• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Der Chef kommt zurück!

Rad-Fan

Neuer Benutzer
Registriert
20 Juli 2006
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
1
AW: Der Chef kommt zurück!

Also ich hab mich nun den ganzen Thread von ganz Anfang durchgequält, und musste schon das eine oder andere mal schmunzeln. Lance polarisiert, gar keine Frage.
Bis gestern konnte ich Lance nicht recht leiden, wahrscheinlich weil er unseren Ulle nie gewinnen hat lassen :) aber als ich gelesen hatte, dass er wieder fahren will, da war mein erster Gedanke - Coool

...ist schon erstaunlich der Typ...

Das ist ja schon fast wie ein Treffen der Generationen.
Ich bin sicher, dass alle Beteiligten mit den selben "Waffen" kämpfen :)
Wenn sie dopen, dann sollen sie sich aber bitte nicht erwischen lassen...da sehe ich immer meine kleine, heile Scheinwelt in sich zusammenstürzen.

von mir aus mögen die Show beginnen :)
 

Hansi.Bierdo

starring at his stem
Registriert
18 November 2007
Beiträge
8.883
Punkte Reaktionen
741
Männers! Es ist amtlich!

Laut vanityfair.com ist es amtlich. Lance kommt zurück!

Seite 3:
I’m going back to professional cycling. I’m going to try and win an eighth Tour de France.”

I wasn’t totally buying it. “Are you really 100 percent going to race in the Tour de France?”

“One hundred percent!” he replied. “One hundred percent!”
 
J

Jbnk03

AW: Der Chef kommt zurück!

Dann sag du mir bitte,woran Ich jetzt glauben soll?
Ich bin dafür nicht Deutsch genug,nur rum zunörgeln.Also glaube Ich lieber,den Scheiß da,als gar nichts- oder noch besser- Pessimist zu sein.

Ich meinte nicht dich persönlich. Ich hab nur eine Feststellung gemacht.
Ich glaube gar nichts, ich warte ab.
 

Jan Itor

MItglied
Registriert
19 Februar 2007
Beiträge
260
Punkte Reaktionen
8
AW: Der Chef kommt zurück!

Armstrong´s Sprecher hat es bestätigt. Jetzt hat der Radsport echt ein Problem.

Kurzfristig wird die Tour dadurch natürlich für einige wieder sehr spannend. Aber als Konsequenz, und davon bin ich überzeugt, werden viele andere Fahrer den Medizinkoffer wieder deutlich weiter öffen, einfach weil sie davon ausgehen müssen neue High-Tech-Medizin als Konkurrenz zu haben. :(
 

XBU Predator

Ventilkappenhasser
Registriert
21 Mai 2007
Beiträge
93
Punkte Reaktionen
0
AW: Der Chef kommt zurück!

Wurde aber auch Zeit, daß der Chef wieder auftritt. Jetzt wird es bestimmt nicht spannender, aber ich freue mich schon auf seine übermenschlichen Angriffe am Berg. Mal im Ernst die Touren ohne ihn waren doch rotze langweilig.
Und wer braucht schon einen Jan Ullrich. Konnte den Typen nie leiden.

Jetzt hackt bloß nicht auf mir rum, aber ich oute mich als Lancefan. Der Typ hats einfach drauf.
 
J

Jbnk03

AW: Der Chef kommt zurück!

. Aber als Konsequenz, und davon bin ich überzeugt, werden viele andere Fahrer den Medizinkoffer wieder deutlich weiter öffen, einfach weil sie davon ausgehen müssen neue High-Tech-Medizin als Konkurrenz zu haben.

Er war (wenn er 2009 zurückkommt) 4 Jahre raus und ausgerechnet er sollte mit der besten Medizin ankommen ? Und falls sie es tun: Selbst Schuld.
 

LosMarx

Neuer Benutzer
Registriert
14 Juli 2008
Beiträge
241
Punkte Reaktionen
3
AW: Männers! Es ist amtlich!

... ist es amtlich. Lance kommt zurück!

Es werden auf jeden Fall nicht viele Teams den Gehaltsvorstellungen entsprechen können. Astana wäre dafür bestimmt ein Kandidat. Und was wäre das für eine TdF-Besetzung? LA, AC, Leipheimer, Klödi. Erinnert an ManU oder Chelsea, wo selbst die Ersatzspieler noch Stars sind.

Andererseits würde ich allen LA-Fans (ich bin keiner) eher etwas Zurückhaltung empfehlen, allein schon um eine mögliche Enttäuschung eher gering ausfallen zu lassen. Comebacks im Sport? Ich kann mich jetzt gerade nur an solche erinnern, die schlicht und ergreifend total schief gegangen sind, nicht nur an der Grenze zur Peinlichkeit, sondern weit drüber. Comebacks? Das überlasst mal lieber Howard Carpendale:lol:

Edit: Was haltet Ihr eigentlich von der Vorstellung, dass er am Ende wirklich nur für AC anfährt?
 
J

Jbnk03

AW: Der Chef kommt zurück!

Andererseits würde ich allen LA-Fans (ich bin keiner) eher etwas Zurückhaltung empfehlen, allein schon um eine mögliche Enttäuschung eher gering ausfallen zu lassen. Comebacks im Sport? Ich kann mich jetzt gerade nur an solche erinnern, die schlicht und ergreifend total schief gegangen sind, nicht nur an der Grenze zur Peinlichkeit, sondern weit drüber. Comebacks? Das überlasst mal lieber Howard Carpendale

Das seh ich auch so. Andererseits (okay man kann den Sieg nicht vorhersehen) denke ich das LA nicht wiederkommen würde wenn er sich seiner Form/Leistung nicht zu 120 % sicher wäre.
 

Fili75

MItglied
Registriert
9 April 2008
Beiträge
195
Punkte Reaktionen
0
AW: Der Chef kommt zurück!

Das seh ich auch so. Andererseits (okay man kann den Sieg nicht vorhersehen) denke ich das LA nicht wiederkommen würde wenn er sich seiner Form/Leistung nicht zu 120 % sicher wäre.

Lassen wir uns überraschen. Weiss man schon wo er teil nehmen will?
 

Lars W.

Life Is Fake!
Registriert
31 Januar 2008
Beiträge
2.518
Punkte Reaktionen
3
AW: Der Chef kommt zurück!

Ich meinte nicht dich persönlich. Ich hab nur eine Feststellung gemacht.
Ich glaube gar nichts, ich warte ab.

Ist mir schon klar. :) Aber hätte trotzdem gerne eine Antwort.Gerade von einem Armstrong-Fan kommt mir das ganze dann doch arg paradox.

Naja,das ganze soll hier auch bitte nicht in eine Dopingdebatte versumpfen.
Er kommt zurück..so schaut´s aus.Das ist erstmal das wichtigste.
 
J

Jbnk03

AW: Der Chef kommt zurück!

Ist mir schon klar. :) Aber hätte trotzdem gerne eine Antwort.Gerade von einem Armstrong-Fan kommt mir das ganze dann doch arg paradox.

Ähem, kann ich noch behaupten kein LA-Fan zu sein ? :D:D
War nur ein Scherz.

Du hast ja Recht. Wie ich schon oben sagte, ich gehe davon aus das es immer Doping geben wird. Es gibt doch in allen Bereichen des Lebens Quertreiber. Ob die LA, Ulle, Ricco oder sonst wie heißen.
Und meine ursprüngliche Aussage:
Früher hat man sich über jeden Dopingfall aufgeregt.
Heutzutage gibt es Leute die Dopingfälle als Resultat des angeblich funktionierendes Kontrollsystem betrachten. Lasst euch ruhig weiter verarschen von den Verantworlichen.
ist doch gar nicht so falsch oder ?
 

Hansi.Bierdo

starring at his stem
Registriert
18 November 2007
Beiträge
8.883
Punkte Reaktionen
741
AW: Männers! Es ist amtlich!

Es werden auf jeden Fall nicht viele Teams den Gehaltsvorstellungen entsprechen können. Astana wäre dafür bestimmt ein Kandidat.
Da ihm die Hälfte von Discovery gehört hat, sollte ja auch von Astana noch ein Teil ihm sein? Außerdem hat er wohl betont ohne Gehalt fahren zu wollen.

Ich schätze er will etwas beweisen. Er will zeigen, dass man mit 37 nicht zum alten Eisen gehört und dass er sauber die TdF gewinnen kann. Und bei den Gegner könnte das sogar klappen... :eek:
 

LosMarx

Neuer Benutzer
Registriert
14 Juli 2008
Beiträge
241
Punkte Reaktionen
3
AW: Der Chef kommt zurück!

Ja, über den Erfolg des Comebacks jetzt schon zu spekulieren, ist vermutlich Unsinn. Stimmt schon. Fakt ist: Allein seine Anwesenheit macht es spannender, für die Fahrer, die Medien, die Zuschauer. Was wird das für ein Spektakel...!?! Aber immerhin wird er kurz nach der Tour schon 38. Und wie es 38-jährigen bei so einem Mega-Event ergehen kann, das ließ sich ja dieses Jahr eindrucksvoll an einem der erfolgreichsten Fahrer überhaupt ablesen: an Ete. Was hat der da wütend und traurig zugleich ins Mikrofon gestammelt, kurz nachdem er von Cavendish, Ciolek und Konsorten auf einen achten Platz im Massensprint verbannt wurde!! Entweder LA sackt die Tour ein und macht sich noch unsterblicher, als er eh schon ist :D - oder es wird der Super-GAU und zumindest ein Stück weit die Entzauberung eines Mythos. Bei der Konkurrenz, die vielleicht dem einen oder anderen hier nicht genug Überlegenheit verkörpert, die aber nichtsdestotrotz absolue Weltklasse ist, wird es jedenfalls nicht einfach. CSC, Katiucha, Cervelo, Columbia - und dann noch die Konkurrenz im eigenen Haus: AC.
 
Oben