Brauche Hilfe bei ner Bestellung aus dem Ausland

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rennradthemen" wurde erstellt von Phonosophie, 24 Februar 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Phonosophie

    Phonosophie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2008
    Beiträge:
    21.272
    Genauso wenig wie ne Kamera am Bahnhof oder an nem sozialen Brennpunkt die Sicherheit erhöht. Trotzdem werden in solchen Bereichen Kameras installiert. Und dann geht auch zuweilen -oh Wunder- die Kriminalität an diesen Punkten zurück. Zumindest aber kann man dadurch meist die Täter fassen. In meinem Fall hätte es mir geholfen die Schuldfrage zu klären. Wer mal in ne Situation kommt wo einem durch andere die Knochen und das Rad zerdeppert werden, und man keine Zeugen hat, die Polizei einem nicht zu hören will und nicht glaubt, der sieht das dann vieleicht etwas anders. Bei mir ist es ja noch vergleichsweise glimpflich abgegangen. Schmerzen und Einschränkungen werde ich aber wohl immer dadurch haben Es kann aber auch viel übeler ausgehen, mit Verletzungen die ein weiteres Berufsleben unmöglich machen, mit nem Schaden in sechstelliger Höhe. Und dann gibt es keine Zeugen:eek:. Dann ist so ne Kamera die einzige Versicherung die man noch hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Februar 2018
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. schlotterbüx

    schlotterbüx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Oktober 2013
    Beiträge:
    1.045
    Hallo,

    wenn es sich aber nur um die Dokumentation einer (möglicherweise) Unfallsituation handelt (grds. Problematik: siehe "Dashcam"), muß man aber nicht unbedingt eine kaufen, die man nur mit (fremder) Kreditkarte bekommt.

    Dann reicht grds. auch eine für "schmales" aus der Bucht...

    Gruß
     
  4. Selbstdreher

    Selbstdreher .

    Registriert seit:
    30 Dezember 2009
    Beiträge:
    1.951
    Ich stell mir grad vor, es kommt dabei heraus, die Gegenpartei hat gar nichts falsch gemacht.

    Inwieweit solche Cambilder mittlerweile gerichtsfest zugelassen sind, weiß ich nicht genau, hab nur im Hinterkopf, dass es da große Probleme gab/gibt.
     
  5. thebigoneinfront

    thebigoneinfront Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    3.140
  6. Fatman45

    Fatman45 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Dezember 2010
    Beiträge:
    186
  7. thebigoneinfront

    thebigoneinfront Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    3.140
    Sieht aus wie eine Chimäre aus Virb Elite und Cycliq Fly 12. :) Ich fürchte, als Dashcam zur etwaigen Erkennung von Nummernschildern braucht man die 1080p und dann ist die Akkulaufzeit 5 Stunden. Wenn‘s reicht, reicht‘s. Aber jedenfalls auf deutsch in D bestellbar.
     
  8. rr-mtb-radler

    rr-mtb-radler Süßwassermatrose

    Registriert seit:
    12 Februar 2008
    Beiträge:
    11.197
    Wo ist das Problem einen Ersatzakku mitzunehmen?
     
  9. thebigoneinfront

    thebigoneinfront Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    3.140
    Das muss jeder für sich wissen - ich persönlich nehme lieber einen Ersatzriegel, einen Ersatzschlauch oder sonstwas mit als einen Ersatzakku, dafür habe ich auch die Fly12 mit > 10 Stunden Laufzeit in 1080p. Ansonsten würde ich an so einen Nabendynamo mit USB-Buchse im Gabelschaft denken.
     
  10. rr-mtb-radler

    rr-mtb-radler Süßwassermatrose

    Registriert seit:
    12 Februar 2008
    Beiträge:
    11.197
    Es ist ihm aber extrem wichtig die komplette Ausfahrt aufzunehmen. Von daher sollte ein Ersatzakku für ihn kein Problem sein. Ich selbst habe keine Cam und keinen Ersatzschlauch dabei. 20.- € und ein Riegel reichen mir.
     
  11. königderberge

    königderberge Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 November 2008
    Beiträge:
    1.099
    Ups, ich hab bloß 10€ dabei für den Kaffee um mir die Wartezeit auf den shuttle Service zu verkürzen. :)
     
  12. Phonosophie

    Phonosophie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2008
    Beiträge:
    21.272
    An die hatte ich auch schon gedacht. Allerdings beträgt der Aufnahmewinkel nur 150°. Reicht das oder ist das nicht etwas wenig? 5 Std Akkulaufzeit reichen mir locker. Länger als 4-5 Std bin ich nur sehr selten unterwegs und für so einen Fall kann ich ja nen Ersatzakku mit nehmen.
    Was mich an der Fly 12 stört, neben der Tatsache das ich zum konfigurieren ein Smartphone brauche, ist die Unflexibilität bei der Anbringung. Ich habe mehrere Räder und möchte die Kamera mal schnell am anderen Rad anbringen können. Das geht mit der Fly 12 aber nicht mal so eben.
     
  13. Phonosophie

    Phonosophie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2008
    Beiträge:
    21.272
    Was machst Du wenn du in der Pampa nen Platten hast?
     
  14. thebigoneinfront

    thebigoneinfront Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    3.140
    Die Fly12 hat 135 Grad. Hauptproblem ist doch, dass man so oder so eigentlich Vorder- und Rückkamera bräuchte oder wie ein Teletubby mit einer 360 Grad-Kamera auf dem Kopf fahren müsste.
    Geht doch mit GoPro-Haltern, sind inzwischen ziemlich Standard und nicht teuer. Müsstest halt an jedem Rad einen Halter an den Lenker setzen. Aber wenn die Laufzeit der Braun Dir reicht, ist das Problem doch gelöst. :)
     
  15. Phonosophie

    Phonosophie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2008
    Beiträge:
    21.272
    Wenn es so ein Teil jetzt noch OHNE Scheinwerfer gäbe wäre ich wunschlos glücklich. Ansonsten kauf ich mir die Braun.
     
  16. rr-mtb-radler

    rr-mtb-radler Süßwassermatrose

    Registriert seit:
    12 Februar 2008
    Beiträge:
    11.197
    Ich rufe meine Frau an, die holt mich ab :D

    Ich hatte die letzten 5 Jahre einen Platten und da war ich mit einer Gruppe unterwegs. Da sind 2 dabei, die führen immer was mit.

    Vermutlich werde ich damit mal tierisch baden gehen, aber bis dahin ...... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 März 2018
    Liebertson, königderberge und T-lo gefällt das.
  17. Phonosophie

    Phonosophie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2008
    Beiträge:
    21.272
    Vermutlich dann wenn Du mal auf nem Weg bist wo kein Auto hin kommt. Ich hab hier so ein paar Streckenabschnitte auf meinen Runden da ist Essig für Autos. Kannst auch mal in nem Funkloch landen. Dann is nix mit Handy.
     
  18. Condor76

    Condor76 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 November 2015
    Beiträge:
    536
    Die Kamera kann einen dann eventuell auch zeigen, dass man objektiv die Hauptschuld hat.
    Dann kann man auch aufhören die Schuld bei anderen zu suchen. Man muss dann auch nicht gegen Windmühlen kämpfen(Polizei, Unfallgegner, Staatsanwalt usw).
     
    Selbstdreher gefällt das.
  19. rr-mtb-radler

    rr-mtb-radler Süßwassermatrose

    Registriert seit:
    12 Februar 2008
    Beiträge:
    11.197
    Ist doch ok, Du hast gerne einen dabei, ich nicht. Du willst eine Dashcam, ich brauche keine, Handy reicht da für mich.
     
  20. Phonosophie

    Phonosophie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2008
    Beiträge:
    21.272
    @Condor76 Seh ich genau so. Und was DU glaubst ist eh uninteressant. ICH weiß was passiert ist, DU warst nicht dabei. Wäre ich Verursacher würde ich mich sicher nicht in Zukunft absichern wollen.

    Bin jetzt endgültig hier raus und Du bist auf meiner Ignore Liste.

    P.S. Der Thread sollte eigentlich nur Leute aus dem Großraum D ansprechen und keine Diskussion auslösen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Februar 2018
    Recordfahrer gefällt das.
  21. Selbstdreher

    Selbstdreher .

    Registriert seit:
    30 Dezember 2009
    Beiträge:
    1.951