die mich doch kennenlernen wollten.
 

Henrik100

Aktives Mitglied
Registriert
3 August 2022
Beiträge
117
Punkte Reaktionen
64
Für Studenten ist der Preis jetzt bei 37,50€/Jahr statt 30€/Jahr.

Kann man eigentlich ohne Premium trotzdem noch seine Aktivitäten bspw. zu intervals.icu exportieren lassen?

Ich hatte irgendwo was gelesen, dass es zwar geht aber dann keine Leistungsdaten mehr dabei sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

benjorito

Aktives Mitglied
Registriert
30 Dezember 2009
Beiträge
239
Punkte Reaktionen
487
Ort
Tief im Westen…
Demnächst inkl. Fatmap...wahrscheinlich dann auch eine Begründung für die Preiserhöhung. Wobei ich darauf tatsächlich gewartet habe.
 

Anhänge

  • Screenshot 24.01.2023 um 17.19.39 PM.png
    Screenshot 24.01.2023 um 17.19.39 PM.png
    1,4 MB · Aufrufe: 76

Ehrles8

Aktives Mitglied
Registriert
3 Juni 2022
Beiträge
510
Punkte Reaktionen
522
Klingt ja interessant, auch wenn ich Fatmap nicht kenne. Strava hat den Laden direkt gekauft, keine Kooperation.

Screenshot_20230124-173045.png
 

Schotterfreund

Aktives Mitglied
Registriert
18 März 2021
Beiträge
767
Punkte Reaktionen
552
Klingt ja interessant, auch wenn ich Fatmap nicht kenne. Strava hat den Laden direkt gekauft, keine Kooperation.
Wer auf Einkaufstour geht muss die Kasse ja auch wieder füllen.... FATMAP wurde bestimmt nicht verschenkt und FATMAP hatte zumindest auch ein Gebührenmodell... falls das Strava längerfristig in ihr Angebot integrieren möchte, dann muss da ja auch finanziert werden...
 

hrafnagaldr

Aktives Mitglied
Registriert
4 Dezember 2020
Beiträge
285
Punkte Reaktionen
379
Hab nun doch auch gekündigt, keinerlei Info über die Erhöhung durch Strava (aber die Email, das FATMAP gekauft wurde kam) und wie über mir schon gepostet unerlaubterweise versch. Preise EU-weit für den gleichen Leistungsumfang, Deutschland natürlich am teuersten. So dann doch nicht. Kann man eigentlich gleich mal der Verbraucherzentrale melden.
Allein die Tatsache, dass die Schweiz günstiger ist als Deutschland zeigt auch, das man halt da erhöhen will, wo man am meisten melken kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sonnengott

Spekulativer Spekulatius
Registriert
29 Oktober 2009
Beiträge
2.510
Punkte Reaktionen
1.481
Ort
Graz
Es gibt Neuigkeiten bei DCR: https://www.dcrainmaker.com/2023/01/strava-responds-pricing-country.html

Deutschland wird das teuerste Strava-Land 😣
Aber DCR erklärt auch, warum die neuen Preise gegen EU-Recht verstoßen.

Wer das wohl bei Strava verbockt hat ….
Ich sehe es schon kommen: Weil die Preise gegen EU-Recht verstoßen, wird dagegen geklagt und am Ende wird Strava auch für alle anderen EU-Länder den Preis auf das deutsche Level erhöhen.
 

scp

Aktives Mitglied
Registriert
12 März 2006
Beiträge
1.647
Punkte Reaktionen
1.219
Ort
Tirol
Hier wird doch munter erzählt, man orientiert sich wohl am Pro-Kopf-Einkommen. Is offensichtlich doch nicht so...
 
Oben Unten