• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Grenzfahrer Viersen/Heinsberg/Mönchengladbach

kutscher 51

Grenzfahrer 2.0
Mitglied seit
18 April 2013
Beiträge
344
Punkte für Reaktionen
286
Ich hab dann mal ein Team gegründet: "Grenzwertig" (ich kann das mit den Wortspielereien einfach nicht lassen). Wer also Bock hat ....
Hey Eddy hab mich kurzfristig für anderes Team entschieden also noch 1 Platz frei im Team Grenzwertig Viel Spaß 😎😎😎
 

Rueckenwind

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Juli 2007
Beiträge
849
Punkte für Reaktionen
340
Moin, ich komme leider erst jetzt dazu im Forum zu schreiben. Kutscher, mikeB2210 und ich haben uns am Samstag beim MJ getroffen und sind die 100-er Grenzfahrer e.V. RTF nachgefahren. Das war der für die nächste Zeit letzte schöne Tag, Sonnenschein und warme Temperaturen. nur der Wind war relativ stark. Bis Willich kam er als Rückenwind, ab da von vorn. Ralf hatte auf der Höhe von Kleinenbroich seinen ersten Platten, Michael hat uns mit technischem Defekt am Lenker verlassen und ist zurückgefahren (sicher ist sicher). Auf der Verbindungsstrecke zwischen Neersen und Helenabrunn hat sich Ralf den zweiten Platten gefahren. Nach der Reparatur fuhren wir über Rasseln, Hardt, Lüttelforst nach Niederkrüchten und von da aus zum Jägerhof am Meinweg. Bei Getränken und Kuchen haben wir uns entschieden den direkten Rückweg nach Rathanhoven anzutreten, da es schon recht spät war. Über Niederkrüchten, Merbeck, Wegberg, Beek fuhren wir bei vorwiegend Rückenwind zurück nach MJ. Zu Hause angekommen hatte ich dann 137 Kilometer auf dem Tacho. Das war ein richtig toller Radtag, können wir bei gutem Wetter auch bei niedrigeren Temperaturen gerne wiederholen.
 

kutscher 51

Grenzfahrer 2.0
Mitglied seit
18 April 2013
Beiträge
344
Punkte für Reaktionen
286
Moin, ich komme leider erst jetzt dazu im Forum zu schreiben. Kutscher, mikeB2210 und ich haben uns am Samstag beim MJ getroffen und sind die 100-er Grenzfahrer e.V. RTF nachgefahren. Das war der für die nächste Zeit letzte schöne Tag, Sonnenschein und warme Temperaturen. nur der Wind war relativ stark. Bis Willich kam er als Rückenwind, ab da von vorn. Ralf hatte auf der Höhe von Kleinenbroich seinen ersten Platten, Michael hat uns mit technischem Defekt am Lenker verlassen und ist zurückgefahren (sicher ist sicher). Auf der Verbindungsstrecke zwischen Neersen und Helenabrunn hat sich Ralf den zweiten Platten gefahren. Nach der Reparatur fuhren wir über Rasseln, Hardt, Lüttelforst nach Niederkrüchten und von da aus zum Jägerhof am Meinweg. Bei Getränken und Kuchen haben wir uns entschieden den direkten Rückweg nach Rathanhoven anzutreten, da es schon recht spät war. Über Niederkrüchten, Merbeck, Wegberg, Beek fuhren wir bei vorwiegend Rückenwind zurück nach MJ. Zu Hause angekommen hatte ich dann 137 Kilometer auf dem Tacho. Das war ein richtig toller Radtag, können wir bei gutem Wetter auch bei niedrigeren Temperaturen gerne wiederholen.
So war es 👌 Beim 2 Platten Zitat von Guido "Heute kommt Du geschlaucht heim"😂😂😂
 

speedy03

Grenzfahrer
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Beiträge
1.704
Punkte für Reaktionen
212
Gestern war hier tolles Wetter , ideal für den Einstieg in den Winterpokal !! Waren dann 68 km in 2 h 20 .
Haette noch mehr sollen sein ....aber mein Arm hat gestreikt , - ist so ner langen Belastung noch nicht gewachsen , hab zum Schluss zwar immer die Lenkerhaltung gewechselt , aber dann gings irgentwann nicht mehr . :( Muss mich also langsam an längere Distanzen rantasten ;).
Ein interessanter Zwischenstop war aber drin , habe den " Sehnsuchtsberg" gefunden ...die höchste Erhebung ( 92,70 m üb. NN ) in der Moränenlandschaft des Klützer Winkels ,- bei Hohen Schönberg. Den Namen hat der "Berg" von der Zeit vor der Wende , von dort konnte man in den Westen lauern ( Lübeck ist nur ca. 30 km entfernt ) und hatte ( bzw. hat man immer noch , - habe mich davon überzeugen können ) einen wunderschönen Blick in die Lübecker Bucht und den Schiffsverkehr . Jetzt hat man eine Aussichtsplattform gebaut ...und zum Glück ein Hinweisschild an der Landstrasse !!! :p
Hoffe , das Wetter bleibt erstmal schön hier oben , wegen weiteren Punkten für WP.
Lasst´s krachen Jungs ! :bier:
 

speedy03

Grenzfahrer
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Beiträge
1.704
Punkte für Reaktionen
212
Heute wieder kleine Ostseerunde bei strahlendem Sonnenschein ....aber frisch wars . Als ich aus ´m Haus bin war mein Auto noch von einer leicht gefrorenen Morgentauschicht überzogen ....
Waren zwar diesmal nicht so viele Punkte ;) ... aber es läuft immer flüssiger !
 

Eddi

Grenzfahrer 2.0
Mitglied seit
21 Januar 2006
Beiträge
2.914
Punkte für Reaktionen
551
Da es wieder erwarten trocken war konnte ich auch endlich die ersten Punkte eintragen. Einmal Grube und zurück.
IMG_20191103_105141_2.jpg
 

Rueckenwind

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Juli 2007
Beiträge
849
Punkte für Reaktionen
340
Komme auch gerade von einer Runde über die Allrather Höhe wieder. Bin auf Risiko gegangen und hab Glück gehabt, es ist trocken geblieben.
 

speedy03

Grenzfahrer
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Beiträge
1.704
Punkte für Reaktionen
212
Heute schöne Runde durchs Ostseeküstenhinterland gemacht ... kam unter anderem durch den Geburtsort von Jens Voigt ( Dassow ) ....habsch aber auch erst vorige Woche erfahren ....dass der Gute von "Hier" kommt. :rolleyes:
Zum Schluss standen 61 km auf ´m Tacho ; wären evtl. noch n paar mehr geworden , wenn nicht auf den letzten 10 km ein ergiebiger Landregen eingesetzt hätte...:confused:
Über die Freuden einer heissen Dusche anschliessend brauche ich wahrscheinlich keinem was erzählen 😉☺

Greets : Speedy :bier:
 

Eddi

Grenzfahrer 2.0
Mitglied seit
21 Januar 2006
Beiträge
2.914
Punkte für Reaktionen
551
Und wieder ein paar Punkte beigesteuert. Heute ging es über Lüttelforst und Niederkrüchten den Meinweg runter, dann durch Herkenbosch und Melick bis an Odilienberg ran, dann die Rur entlang über Vlodrop und Effeld zurück nach Hause

1573310708415.png


Ganz schön frisch war es

Gruß
Eddi
 

kutscher 51

Grenzfahrer 2.0
Mitglied seit
18 April 2013
Beiträge
344
Punkte für Reaktionen
286
Heute auch tolle Runde mit Rückenwind gedreht,das 1. Stück gleich mit Eddi Tour. Auch wir sind von Rath.Anh über Rickelrath-Lüttelforst-Niederkrüchten-Meinweg-Roermond-St.ODillenberg-Herkenbosch zur Gistapper Mühle und dort mit Kaffee, Kuchen und Alkolfreiem Weizen für die Weiterfahrt gestärkt. Dort entschlossen wir uns auf die ERK Rtf Strecke zu gehen und in HS -Porselen wollten wir kurz bei einem Rennradkollegen Guidos Kette Ölen und konnten dann aber auch nochmal ein Käffchen zu uns nehmen. Aufgrund der nun fortgeschrittenen Zeit fuhren wir von Porselen -Horst-Himmerich-Hilfarth-Doveren-Houverath-Golkrath-Gerderhahn-Schwanenberg-Rath-Anh. Wo wir uns voneinander verabschiedeten und Ich mit Gegenwind bzw. ohne "Rückenwind" meine Heimreise antrat. Alles in allem ein Sahnetag und vorallem reichlich Punkte für den Winterpokal. Fahrzeit 5Std. 05 Min und 133 Km auf dem Zähler 😊😊 Grüße Ralf
 
Zuletzt bearbeitet:

speedy03

Grenzfahrer
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Beiträge
1.704
Punkte für Reaktionen
212
Sonntagsmorgensgenussrunde hinter mir . Bei strahlendem Sonnenschein und wolkenlosem Himmel über der Ostsee hat mich nix mehr gehalten . Auch die Tatsache , dass es relativ frisch war ( gegen Mittag erst kletterte das Thermo. auf 6,5 Grad ) konnte mich nicht bremsen .
Waren dann zum Schluss 75 km in etwas mehr als 3 Std.
Greets : Speedy 👍
 
Zuletzt bearbeitet:

Eddi

Grenzfahrer 2.0
Mitglied seit
21 Januar 2006
Beiträge
2.914
Punkte für Reaktionen
551
Sonntagsmorgensgenussrunde hinter mir . Bei strahlendem Sonnenschein und wolkenlosem Himmel über der Ostsee dem Niederrhein hat mich nix mehr gehalten . Auch die Tatsache , dass es relativ frisch war ( gegen Mittag erst kletterte das Thermo. auf 6,5 Grad ) konnte mich nicht bremsen .
Waren dann zum Schluss 75 55 km in etwas mehr als 3 2 Std.
Greets : Eddi :daumen:
P.S. Ich find das ja dreist, wie im Internet einfach alles kopiert wird, da müsste jemand mal wirklich was gegen tun ;)
 

Rueckenwind

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Juli 2007
Beiträge
849
Punkte für Reaktionen
340
Ja, wie Kutscher 51 schon geschrieben hat, sind wir gestern eine schöne Runde bei bestem Wetter gefahren. Nachdem wir uns in Rathanhoven getrennt haben bin ich noch ein kleines Zusatzründchen über Kaulhausen, Keyenberg, Borschemich, Hochneukirch, Keltztenberg, Bedburg Dyck, Aldenhoven nach Hause gefahren. Am Ende standen nach sechs Fahrstunden 143 Kilometer auf dem Tacho. heute konnte ich leider nicht fahren, da der Garten meine Aufmerkasmkeit verlangte (2,5 Stunden Laub harken)
 
Oben