• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Dat güldene aus´m Pott

RoKaDo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Juni 2017
Beiträge
6.278
Punkte für Reaktionen
11.071
Nachdem der Aufbau des R.Andrien zum Trainingsrad und etliche Km zu meiner Zufriedenheit ausgefallen sind, ist der Montageständer für das nächste Projekt frei geworden.

Es war ein etwas verspätetes Weihnachtsgeschenk an mich, wo ich schon gar nicht mehr mit gerechnet
hatte, weil es für einen Kollegen hier aus dem Forum reserviert war.
Wie es der Zufall so will, ist es dann aber noch bei mir gelandet.

Die Farbe ist sehr schön und ebenso selten, denn auf goldene trifft man nicht so häufig, silberne laufen
einem dann schon mal eher über den Weg.
Da der Rahmen aus Anfang der 70er stammt, sind Lack und Decals nicht mehr ganz ok, was aber bei
dem Alter auch häufig so ist. Die Frage nach einer Lackierung stellt sich erst gar nicht, weil der Zustand so
erhalten werden soll.
Die Decals werde ich wohl mal erneuern, bin mir dessen aber noch nicht so sicher.

P1010802.JPG


Den Rahmen habe ich hier im Forum von @ysf velespit gekauft und ich möchte mich hier nochmal für
den äusserst fairen Preis bedanken.

Ja was habe ich bis jetzt schon mal gemacht, als erstes wurde der Rahmen gründlich gereinigt,
danach wurde er mit Schleifpolitur an einigen stellen bearbeitet.
Dann wurde der Lack mit Politur auf Hochglanz poliert und anschliessend mit Wachs versiegelt.

# Rickert Huret_03.png

So sieht es am Sattelrohr aus, die Flecken sind im Klarlack, was mich eigentlich etwas wundert.
Ich hatte erst überlegt, den Klarlack runter zu schleifen und die Idee dann schnell wieder verworfen.
Der schöne Goldton entsteht wohl durch den Klarlack, das ist mir an einer Stelle aufgefallen wo ich
die Schleifpolitur etwas zu lange benutzt habe.

# Rickert Huret_04.png


Die WM Streifen haben auch schon sehr gelitten....

# Rickert Huret_05.png

So sieht es am Oberrohr aus, da klebte wohl für lange Zeit mal Isolierband.

# Rickert Huret_06.png


Ein kleiner Rest ist noch vom Decal zu erkennen.....

# Rickert Huret_07.png
 

RoKaDo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Juni 2017
Beiträge
6.278
Punkte für Reaktionen
11.071
Hugo hat an dem Rahmen Huret Ausfaller verbaut, entweder es sind ihm die Campa Ausfaller ausgegangen,
oder aber es war ein spezieller Kundenwunsch.
Gab es von Huret ein spezielles Schaltwerk, was dieses Ausfallende benötigte?

# Rickert Huret_01.png


# Rickert Huret_02.png
 

Alex73

Schrauber und Pedalritter
Mitglied seit
6 November 2014
Beiträge
2.442
Punkte für Reaktionen
2.794
Ich kenne eigentlich nur die Bilder von Huret Ausfallern die nach hinten "verlängert" wurden, also der Anschlag von 4 auf 8 Uhr damit ein Campa Standard Schaltwerk passte. Da wurde dann ein Streifen aufgelötet - hier scheint es aber keine Verbindungsstelle zu geben. Aber soviel ich weiss hatten die Huret Ausfaller den Anschlag serienmäßig auf 4 Uhr. Habe hier mal eine Anleitung zur Befestigung der Titanium Schaltwerke an verschiedenen Ausfallern eingestellt und da gibt es auch verschiedene Adapterplättchen für Huret oder Campa Ausfallenden.

Also möglicherweise wirklich keine Campa Ausfaller zur Hand gehabt und einen Huret "Campafiziert" :D

Hugo hat an dem Rahmen Huret Ausfaller verbaut, entweder es sind ihm die Campa Ausfaller ausgegangen,
oder aber es war ein spezieller Kundenwunsch.
Gab es von Huret ein spezielles Schaltwerk, was dieses Ausfallende benötigte?

Anhang anzeigen 544694

Anhang anzeigen 544695
 

biciclo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 März 2016
Beiträge
5.244
Punkte für Reaktionen
6.466
Die Decals werde ich wohl mal erneuern, bin mir dessen aber noch nicht so sicher.
Ich würde das alles so lassen. Da sind mehr Aufkleber drauf als man braucht. Ob da am Oberrohr noch "Weltmeister" steht, wäre mir herzlich egal.
Aber Dein Rahmen, Deine Regeln :)

Hast Du schon eine Idee bzgl. des Aufbaus? IT oder FR?
 

fightfooter

Analog Native
Mitglied seit
16 Oktober 2013
Beiträge
2.332
Punkte für Reaktionen
3.593
Hugo hat an dem Rahmen Huret Ausfaller verbaut, entweder es sind ihm die Campa Ausfaller ausgegangen,
oder aber es war ein spezieller Kundenwunsch.
Gab es von Huret ein spezielles Schaltwerk, was dieses Ausfallende benötigte?

Anhang anzeigen 544694

Anhang anzeigen 544695
Vielleicht hatte Campa in der Bikeboom-Ära Lieferschwierigkeiten? Mein '74er Rickert hat auch Huret-Ausfallenden, die sehen aus wie die an deinem Rahmen. Verbaut war und ist eine Nuovo Record Gruppe, ich gehe davon aus, dass diese zur Erstausstattung gehört. Das Schaltwerk habe ich jetzt für's Foto nicht abschrauben wollen, daher ein Bild von hinten. Sorry für die üble Qualität des Bildes, aber das wesentliche kann man glaube ich erkennen.

Ausfallende_Huret.jpg
 

skandsen

Cyclerytter
Mitglied seit
20 April 2017
Beiträge
2.041
Punkte für Reaktionen
4.083
Mein Rickert hat diese Hurets - unmodifiziert:

Ich habe dann ein Simplex Schaltwerk verbaut - Campa passte nicht.
 

FSD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 April 2017
Beiträge
4.979
Punkte für Reaktionen
10.846
Ich würde das alles so lassen. Da sind mehr Aufkleber drauf als man braucht. Ob da am Oberrohr noch "Weltmeister" steht, wäre mir herzlich egal.
Aber Dein Rahmen, Deine Regeln :)

Hast Du schon eine Idee bzgl. des Aufbaus? IT oder FR?
+1 , neue Aufkleber auf patinierte Rahmen sieht meist bescheiden aus:idee:.
 

Bonanzero

txirrindulari
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
27.319
Punkte für Reaktionen
15.178
Ausfallenden gibts für verschiedene Schaltungen. Ich nehme an, dass diese schon ab Werk so waren. Simplex hat ja auch welche gebaut mit Campa-Nase.
Dekore sind nur zur Verkaufsförderung. Im Gebrauch haben sie keinen Nutzen mehr. Wenn sie ab sind oder beschädigt, dann ist das halt so. So sieht man, dass das Rad eine Geschiochte hat.
 

RoKaDo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Juni 2017
Beiträge
6.278
Punkte für Reaktionen
11.071
Ich würde das alles so lassen. Da sind mehr Aufkleber drauf als man braucht. Ob da am Oberrohr noch "Weltmeister" steht, wäre mir herzlich egal.
Aber Dein Rahmen, Deine Regeln :)
+1 , neue Aufkleber auf patinierte Rahmen sieht meist bescheiden aus:idee:.
+1 (also jetzt schon 3:) )
Wenn sie ab sind oder beschädigt, dann ist das halt so. So sieht man, dass das Rad eine Geschiochte hat.
,also Geschichte erhalten
Schön das es hier einheitlich in diese Richtung geht.....
 

RoKaDo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Juni 2017
Beiträge
6.278
Punkte für Reaktionen
11.071
Mein '74er Rickert hat auch Huret-Ausfallenden
Weisst Du mit Sicherheit das es ein 74er ist, also vom Erstbesitzer ev. bestätigt?
Oder ist ein NR Pat. 74 verbaut?
Ich vermute ja auch das meiner aus Anfang der 70er stammt, es könnte ja sein das es 74 mal eine Serie mit Huret Ausfallenden gab.
 

fightfooter

Analog Native
Mitglied seit
16 Oktober 2013
Beiträge
2.332
Punkte für Reaktionen
3.593
Weisst Du mit Sicherheit das es ein 74er ist, also vom Erstbesitzer ev. bestätigt?
Oder ist ein NR Pat. 74 verbaut?
Ich vermute ja auch das meiner aus Anfang der 70er stammt, es könnte ja sein das es 74 mal eine Serie mit Huret Ausfallenden gab.
Nein, mit Sicherheit weiß ich es nicht, aber es gibt genug Indizien, die darauf schließen lassen:
- Weltmeister-Olympia-Decal am Oberrohr, d.h. schon mal ab bzw. nach 1972
- unverbastelter Zustand
- 74 Prägung an Schaltwerk, Kurbel und allen Naben-Kontermuttern
- Wasserschieber-Weltmeisterstreifen, in den letzten Jahren vor der Änderung des Schrifttyps sieht man meist die Banderolen aus Chromfolie

Ja, entweder eine Serie, oder eine größere Stückzahl, die er davon eingekauft hat. Unsere Ausfaller haben ja keine Ösen für Schutzbleche, vielleicht hat er die dann eingesetzt, wenn der Kunde keine haben wollte?
 
Oben