Hugo Rickert Spezial

Dieses Thema im Forum "Rennmaschinen bis 1990" wurde erstellt von fjohrd, 9 September 2010.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. SirPolston

    SirPolston This one goes to eleven!

    Registriert seit:
    19 Februar 2015
    Beiträge:
    1.959
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. SirPolston

    SirPolston This one goes to eleven!

    Registriert seit:
    19 Februar 2015
    Beiträge:
    1.959
    Nein. Auf ein Diamant gehören Colnago Aufkleber ;):D:D:bier:
     
    duc750 und koga-miyata gefällt das.
  4. biciclo

    biciclo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 März 2016
    Beiträge:
    2.245
  5. duc750

    duc750 Rickert-Rentner

    Registriert seit:
    8 Januar 2011
    Beiträge:
    932
    Ob das Rad ein Crosser (Querfeldein) war, weiß ich nicht.
    Ganz sicher ist es ein frühes Diamant aus Ende der 30er Jahre, was man auch an der Rahmennummer sehen kann
    und was mir ein 'Diamantexperte' aus München bestätigt hat.

    Schön ist die kleine Geschichte zu dem Rad:
    Ende der 50er oder Anfang der 60er hat ein DDR-Amateurfahrer in den Westen 'rübergemacht' und hat
    u.a. dieses Rad mitgebracht. Angesiedelt und Arbeit gefunden und auch einen Radsportverein gefunden
    hat er im Großraum Lüdenscheid/Iserlohn.

    Mit einem Mitglied hat er sich besonders angefreundet und auch gleich dessen Schwester geheiratet,
    von diesem Freund und Schwager hab ich ziemlich viel später auch das Rad bekommen.

    Irgendwann Mitte der 60er ist das Rad dann nach einem Sturz von Hugo Rickert repariert, neu lackiert
    und auch umgebaut (modernisiert ?) worden,
    z.B. die Umlenkrolle, die CLB Cantis, die Pumpenhaltrer und auch der zusätzliche Bremssteg.

    Hier ein paar Detailfotos:
    Rahmennummer.
    DSCN2318.geaendert. DSCN2322.geaendert. DSCN2325.geaendert. DSCN2324.geaendert. DSC04432.geaendert.
    Die Gabel scheint 'original' zu sein, oder ? Und das Loch mit Gewinde im Tretlagergehäuse war
    wohl für einen Öler.
     
  6. feelthesteel

    feelthesteel Hauptstadtkurbler

    Registriert seit:
    14 Oktober 2014
    Beiträge:
    1.658

    WTF [​IMG]
     
  7. koga-miyata

    koga-miyata Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2015
    Beiträge:
    567
    Die Gabel scheint eher von dem Modell 167 aus den 50ern zu stammen. Hab grade kein Bild zur Hand von der Original-Gabel, aber die sieht anders aus, da steht auf dem Gabelkopf links und rechts "Diamant" drauf.
    Das Rad ist jedenfalls eine Art "blaue Mauritius" bei der Geschichte. Wenn du es mal verkaufen willst...(meine Größe hat es)
     
    Sonne_Wolken, duc750 und FSD gefällt das.
  8. duc750

    duc750 Rickert-Rentner

    Registriert seit:
    8 Januar 2011
    Beiträge:
    932
    ....ich hab wieder mal keine Ahnung was das bedeuten soll,
    vielleicht ist gerade jemand hier unterwegs und klärt mich auf ?
     
  9. Fritz junior

    Fritz junior Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Dezember 2012
    Beiträge:
    1.588
    what the fu***
     
  10. koga-miyata

    koga-miyata Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2015
    Beiträge:
    567
    What The F https://de.wiktionary.org/wiki/WTF

    zu spät
     
  11. FSD

    FSD Ex Chris-NRW u. RIC-Do

    Registriert seit:
    27 April 2017
    Beiträge:
    1.119
    Gehört wohl zum Standard , wenn man "Hauptstadtkurbeler" ist:rolleyes:, ich musste auch erstmal gurgeln:rolleyes::crash:.
     
  12. feelthesteel

    feelthesteel Hauptstadtkurbler

    Registriert seit:
    14 Oktober 2014
    Beiträge:
    1.658
  13. koga-miyata

    koga-miyata Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2015
    Beiträge:
    567
    Oh, ein "Diamant" gelabletes Rickert:D
     
    SirPolston, Sonne_Wolken, duc750 und 2 anderen gefällt das.
  14. biciclo

    biciclo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 März 2016
    Beiträge:
    2.245
    Hol die ganz dicke Leberwurst
     
  15. FSD

    FSD Ex Chris-NRW u. RIC-Do

    Registriert seit:
    27 April 2017
    Beiträge:
    1.119
    Bei der Sattelstütze , und spez. dem Auszug, denke ich eher an eine dünne Leberwurscht:rolleyes::oops::D.
     
  16. feelthesteel

    feelthesteel Hauptstadtkurbler

    Registriert seit:
    14 Oktober 2014
    Beiträge:
    1.658
    Pascal_80 gefällt das.
  17. biciclo

    biciclo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 März 2016
    Beiträge:
    2.245
    Obwohl ich nicht alle Deiner Beiträge verstehe, gefällt mir das riesige schwarze Rickert nach wie vor :)
     
    FSD gefällt das.
  18. steilomatic

    steilomatic Radschraubär

    Registriert seit:
    10 Juni 2015
    Beiträge:
    46
    An die Kenner der Rickert-Gemeinde, ich habe ja neulich diesen Rahmen in der kleinen Bucht erstanden. Irgendwie sind da viele Dinge etwas speziell, anbei ein paar Bilder dazu. Quasi ein SanRenshoRickert würde ich sagen, wenn ich mir alle Muffen so anschaue. Bei der Gabel bin ich aber etwas überfragt, auf dem Schaft steht ABT eingeprägt? Vielleicht mag der eine oder andere ja etwas dazu kundtun? Muffen? Rohre? Gabel? Alter? Der Rahmen wiegt übrigens 1955g und die Gabel 795g, Sitzrohr Durchmesser 27,2mm.
     

    Anhänge:

    SirPolston gefällt das.
  19. SirPolston

    SirPolston This one goes to eleven!

    Registriert seit:
    19 Februar 2015
    Beiträge:
    1.959
    Schön schön! Gut, dass es "hier geblieben ist" :)
     
  20. fightfooter

    fightfooter Analog Native

    Registriert seit:
    16 Oktober 2013
    Beiträge:
    1.329
    @knutson22 hat auch so eins ...
     
  21. Pascal_80

    Pascal_80 MItglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2017
    Beiträge:
    17
    Das sieht aber nett aus .
    Auf das Tretlager kann man bestimmt ordentlich Druck bringen:D

    Ich habe heute von der Witwe ein Fotoalbum aus den Fünfzigern bekommen.Ausschließlich Bilder von dem ehmaligen Besitzer meines Rades im Renneinsatz.
    Mal sehen ob ich das rad finden kann:daumen: