• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Preise für Rennräder: Langsam wird es grotesk ...

Das Gute ist, dass in 1-2 Jahren die ganzen Dinger bei buycycle etc. zu finden sind.
Vielleicht gibt's dann n leckeres Colnago C68 zum Top-Preis :D
 

Anzeige

Re: Preise für Rennräder: Langsam wird es grotesk ...
Das Gute ist, dass in 1-2 Jahren die ganzen Dinger bei buycycle etc. zu finden sind.
Vielleicht gibt's dann n leckeres Colnago C68 zum Top-Preis :D
Dachte ich auch von dem ganzen Anwalts- und Ärztegesindel, das zu Coronazeiten hier in München die S-Works Bestände geplündert hat...gefühlt waren das vor 2 Jahren noch 50% aller Räder die man (beim Überholen 😬) im Münchner Radlspeckgürtel gesehen hat. Die stehen mittlerweile einfach verstaubt irgendwo in der Grünwalder Garage oder hängen im Schwabinger Altbau also Deko an der Wand 😢 Wer sich mal so für 10k ein Rad kauft und's dann nicht benutzt hat auch nicht die Not das wieder zu verkaufen 🤷‍♂️ Steht ab und an mal eins auf KA, is eigentlich immer das gleiche Schema – "2 Jahre alt, nur 500km gefahren, wie neu – Neupreis 12k, hier nur 11,5k" 😜
 
Zuletzt bearbeitet:
Gestern hat unser Vereinssponsor Radhändler noch erzählt das von den (reichlich) verkauften Rädern > 5k mal so locker 2/3 von Kunden gekauft wurden die erkennbar keine Erfahrung/Ahnung/Talente für Radsport haben. Da wäre viel Status, Jobrad und glauben an bessere Technik dabei. Die zuletzt hohen Preisen stören doch nur uns Freaks die ständig neuen heißen Scheixx haben wollen :)
Sind Hamburger anwesend? Gibts den "Hach" noch? Ich erinnere so im letzten Jahrtausend da gewesen zu sein, da hingen 4 wunderschön aufgebaute Merlin an der Wand, und als ich dem Typen vom Geschäft darauf ansprach, meinte der nur trocken, eines schönen Tages sei der Müller-Westernhagen mit Familie aufgekreuzt, hätte die vier Räder bestellt und bezahlt, und dann nie abgeholt :D
 
Dachte ich auch von dem ganzen Anwalts- und Ärztegesindel, das zu Coronazeiten hier in München die S-Works Bestände geplündert hat...gefühlt waren das vor 2 Jahren noch 50% aller Räder die man (beim Überholen 😬) im Münchner Radlspeckgürtel gesehen hat. Die stehen mittlerweile einfach verstaubt irgendwo in der Grünwalder Garage oder hängen im Schwabinger Altbau also Deko an der Wand 😢 Wer sich mal so für 10k ein Rad kauft und's dann nicht benutzt hat auch nicht die Not das wieder zu verkaufen 🤷‍♂️ Steht ab und an mal eins auf KA, is eigentlich immer das gleiche Schema – "2 Jahre alt, nur 500km gefahren, wie neu – Neupreis 12k, hier nur 11,5k" 😜
Hab Geduld :D Die müssen sich erst noch eingestehen, dass sie das Rad nicht brauchen. :D Würde aber eher bei Bycycle schauen als bei KA. Dort kannst du eine Versicherung abschließen und das Rad nach Anlieferung erst einmal inspizieren und ggf. zurückschicken.
 
Hab Geduld :D Die müssen sich erst noch eingestehen, dass sie das Rad nicht brauchen. :D Würde aber eher bei Bycycle schauen als bei KA. Dort kannst du eine Versicherung abschließen und das Rad nach Anlieferung erst einmal inspizieren und ggf. zurückschicken.
Grad mal geschaut – schlag zu, billiger wird's nicht 😬

https://www.kleinanzeigen.de/s-anze...ord-eps-zipp-353-nsw-rh51/2664886355-217-6474

Da is noch die Naht auf'n Reifen, viele km hat das nicht gemacht 😂
 
Ich finde schon: Wenn man nicht immer die neueste Welle reiten muss, kann man immer noch für ´nen schmalen Taler an gute Technik kommen und damit den grotesken aktuellen Preisen entgehen.
Gibt es überhaupt noch neue und gute Carbonrahmen für Felgenbremse zu kaufen? Irgendwelche China-Rahmen mal ausgenommen.
 
Dieser eine französische Hersteller hat noch welche.

Entwickelt werden aber keine neuen Rahmen mehr.
 
Dieser eine französische Hersteller hat noch welche.

Entwickelt werden aber keine neuen Rahmen mehr.
Origine meinst du?

Ansonsten hat noch Basso das Diamante und das Venta als Rim Versionen im Programm.

Fährt hier jemand ein Venta? 1400 € rufen die für das schöne blaue Frameset auf...das ist ja fast schon ein Schnäppchen?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Gibt es überhaupt noch neue und gute Carbonrahmen für Felgenbremse zu kaufen? Irgendwelche China-Rahmen mal ausgenommen.
Basso macht noch das Diamante und Venta als FB Version, Origine auf jeden fall noch sehr schöne...dann fällt mir grad nix mehr ein :p Kleinere Rahmenschmieden aber sicher noch, die haben ja auch gern ältere, zahlungskräftgige Nostalgiekunden 😉
 
Ha! diesmal war ich schneller*!!! Krieg ich jetzt nen Pokal!? :p



*man sehe mir mein Triumphgeheul nach, aber normalerweise tippe ich so lahm, dass immer schon 1000 Leute geantwortet haben, bis ich mal komm...;)
 
das hat scheibenbremse und elektronische schaltung, laut einiger user hier ist das in 2 jahren obsolet und bekommt keine ersatzteile. vielleicht kannst du ja auf campa mechanisch und schlauchreifen umbauen.
Gar nicht mal so witzig.

Niemand hat so einen Bullshit behauptet. Andersrum wird ein Schuh draus.
 
Bin eher Team Kilometer sammeln statt Räder sammeln…

nur ein schönwetterrad
Habe insgesamt 3 Räder. Mehr sollen es nicht werden — wenn etwas anderes kommt dann wird eines gehen. Ende des Jahres wird es wieder einen Austausch geben und mein Alu-Rad wird gegen ein italienisches handgemachtes Alu-Rad (!) getauscht… da ich gerne eine andere Geo hätte als aktuell.

Als Hype Kunde der Großserien Hersteller tauge ich nicht 🤷‍♂️

Viele der beworbenen Mehrwerte der großen Hersteller interessieren mich im Alltag auf dem Rad nicht. Bzw. konnte ich für mich keinen Mehrwert erfahren. Scheibenbremsen und steife Laufräder finde ich allerdings super.
 
Magst du verraten, was es Schönes gibt?
Ich mag die guten alten Aluräder ja auch immer noch sehr.
Ich habe mir eben mal den Spaß gemacht meinen Tiagra Alubomber mit Discs zu wiegen.
Also Nackig ohne Pedale und Flschenhalter (wollte eh mal alles reinigen und fetten) Ich war etwas erstaunt, da wiegen die aktuellen Endurace CF mehr. 🙈🤷🏼
Die Elsa Box muss so 😂😂
 

Anhänge

  • IMG_1669.jpeg
    IMG_1669.jpeg
    394,7 KB · Aufrufe: 196
  • IMG_1670.jpeg
    IMG_1670.jpeg
    217,4 KB · Aufrufe: 196
Zuletzt bearbeitet:
Magst du verraten, was es Schönes gibt?
Ich mag die guten alten Aluräder ja auch immer noch sehr.

Alt ist das ja dann nicht, wenn es neu gebrutzelt wird, aber natürlich hoffe ich, dass es gut wird 😊

Es wird ein Rahmen von Antonio Taverna (Vetta). Sicher nichts super aussergewöhnliches, nur ein gutes Stück sportlicher in der Geo als mein aktuelle Rad.

Neue sportliche Alu Räder für Scheibenbremsen gibt es nur wenige, und bei Vetta bekomme ich das Frameset auf Maß günstiger als bei Spezi, Trek, Standert… aus der Serienproduktion 🤷‍♂️
 
Zurück
Oben Unten