Bergwertung - Feldberg/Ts.

boje

Frühaufsteher
Vorausgesetzt, das Strava-Segment "Hohemark-GrosseFeldbergClimb" entspricht dem, was hier gemessen wird, muss mich gestern der Besenwagen knapp verfolgt haben. Egal, war das erste Mal seit langem wieder auf dem Feldberg und das Wetter war einfach großartig.
joergfrankfurt 55:20 (06.09.)
"Offiziell" wird hier vom Ausgang des Kreisels Oberursel bis Beginn des Pflasterstreifens unterhalb des Kiosks auf dem Feldberg gemessen - ich addiere in Gedanken ein paar Sekunden zu deiner Zeit - am südlichen Ende der Liste sind die Sekunden nicht so wichtig und der Hechelfaktor nicht ganz so hoch ;-)
 
Kurz vor Tore-/Saison-Schluss habe ich es nun endlich auch mal auf den Feldi geschafft und reihe mich ins hintere Feld ein.

2016
Kompaktkurbel 35:58 (07.07.)
summertime 36:04 (15.07.)
wolflack 36:17 (17.07.)
Müsing-FFM 38:02 (14.07.)
milram 40:36 (02.04.)
jaybe1966 41:03 (07.07.)
jschreiber 47:43 (12.09.)
boje 50:30 (01.03)
 

simonster

MItglied
hey, fühle mich ja etwas übergangen :D

2016

simonster 34:35 (28.08.)
Kompaktkurbel 35:58 (07.07.)
summertime 36:04 (15.07.)
wolflack 36:17 (17.07.)
Müsing-FFM 38:02 (14.07.)
milram 40:36 (02.04.)
jaybe1966 41:03 (07.07.)
boje 50:30 (01.03)
 
Hups, ausgerechnet die Bestzeit übersehen... Sorry!

2016
simonster 34:35 (20.08.)
Kompaktkurbel 35:58 (07.07.)
summertime 36:04 (15.07.)
wolflack 36:17 (17.07.)
Müsing-FFM 38:02 (14.07.)
milram 40:36 (02.04.)
jaybe1966 41:03 (07.07.)
jschreiber 47:43 (12.09.)
boje 50:30 (01.03)
 
Zuletzt bearbeitet:

JoergFrankfurt

TrägeMassenAgitator
hey, fühle mich ja etwas übergangen :D
Ich auch. ;) Hab meine Zeit im Strava-Feed gecheckt (Kreisel bei 45:42 bis Einfahrt Wendeschleife 1:44:37 ergibt 58:55).


2016

simonster 34:35 (28.08.)
Kompaktkurbel 35:58 (07.07.)
summertime 36:04 (15.07.)
wolflack 36:17 (17.07.)
Müsing-FFM 38:02 (14.07.)
milram 40:36 (02.04.)
jaybe1966 41:03 (07.07.)
boje 50:30 (01.03)
JoergFrankfurt 58:55 (06.09.)
 
Zuletzt bearbeitet:
Da sind wohl die Extremwerte rausgefallen...

So, jetzt aber:

2016
simonster 34:35 (20.08.)
Kompaktkurbel 35:58 (07.07.)
summertime 36:04 (15.07.)
wolflack 36:17 (17.07.)
Müsing-FFM 38:02 (14.07.)
milram 40:36 (02.04.)
jaybe1966 41:03 (07.07.)
jschreiber 47:43 (12.09.)
boje 50:30 (01.03)
JoergFrankfurt 58:00 +x (06.09.)
 

jaybe1966

Neuer Benutzer
2016
simonster 34:35 (20.08.)
Kompaktkurbel 35:58 (07.07.)
summertime 36:04 (15.07.)
wolflack 36:17 (17.07.)
Müsing-FFM 38:02 (14.07.)
jaybe1966 38:27 (25.09.)
milram 40:36 (02.04.)
jschreiber 47:43 (12.09.)
boje 50:30 (01.03)
JoergFrankfurt 58:00 +x (06.09.)[/QUOTE]
 

Recordfahrer

...tritt jetzt kürzer und schneller
2016
simonster 34:35 (20.08.)
recordfahrer 34:59 (24.09.)
Kompaktkurbel 35:58 (07.07.)
summertime 36:04 (15.07.)
wolflack 36:17 (17.07.)
Müsing-FFM 38:02 (14.07.)
jaybe1966 38:27 (25.09.)
milram 40:36 (02.04.)
jschreiber 47:43 (12.09.)
boje 50:30 (01.03)
JoergFrankfurt 58:55 (06.09.)
So, kurz vor Tor- bzw. Sommerschluß eingereiht. Ursprünglich wollte ich nur über den Sandplacken direkt ins Weiltal. Nachdem ich dann bis zum Sandplacken ab dem Kreisel 24 Minuten gebraucht hatte, habe ich den Schlußanstieg noch drangehängt. Meine-allerdings ziemlich genau 10 Jahre alte-Bestleistung liegt bei 0:20:15. Da ich allerdings dieses Jahr zwangsweise bis Ende Juli pausieren mußte (ab November letzten Jahres), sollte ich wohl zufrieden sein.
 

AlpeFiasco

MItglied
Möglicherweise ist das etwas unpassend hier, aber habe heute morgen bei der etwas frischen Abfahrt vom Feldberg nach Oberursel einen Windstopper-Handschuh gefunden, direkt hinter der großen Kurve. Derjenige welcher ihn verloren hat, kam mir glaube ich 20min vorher zwischen Sandplacken und Feldberg entgegen. Wenn noch Interesse an dem Handschuh besteht, er liegt bei mir im Keller.

Ansonsten war meine Zeit wie üblich bei über 40min....
 

summertime

no comment
Letzter Eintrag vom Okt. 2016 :eek:

Ich habe heute die Feldi Saison mit 37:10 eröffnet (Parkplatz/große Kurve/Sandplacken 6:10/16:10/24:00), 242 Watt. An eine trockene Fahrt hatte ich sowieso nicht geglaubt :cool:. Das STRAVA Segment Hohemark - Grosse Feldberg Climb ist kürzer als unsere Traditionstrecke: 35:33

IMG_9142.JPG


2017
summertime 37:10 (12.05.)
 

laidback

Tertium Quid
Keine Ahnung wie Strava die Segmente für die jeweilige Fahrt auswählt. Es gibt wohl mindestens drei verschiedene mit dem gleichen Namen. Letzten Monat wurde bei mir dieses Segment ebenfalls als Hohemark - Grosse Feldberg Climb (beginnend am Kreisel) gewertet. Im letzten Jahr hatte ich den selben Namen für ein Segment vom Kreisel bis zum Kopfsteinpflaster auf dem Plateau, was eigentlich das korrekte Segment wäre. Kommt halt dabei raus wenn jeder meint sein eigenes Segment anlegen zu müssen und dabei den Namen eines bereits vorhandenen verwendet. Jetzt müsste man Strava nur dazu bringen das Segment zu wählen welches man haben möchte.

2017
summertime 37:10 (12.05.)
laidback 43:23 (01.05.)
 
Zuletzt bearbeitet:

summertime

no comment
2017
summertime 35:57 (04.06.)
laidback 43:23 (01.05.)

Zwischenzeiten: 15:40, 23:20; 260 Watt. Handgestoppte Zeit stimmt gut mit Strava Segment überein.

Nach einigen Jahren der stetigen Verschlechterung immerhin auf dem Niveau wie letztes Jahr :bier:
 

Ecoon

Aktives Mitglied
2017
Ecoon 35:05 (05.06)
summertime 35:57 (04.06.)
laidback 43:23 (01.05.)

Und heute richtig in den Regen gekommen, dabei hat das "schlau"phone schönes Wetter angesagt. Natürlich keine Jacke dabei.
Ich nehmen dieses Segment: https://www.strava.com/segments/14869940

Ich bin dieses Jahr vom MTB auf nen RR umgestiegen (gebrauchtes Cinelli), komme aus Königstein und fahre da nach Feierabend irgendwie um den Feldberg rum. An Tage, an denen ich zur Arbeit pendel (25km einfach) spar ich mir aber die Feierabendrunde.
Ich bin letztes Jahr über das "Bergfest" gestolpert (auf meinen "Hausberg" war die Hölle los :eek:), hab mich dann ein wenig schlau gemacht und würde mich dieses Jahr gerne melden. Davon abgesehen fahre ich aber keinerlei Rennen oder sowas.
Vielleicht tritt ja noch einer an und sucht ebenfalls einen Trainingspartner. Wenns flott gehen soll, ist man ja zu zweit schneller den Berg oben :bier:

Gruss Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

Ecoon

Aktives Mitglied
Du hast recht, gibt irgendwie 1000 verschiedene Strecken. Ich hatte dann einfach die Bergfest-Strecke genommen. Habs gerade korrigiert.
 

summertime

no comment
Welcome back :bier:

Schön wieder etwas von Dir zu hören. Eine Zeit unter 60 Minuten für den Wiedereinstieg ist doch prima! Alles Gute für den "behutsamen" Neustart;)

Gruß Martin
 
Oben