• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Grenzfahrer Viersen/Heinsberg/Mönchengladbach

kutscher 51

Grenzfahrer e.V.
Mitglied seit
18 April 2013
Beiträge
346
Punkte für Reaktionen
286
@elch Hey Ulle auch von mir Riesenkompliment:daumen:Wahnsinnsleistung Du bist glaub ich *"Unkaputtbar*Allergrößten Respekt ? ??
 

Rueckenwind

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Juli 2007
Beiträge
853
Punkte für Reaktionen
348
Ich bin dann auch für das WE raus (Büro), werde, so wie ich Zeit finde von zu Hause aus fahren.
 

elch

www.Grenzfahrer.de
Mitglied seit
24 Mai 2006
Beiträge
2.045
Punkte für Reaktionen
214
Super Leistung elch ?Respekt, tolle Leistung?. Wenn ich richtig gerechnet habe hast du nur zwei mal für jeweils etwa fünf Stunden eine längere Pause gemacht.
Ja, in Carhaix-Plouguer habe ich etwa 4 Stunden und in Fougeres etwas länger geschlafen, weil ich das Wecken ignoriert habe sowie eine Stunde vor der "Geheimkontrolle" und etwa 90 Minuten vor Mortagne-au-Parche. Die meiste Zeit schien die Sonne und es war ab Sonntagmittag durchgehend trocken, nachts etwas kalt (min. 7°). Der Regen hat pünktlich vor dem Start aufgehört. Der Wind kam auf Weg nach Brest durchgehend aus Westen (also meist von vorne), hat dann gedreht und kam aus unterschiedlichen Richtungen (leider kein Rückenwind).
 

Eddi

Grenzfahrer 2.0
Mitglied seit
21 Januar 2006
Beiträge
2.945
Punkte für Reaktionen
572
@elch Ich hab es auch mit Spannung verfolgt und ziehe - wie immer - meinen virtuellen Hut vor dir
Gruß
Eddi
 

speedy03

Grenzfahrer
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Beiträge
1.747
Punkte für Reaktionen
262
Bei mir uebrigens ....Licht am Ende des Tunnels !!

Heute in einer Woche kommt der Fixateur ab :D:p
Werde zwar noch nicht auf's Rad können , da das Handgelenk noch steif und unbeweglich ist ....da stehen mir noch einige Stunden Physio bevor .
Habe aber schon mit nem Aufbauprogramm angefangen ( Joggen und Inlineskaten )
Geplant ist am Ende des Jahres im Winterpokal mit zu machen ....vorrausgesetzt es findet sich ein Team das den "alten , gehandicapten Mann" aufnimmt ....:rolleyes:

Grüsse aus dem Nordosten der Republik .... :bier:
 

kutscher 51

Grenzfahrer e.V.
Mitglied seit
18 April 2013
Beiträge
346
Punkte für Reaktionen
286
Hallo Leute, Samstag ausgedehntes Hollandründchen mit Rückenwind geplant Für evtl. weitere interessierte Mitfahrer Treff 11.30 Uhr in Rath-Anhoven bei MJ (Bei Guido geht nicht früher) Ende Open !! Grüße Ralf???
 

kutscher 51

Grenzfahrer e.V.
Mitglied seit
18 April 2013
Beiträge
346
Punkte für Reaktionen
286
Heute bei bestem Spätsommerwetter tolle Asseltrunde mit Rückenwind :daumen::daumen:gefahren diese Tour ist mit Stopp in Asselt an der Maas immer wieder für mich persönlich ein Genuss☀☀☀ Beim Anfahren nach Rath.Anh noch Grenzsammler getroffen der auf einer kurzen Trainingsrunde war. Schönes Sonniges Restwochende und Grüße Ralf
 

GrenzSammler

Grenzfahrer t.n.G
Mitglied seit
24 Oktober 2017
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
46
das hört sich ganz gut an sollte ich mich fit fühlen bin ich morgen um 10 bei MJ werde es aber spontan entscheiden wenn ich nicht da bn viel spaß!
 

kutscher 51

Grenzfahrer e.V.
Mitglied seit
18 April 2013
Beiträge
346
Punkte für Reaktionen
286
Hallo Leute heute wie geplant mit Guido Rtf Quadrath Ichendorf in Angriff genommen, die Anfahrt nach Rath.Anh und der dortige Einstieg in die Rtf waren aufgrund des brutalen Gegenwindes sehr kräftezehrend und bei Gegenwind ist es gut "Rückenwind"zu haben..... Am Kreuz Jackerath trafen wir noch Armin und Ralf vom Grenzfahrer e.V. und wir kurbelten von dort aus natürlich zusammen . In Quadrath Ichendorf war ich wie schon lange nicht mehr am Anschlag und ein Erdinger und Stück Kuchen gaben wieder die nötige Power für den 2 Teil der Strecke. Nun ging es auch Dank des kräftigen Rückenwindes im Tiefflug Richtung Kreis Heinsberg . Vor Erkelenz entschlossen wir uns hier von Der Rtf Strecke abzugehen , Armin und Ralf beendeten hier unseren gemeinsamen Ritt und Guido und ich fuhren noch nach Rath.Anh um im B57 noch 2 Alkolfreie Weizen als Stärkung für die letzten KM Richtung Heimat einzunehmen . Alles in Allem ein Guter Rennradtag !!! Grüsse nochmal an Armin und Ralf vom Verein und natürlich auch an Guido !!! (Hut ab und Danke für die Einladung) Schönes Sonniges Restwochende und Grüße Ralf
 
Zuletzt bearbeitet:

Eddi

Grenzfahrer 2.0
Mitglied seit
21 Januar 2006
Beiträge
2.945
Punkte für Reaktionen
572
Der Wind war abartig heute. Ich hab nur eine kleine Runde nach Holland gedreht und dann zu meinen Eltern ein paar Dinge regeln.
Gruß
Eddi
 

speedy03

Grenzfahrer
Mitglied seit
14 Oktober 2005
Beiträge
1.747
Punkte für Reaktionen
262
Physio trägt langsam Früchte .... will nächste Woche erstmals wieder auf´ s RR. :D
Bin jetzt vermehrt auf diese "Gravelbikes" aufmerksam geworden ( früher Crossbikes) ; bei den unzähligen Schotterwegen die es hier
vermehrt gibt wäre das ne Alternative ......oder halt doch wieder `n MtB :rolleyes:
Jemand nen Tip für ein günstiges Gravelbike ....?

Greets from the eastern Side : Speedy :bier:
 

GrenzSammler

Grenzfahrer t.n.G
Mitglied seit
24 Oktober 2017
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
46
SO ist die RTF in Hardt die Grenzis wollen um 10 uhr starten und im Rudel fahren wollte mich da anhängen und dann mal sehn was die beine sagen hat ich plane gegn 9.20uhr bei AJ zu sein und mich gegen halb auf den weg zu machen werd vorher nochmal rein schaun ob jemand mitfahren möchte. bisdahin frei straße und schönes Wetter
 

GrenzSammler

Grenzfahrer t.n.G
Mitglied seit
24 Oktober 2017
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
46
Physio trägt langsam Früchte .... will nächste Woche erstmals wieder auf´ s RR. :D
Bin jetzt vermehrt auf diese "Gravelbikes" aufmerksam geworden ( früher Crossbikes) ; bei den unzähligen Schotterwegen die es hier
vermehrt gibt wäre das ne Alternative ......oder halt doch wieder `n MtB :rolleyes:
Jemand nen Tip für ein günstiges Gravelbike ....?

Greets from the eastern Side : Speedy :bier:
Das iust schön zu hören das es aufwerts geht.. was wäre den für dich Günstig? ich habe im januar mir das neue von Rose angeschaut und bin auch mal gefahren hab zwar keinen vergleiich aber das fühlte sich echt gut an es hat mich dann doch wieder zur straße gezogen und für das gelände das MTB was das angeht hab ich persönlich mich in ein Olypia verliebt wird jetzt drauf gespart
hier mal die beispiele die ich im kopf habe bei dem Thema

 
Oben