• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Lüttich - Bastogne - Lüttich 2024

monkiponki

Aktives Mitglied
Registriert
31 Oktober 2017
Beiträge
164
Reaktionspunkte
235
Hallo Radsportfreunde.

Wir schenken unseren Vätern den Klassiker am Wochenende und sind in der Innenstadt in Lüttich untergebracht. Wir haben die Räder dabei und wollen dort am Samstag eine entspannte Tour machen, um am Sonntag dann mit dem Auto zur Redoute zu fahren, dort Bier trinken und das Rennen in einer Kneipe (gibt es da irgendwas) oder am Anstieg zu schauen. Von dort würden wir dann wieder mit dem Bus Richtung Heimat (Thüringen) aufbrechen.

Habt ihr Tipps für Samstag? Die Runde sollten, aufgrund des fortgeschritten Alters der alten Garde, die 40 km nicht überschreiten. Vielleicht habt ihr auch so noch Ideen was man sich anschauen bzw was man erleben könnte?

Habt ihr noch Anmerkungen was man am Streckenrand am Sonntag beachten sollte?

Ich war da noch nie und kenne mich dementsprechend gar nicht aus.


Vielen Dank und allseits gute Fahrt!
 
Habt ihr Tipps für Samstag? Die Runde sollten, aufgrund des fortgeschritten Alters der alten Garde, die 40 km nicht überschreiten. Vielleicht habt ihr auch so noch Ideen was man sich anschauen bzw was man erleben könnte?
Samstag: Nachmittags ab an die Strecke und ein paar tausend Hobbyfahrer anfeuern (ohne Lüttich, ab/bis Banneux mit den wichtigsten Hügeln)(Waffeln anreichen???, dann schaffe ich vielleicht auch die 250 km/4400 hm bei maximal 12 Grad und wohl etwas Regen 💩😅
Bitte, danke und viel Spaß!
 
Samstag: Nachmittags ab an die Strecke und ein paar tausend Hobbyfahrer anfeuern (ohne Lüttich, ab/bis Banneux mit den wichtigsten Hügeln)(Waffeln anreichen???, dann schaffe ich vielleicht auch die 250 km/4400 hm bei maximal 12 Grad und wohl etwas Regen 💩😅
Bitte, danke und viel Spaß!
Wir werden am Samstag an der Strecke sein und am letzten Anstieg anfeuern und viele Bier dazu trinken. Banneux schaue ich mir an.
 
Können wir da am Roche aux Faucons mit den Rädern hochfahren oder ist die Strecke beim Amateurrennen gesperrt bzw behindern wir da zu sehr?
 
Können wir da am Roche aux Faucons mit den Rädern hochfahren oder ist die Strecke beim Amateurrennen gesperrt bzw behindern wir da zu sehr?
Die Strecke ist nicht offiziell gesperrt, verboten wird es also nicht sein. Alle 3 Routen führen da rüber, also wird zu mehreren Zeiten einiges los sein, aber zwischendurch sollte es immer gut gehen, würde ich behaupten ... bin aber zum ersten Mal da.
 
Ich komme aus Aachen und kenne mich nur wenig in Liegé aus - daher keine konkrete Tourempfehlung. Es gibt in Komoot gute Empfehlungen, die man durch Filter auch einschränken kann:

https://www.komoot.com/de-de/discover/Lüttich/@50.6451381,5.5734203/tours?sport=racebike&map=true&difficulties=easy,moderate&max_distance=8000&min_length=30000&max_length=40000

Die Strecken entlang der Maas sind ganz nett.

Ansonsten kann ich nur Maastricht empfehlen. Eine wunderbare Stadt, die jeder mal gesehen habe sollten! Sofern eine kleine Anreise kein Problem darstellt, solltet ihr ggf. dort die Tour machen. Die Ecken, die ich bisher in Liegé gesehen habe, haben mich nie zum Radfahren eingeladen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Lüttich bis 11° Regen
Im Süden bis 7° Schnee, Regen
Winterkleidung für alle Teams
es wird ein hartes Rennen werden

Carapaz​

 
Bleiben wir hier für LBL 2024, auch wenn der Thread eigentlich ja eher Reiseführer-Charakter hatte?

Aber der Name passt ja, in dem Sinne, wer machts, Papst oder Pogi?

Ich denke, der Papst will's jetzt wissen, die Sache mit den 5 Monumenten, und wird motiviert bis aufs Zahnfleisch am Start stehen. Ob er irgendwann mit wehenden Fahnen untergeht, steht auf einem anderen Blatt.

Mathieu verzichtet wetterbedingt (wegen Scheißwetter) aufs Recon, Pogi macht nur die letzten 90 Km.

1713524118649.png
 
Zwei deutsche Fahrer am Start.... hm... ich sach mal Georg Zimmermann :-D
 
Wetter wohl besser als gedacht?
Wenn man mal von dem Schnee (🫣🫣) in Bastogne morgen früh absieht sind meist trockene 3-10°C angekündigt bei etwas mehr Wind...

Lüttich:
Bildschirmfoto 2024-04-20 um 05.52.36.png


Bastogne:
Bildschirmfoto 2024-04-20 um 05.52.14.png
 
Ich glaube MvdP wird relativ früh abgehängt. UAE wird ihn an den Anstiegen platt fahren. Ich sehe ihn da am Ende nicht in der Spitzengruppe. Es sind einfach zu viele Höhenmeter. Da sehe ich neben Pogi schon eher Pidcock, Carapaz, Cosnefroy, Bardet u.ä. vorne.
Außenseitertipp: Felix Gall gewinnt als letzter Überlebenden einer Spitzengruppe, ganz knapp vor Pogi, dem es ganz knapp nicht gelingt ihn vor dem Ziel zu stellen. ;)
 
Gall habe ich auch auf dem Zettel für eine eher abwegigere Rennsituation.
Denke auch, dass UAE es vdP von Anfang an schwer machen wird.
Ansonsten mal abwarten, was Bora so anstellt. Denke da eher an Vlasov als an Hindley...
 
Zurück
Oben Unten