• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Cube Cross Race Umbau auf zweifach

Matze4711

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 Juli 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
1
Hi ihr Cyclocrosser,

ich habe mit vor ein paar Monaten das Cube Cross Race C:62 SLT zugelegt.
Mein insgesamt drittes Rennrad/ Cyclocross.


Nun würde ich ich es gerne vorn auf zweifach umbauen und somit um einen SRAM Force eTap axs Umwerfer erweitern.

Allerdings passt an dem Sitzrohr keine Umwerferschelle, da es Aero geformt ist.

Und nun bin ich auf der Suche nach einem passenden Anlötsockel, um den Umwerfer zu befestigen. Also dem Ding, dass ich an dem Rahmen schraube, woran der Umwerfer befestigt wird.

ich hab es schon mit einer Umwerfer Halterung für ein Cube Attain versucht, dort ist aber das Problem, dass der Umwerfer selbst am höchsten Punkt noch die Zähne des größten Kettenblattes berührt.

ich hab mich auch schon an Cube gewandt, welche mich zu einem Fachhändler geschickt haben und der Fachhändler hat mich zurück an Cube verwiesen. ?

Vielleicht habt ihr ja noch eine Idee.

Viele Grüße
Matze
 

solution85

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 September 2017
Beiträge
3.568
Punkte für Reaktionen
1.471
Ich habe den gleichen Rahmen mit 2Fach ab Werk. Bei mir ist statt des Kettenfängers, so ein Sockel verbaut, wie du ihn verbaut hast. Auf dem Bild sieht es eigentlich genau so wie bei mir aus. Ob es tatsächlich passt ist halt die Frage, aber bei dem Preis würde ich es auf einen Versuch ankommen lassen.
 

CrossRacer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Januar 2018
Beiträge
303
Punkte für Reaktionen
40
Nun würde ich ich es gerne vorn auf zweifach umbauen und somit um einen SRAM Force eTap axs Umwerfer erweitern.
38 x 10-33 klingt doch nach Eierlegenderwollmilchsau. Wo liegt das Problem?
Das deckt doch 46/36 x 12 - 30 locker ab.
36 x 10 - 36 geht doch anscheinend auch durch ein neues Kettenblatt + neue Kassette.
 
Zuletzt bearbeitet:

CrossRacer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Januar 2018
Beiträge
303
Punkte für Reaktionen
40
Sehe ich das richtig, dass die Force AXS 12 Fach eher fürs Rennrad geeignet ist.
Und die Force CX1 11 fach eher für Gravel Ultra Schlaffies die Untersetzungen bietet?
Für die CX1 gibt es doch die Pizza Kassetten passend zum Mini Kettenblatt?
 
Zuletzt bearbeitet:

FabiW

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 April 2018
Beiträge
239
Punkte für Reaktionen
205
Na, du brutaler Überracer - was ist es geworden? Ich gehen von 53-8 als min. Übersetzung aus. Alles andere ist doch für Schlaffies
 

Ottilooping

Ottilooping
Mitglied seit
21 Januar 2020
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
7
Warum nicht einfach eine 3D gedruckte Schelle die die Form des Sattelrohres berücksichtigt? Der Werkstoff ASA ist UV- und wasserbeständig und kann von jedem handelsüblichen Drucker gedruckt werden.
 
Oben