• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Favero Assioma

undercover

MItglied
Mitglied seit
12 Juli 2010
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
7
Also ehrlich. Warum der ganze Aufwand. Dann würde ich an deiner Stelle einfach eine linke Kurbel mit Power Stages bei E-Bay mir besorgen.
Wenn es so einfach wäre, würde favero es doch schon längst anbieten.
Würde ich machen, aber das Rad um das es geht hat FSK Carbon Kurbeln:

1575539521850.png


Da ist das nicht möglich - glaube ich.

Das Bild zwar schon älter mittlerweile, aber die Kurbel ist noch die selbe :)
 

undercover

MItglied
Mitglied seit
12 Juli 2010
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
7

usr

übt bei schönem Wetter radfahren
Mitglied seit
29 November 2011
Beiträge
5.745
Punkte für Reaktionen
3.854
Wenn es wirklich so einfach wäre, bleibt die Frage, warum man bei Favero scheinbar die Möglichkeit nicht erkennt, sich ohne großen Aufwand neue Märkte zu erschließen...
Ein Pedal zu verkaufen das voraussetzt dass sich die Benutzer ihre Schuhsohlen zurechtschneiden würde nicht wirklich Spaß machen, das gäbe nur schlechte Presse. Ein Produkt zu dem jeder sagt “es funktioniert, aber...“ würde auch die Road-Pedale mit herunterziehen. Dafür dann noch der Aufwand rund um Lizenzierung etc.
 

eins4eins

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 August 2016
Beiträge
553
Punkte für Reaktionen
398
Der Umbau der Assiomas scheint kein Problem zu sein. Im Trainerroad Forum haben das nun schon einige umgebaut:

 

undercover

MItglied
Mitglied seit
12 Juli 2010
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
7
Ich habe ein Video gefunden:


Dort sieht man ein Pedal, und ich würde darauf Tippen, das es folgendes ist:

Xpedo CXR

Das würde sich mit dem Post von @eins4eins decken.
 

undercover

MItglied
Mitglied seit
12 Juli 2010
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
7
Hallo,

bei Powermeter24 gibt es bis morgen 20% auf alles :)

Bin da gerade durch Zufall drauf gestoßen.

Jetzt konnte ich es nicht lassen, und habe dort für gerundet 315€ Die Achse links + Ladeadapter bestellt. Jetzt werde ich mir noch das CXR Pedal bestellen. Dann hätte ich (wenn es klappt, und mein Shimano Schuh passt) ein UNO SPD System für ca. 410€

Sollte die Achse alleine nicht zu aktivieren sein, oder der Schuh überhaupt nicht passen. Oder was anderes ... dann habe ich ein Problem.
Leider ist die Lieferzeit auf 10 Tage. Da muss ich noch ein wenig bangen. Vor allem werde ich das CXR erst bestellen, wenn die Achse schon da ist. Denn dann kann versuchen die Achse ohne Pedal mit dem GARMIN EDGE zu verbinden. Sollte das nicht möglich sein, die Achse aktiv zu bekommen, dann würde ich sie vermutlich retournieren, da sie dann ja mechanisch noch voll unberührt ist.

Bin schon gespannt.
 

solution85

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 September 2017
Beiträge
2.681
Punkte für Reaktionen
941
Ups?! Ja habe ich - Echt so schlimm? Soll ich lieber direkt widerrufen, und das Geld zurück fordern?
Es gibt schon eine menge berichte über den Shop. Ware hat wohl schon langer keiner bekommen. Versuche am besten sofort über deine Bank dein Geld wieder zu bekommen. Eventuell geht da noch was, aber von denen wirst du dein Geld wohl nicht wieder bekommen.
 

undercover

MItglied
Mitglied seit
12 Juli 2010
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
7
Oh Je, jetzt bin ich echt bedient. Mir kam bei der Bestellung nichts komisch vor - leider. Jetzt habe ich ein wenig gesucht - schaue echt nicht gut aus. Wobei ich mich frage, wie das geht, das wohl schon richtig lange Anzeigen gegen den Shop vorliegen, er aber immer noch online ist.

Gerade habe ich versucht über die Hotline zur Kartensperrung die Überweisung zu stoppen - die können leider nicht helfen, und haben gemeint das ich am Montag in meiner Filiale (Großes S) anrufen soll. Aber ich denke da wird es schon zu spät sein. Denn Überweisungen sind ja keine Einzüge.

Und was mich auch ärgert ist, das das nur passiert ist weil ich "den Ball flach halten" wollte. Hätte ich einen Dicken Sparstrumpf, dann hätte ich mir einfach bei einem der bekannten Anbietern Vector 3 Pedale + neue Schuhe gekauft und fertig.

Zum Glück kommt eh der Winter ...
 

iNeedToTrain

Intolerant gegenüber Intoleranz
Mitglied seit
6 Juni 2019
Beiträge
601
Punkte für Reaktionen
344
Banken haben prinzipiell die Möglichkeit das Geld zu stoppen, bevor es auf dem Konto des anderen gelandet ist, leider wird das allerdings in der Praxis nicht oft gemacht.
Prinzipiell kann bei Begründung (z.B. falscher Empfänger) sogar die Bank des Empfängers eine sofortige Rückbuchung innerhalb des ersten Tages veranlassen, was in der Praxis dann allerdings wohl kaum noch passiert.
Mein Tipp: Mit der Bank versuchen.
Sofort stornieren und so schnell wie möglich schriftlich Annahmen, fristen Setzen, keine Schonfristen geben, sondern maximalen Druck aufbauen.
Viel Glück!
 

tacoma

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 April 2009
Beiträge
531
Punkte für Reaktionen
173
Aufpassen!
Powermeter24 ist identisch mit der Firma XP Sport GmbH
 

undercover

MItglied
Mitglied seit
12 Juli 2010
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
7
Vielen Dank für die Hinweise und Tipps!

Ich habe bereits via Mail den Widerruf eingeleitet - ob das ganze Erfolg hat, ich werde es sehen.

Leider muss ich bis morgen warten bis ich in der Bank anrufen kann. Ich gehe aber davon aus, das der Vorgang bis dahin abgeschlossen ist. Leider.

Schade, das man da nichts außerhalb der Geschäftszeiten machen kann.

Zum Glück sind es "nur" 313€ gewesen - Stell sich einer vor man kauft "richtig" bei denen ein.

Leider tun mir die 300€ trotzdem weh :-( Aber löst wenigstens jetzt kein echtes Problem aus.


Was ich aber nicht verstehe, wie kann so ein Shop online bleiben, wenn da schon seit langem bekannt ist, das das Fake ist. Da sollte man doch erwarten, das dort der Bürger besser geschützt wird. Verstehe ich nicht.
 

Argonrockt

Arsenic & Gallium & E-80
Mitglied seit
17 Mai 2010
Beiträge
2.558
Punkte für Reaktionen
383
...habe dort leider den gleichen Fehler gemacht und Assioma Uno bestellt, dann erst auf die einschlägigen Informationen gestoßen, und direkt widerrufen, Schriftverkehr wegen Trainingslager und Lieferzeit aufgebaut, und tatsächlich ist mir das Geld zurücküberwiesen worden - habe dann bei einem seriösen Anbieter bestellt und 2 Tage später war die Ware da. Dort vorab die Bestprice Frage gestellt - die Antwort über den Mitbewerber war vernichtend... Viel Erfolg!
 

Bergbert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 August 2007
Beiträge
1.103
Punkte für Reaktionen
294
Kannst Du gleich den RA losschicken. Ich hatte nach einer langen Wartezeit storniert und für die schlechte Bewertung bei Trustpilot kam dann noch eine Art Abmahnung wegen angeblicher Markenrechtsverletzung aus dem Firmenkonglomerat...
 

undercover

MItglied
Mitglied seit
12 Juli 2010
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
7
...habe dort leider den gleichen Fehler gemacht und Assioma Uno bestellt, dann erst auf die einschlägigen Informationen gestoßen, und direkt widerrufen, Schriftverkehr wegen Trainingslager und Lieferzeit aufgebaut, und tatsächlich ist mir das Geld zurücküberwiesen worden ...
Interessant! Sag mal hast du den Schriftverkehr direkt über Post / Einschreiben gemacht, oder über Mail? Meine ersten Mails die ich losgetreten habe gingen ohne Rückmeldung ins leere bis jetzt. Ich denke ich werde nun auch ein Einschreiben verfassen.
 
Oben