• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

LEL 2021

harald_legner

designierter #LEL2022 rider
Registriert
11 Februar 2004
Beiträge
428
Punkte Reaktionen
459
Ort
Hamburg (Lurup)
Darf man auch als Fahrer, der nicht das 100 h Zeitlimit anstrebt, auch um 5 Uhr von Debden starten, ohne disqualifiziert zu werden?
Meine Einschätzung: Nein. Sicherlich kannst du versuchen, dort einen Startplatz zu bekommen, aber du wirst als 100h-Fahrer:in geführt werden. Wenn du dann nach mehr als 100h ins Ziel kommst, bekommst du auch deine Medaille, wirst aber nicht in die Finisher-Liste eingetragen. Ist eben die Frage, ob das für dich von Belang ist oder total egal.
Bislang sieht's ja so aus, als bekäme man noch mit großer Wahrscheinlichkeit einen Platz zwischen 6 und 7 Uhr ab Debden mit 125h Limit.
 

h20

Sofa ist NIE eine Alternative
Registriert
14 November 2005
Beiträge
2.428
Punkte Reaktionen
1.577
Ort
Göttingen
Sacht mal, ich überlege, wann die Dropbags ankommen und da drängt sich die Frage auf, wie werden die 125 Stunden maximaler Fahrtzeit ermittelt. Individuell, oder läuft ab einer fixen Zeit die Uhr und wer später startet, der hat weniger Fahrtzeit zur Verfügung?
 

sibi

Ich reite vegan.
Registriert
7 November 2010
Beiträge
3.877
Punkte Reaktionen
14.751
Ort
Nice sûr Rhin
Sacht mal, ich überlege, wann die Dropbags ankommen
Nachdem die Kontrolle schließt, werden die Bags zurück nach London gebracht. Wenn du sehr schnell bist und einen Ort nahe bei London gewählt hast, bist du früher zurück. Optional kann man sich die Sachen nach Hause schicken lassen.
und da drängt sich die Frage auf, wie werden die 125 Stunden maximaler Fahrtzeit ermittelt. Individuell, oder läuft ab einer fixen Zeit die Uhr und wer später startet, der hat weniger Fahrtzeit zur Verfügung?
Steht eigentlich bei den FAQ ... Alle 15 Minuten startet eine Gruppe und ab dem Zeitpunkt läuft für diese Gruppe die Zeit. Wobei du nach Überschreitung der Zeit trotzdem weiter fahren kannst (Did not finish in time) Nur wenn die Zeit der letzten Gruppe abgelaufen ist, dann schließen die Kontrollen und du musst auf dich alleine gestellt zurück kommen.
 

Treeny

Neuer Benutzer
Registriert
10 November 2014
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
1
Plant hier jemand eine Anreise mit dem Auto und hätte noch einen Platz für Frau + Rad frei? Bestenfalls irgendwo ab Rhein-Main, gerne aber auch Köln oder was auch immer gut mit dem Zug ab Frankfurt zu erreichen ist? Flug finde ich ziemlich unsexy eigentlich.
 

laidback

Tertium Quid
Registriert
25 September 2015
Beiträge
1.647
Punkte Reaktionen
1.817
Bei meinem Losglück war mir die Verlosung bei den überbuchten Startzeiten zu unsicher. Also habe ich den Bullen bei den Hörnern gepackt und starte jetzt in der schnellen Gruppe um 5:00 in Debden. Wird hart, aber ich schaffe das schon.

So kann ich den ganzen Tag durchfahren und muss nicht den halben Tag damit vertrödeln auf den Start zu warten. Als Frühaufsteher und Frühstarter wäre eine Startzeit um den Mittag herum das pure Grauen.

Jetzt noch die Unterkünfte buchen und dann passt alles.
 

h20

Sofa ist NIE eine Alternative
Registriert
14 November 2005
Beiträge
2.428
Punkte Reaktionen
1.577
Ort
Göttingen
Heutmorgen kamm danndie Email mit definitive Startzeit und Startnummer
10u15, U23. 10u15 war auch meinen Wunsch, gut Ausschlaffen und dann die 1. Nacht durchfahren.

Wir starten 9:45 und ich dachte, wir machen es genau so. Doch dann habe ich darüber nachgedacht, dass wir ja ein wenig länger fahren müssen als bei PBP und dehalb "irgendwie durchfahren" wohl nicht funktioniert. Mein Plan jetzt: schon jede Nacht (etwas) schlafen, um nicht "auf der letzten Rille" gegen Ende zu fahren und so elendig langsam zu werden. Mal schauen, was das Wetter und alles zu so einem Plan sagen. Denn mit nem Zeitvorsprung in den Rückweg zu starten, hat der bei LEL nicht oft Gegenwind o_O , hat auch was :rolleyes: :daumen:


@Treeny wir sind leider voll und könnten höchstens z.B. ein Paar Klamotten ab Gö mitnehmen
 

h20

Sofa ist NIE eine Alternative
Registriert
14 November 2005
Beiträge
2.428
Punkte Reaktionen
1.577
Ort
Göttingen
Race to Edinburgh and tour back ;)

So bin ich PBP gefahren und hatte echt meinen Spaß. Weiß aber nicht, ob das verlässlich klappt angesichts der diversen Änderungen: Alter, Strecke, Klima, . . .

Ach, wenn alles planbar wäre, dann wäre es ja auch langweilig :bier:
 

fafnir

Aktives Mitglied
Registriert
11 September 2016
Beiträge
647
Punkte Reaktionen
2.258
Mal eine Frage an die Camper: Wie sieht es mit einer Sammelbuchung für den Zeltplatz (Debden) aus?
Besteht Interesse? Wir hatten das 2019 bei PBP mit fünf Leuten so gemacht, gutes Geld gespart und lustig war es auch.
 

h20

Sofa ist NIE eine Alternative
Registriert
14 November 2005
Beiträge
2.428
Punkte Reaktionen
1.577
Ort
Göttingen
Wir haben schon gebucht und die Bestätigung bekommen.
Schade, gute Idee :daumen:
:bier:
 

laidback

Tertium Quid
Registriert
25 September 2015
Beiträge
1.647
Punkte Reaktionen
1.817
Mal eine Frage an die Camper: Wie sieht es mit einer Sammelbuchung für den Zeltplatz (Debden) aus?
Besteht Interesse? Wir hatten das 2019 bei PBP mit fünf Leuten so gemacht, gutes Geld gespart und lustig war es auch.
Gibt es bei Sammelbuchung Rabatt? Dann wäre ich interessiert. Ich sehe aber nur Preis pro Person und nicht pro Stellplatz. Jedes Auto auch extra.
 

sibi

Ich reite vegan.
Registriert
7 November 2010
Beiträge
3.877
Punkte Reaktionen
14.751
Ort
Nice sûr Rhin
Startzeit 12:15, das reicht für ein gemütliches Frühstück und eine entspannte Anfahrt aus der Stadt. Die erste Nacht versuche ich auch durchzufahren.
 

h20

Sofa ist NIE eine Alternative
Registriert
14 November 2005
Beiträge
2.428
Punkte Reaktionen
1.577
Ort
Göttingen
Start um 9:15: einigermaßen ausschlafen, ordentlich frühstücken und idealerweise am Sonntag schon ausreichend Kilometer, um in der ersten Nacht schon etwas Schlaf zu bekommen.
Ja, das scheint sich auch zu meinem Plan zu verdichten :daumen:
Nur nicht vergessen. :D
. . . die Angst vor dem Übermut fährt immer mit :rolleyes:

ODER, die Bedingungen sind so hammermäßig (Vollmond mit starkem Rückenwind, Wärme, OHNE Regen),
dann fahr ich durch, . . . . also durch diese eine Nacht . . . .
 
Oben Unten