• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Auf welche Events freut Ihr euch 2020 bzw. meldet euch jetzt schon an

tarino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 August 2019
Beiträge
123
Punkte für Reaktionen
135
Ich hab mich für den Dreiländergiro angemeldet. Ein Problem hab ich nur noch mit der Unterkunftssuche. Alles schon ausgebucht in Nauders ;-(
Ach du sch...- ich hab nämlich heute die Meldebestätigung bekommen und dachte, mit der Unterkunftssuche könnte ich noch warten...na prima.
 

rennsocke

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Februar 2010
Beiträge
595
Punkte für Reaktionen
244
Dieses Jahr zum ersten Mal Maratona gefahren - Hammer Veranstaltung. Würde ich gerne wieder fahren.
Was sich ganz interessant anhört ist "Eifel 205", insbesondere da die Strassen scheinbar vollständig gesperrt sind.
 

mountainer

MItglied
Mitglied seit
1 August 2019
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
3
Ach du sch...- ich hab nämlich heute die Meldebestätigung bekommen und dachte, mit der Unterkunftssuche könnte ich noch warten...na prima.
Leider nein. Ich werde aber der Tage mal versuchen beim ein oder anderen Hotel direkt anzurufen. Vielleicht geht da ja noch was. Ein paar Mails hab ich sogar schon verschickt aber die haben mir nichtmal eine Antwort zukommen lassen. Ziemlich schwach... 👎
 

mountainer

MItglied
Mitglied seit
1 August 2019
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
3
Den Engadiner Radmarathon würde ich auch gerne fahren - leider das selbe Problem wie in Nauders... keine Hotelzimmer in Zernez verfügbar.
 

Hoehenreiter

Gute Beine kann man nicht kaufen!
Mitglied seit
1 November 2010
Beiträge
2.378
Punkte für Reaktionen
825
In Nauders nicht ausschließlich im Ortskern suchen. 2-4Km weiter kann es schon ganz anders aussehen. Zumindest hatte ich diesen Effekt vor Jahren mal.
 

dgorell

Titanfahrer
Mitglied seit
26 Juli 2004
Beiträge
601
Punkte für Reaktionen
135
Ich werde nicht in die Top Platzierung rutschen, mein Ziel sind es 16 Runden zu fahren inkl. Pause. Vielleicjt schaffe ich die ein oder andere Runde mehr.
Was ist dein persönliches Ziel?
16 Runden war bisher auch mein maximum und gilt somit als zu knackendes Ziel :) Aber vorrangig solls Spaß machen und dann ists egal wieviele Runden es werden.
 

graf_Xardos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 April 2019
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
69
16 Runden war bisher auch mein maximum und gilt somit als zu knackendes Ziel :) Aber vorrangig solls Spaß machen und dann ists egal wieviele Runden es werden.
Ja das ist auch mein Ziel, Spaß bei der Sache zu haben, aber ich denke 16 Runden sollten machbar sein. Ich plane eine Pace von 1h pro Runde ein, somit habe ich 16 Fahrtzeit und 8h Pause.
 

dgorell

Titanfahrer
Mitglied seit
26 Juli 2004
Beiträge
601
Punkte für Reaktionen
135
Ja das ist auch mein Ziel, Spaß bei der Sache zu haben, aber ich denke 16 Runden sollten machbar sein. Ich plane eine Pace von 1h pro Runde ein, somit habe ich 16 Fahrtzeit und 8h Pause.
Nachts ist 1Std. pro Runde schon recht ambitioniert. Diese Jahr bei Nebel und Nieselregen war das zumindest für mich nicht möglich.
 

Petzi_Polatzki

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 November 2012
Beiträge
276
Punkte für Reaktionen
57
Den Engadiner Radmarathon würde ich auch gerne fahren - leider das selbe Problem wie in Nauders... keine Hotelzimmer in Zernez verfügbar.
Hallöchen.

In Nauders habe ich schon des öfteren wenige Tage vor dem 3LG noch ein Zimmer bekommen.
Warte einfach mal ab bis der Termin näher rückt. Dann schreib das Tourismusbüro an oder rufe dann direkt bei den zahlreichen Pensionen an...

Bin mir sicher da findest du was!
 

laidback

Tertium Quid
Mitglied seit
25 September 2015
Beiträge
965
Punkte für Reaktionen
972
LBL Cyclo 266 km Strecke - mit über 200 km in den Beinen Côte de La Redoute und Côte de la Roche aux Faucons hoch! :) 🚴‍♂️
Eschborn-Frankfurt vor der Haustür und jahrelange Tradition

Alles andere wird sich finden. Je nach Zeit, Lust und Laune. Fokus liegt in 2020 wieder auf einer ausgedehnten Radreise.
 

gerold

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 März 2006
Beiträge
489
Punkte für Reaktionen
80
Be-hard (oder so ähnlich) - ist ein 1200er in Bosnien am 6.6.
"Bewerbung" für TCR ist im laufen...
 

TOMAJO

Velophil
Mitglied seit
19 Oktober 2017
Beiträge
101
Punkte für Reaktionen
58
Burning Roads 330
Bimbach 400! Morgen ist übrigens Anmeldebeginn!
MTB Alpencross
wenn ich Team finde Fleche Allemange

diverse Brevets was so noch rein passt!
 

alfkeule

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Februar 2006
Beiträge
1.397
Punkte für Reaktionen
789
Paris-Nice Challenge. Eine frühe Herausforderung (14.3.) bei hoffentlich schönem Wetter!
 

MtCenis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 November 2019
Beiträge
363
Punkte für Reaktionen
99
Wenn alles gut geht Alpenbrevet (Platin, insofern der Radgott es ohne weitere Schikanen durch die Behörden genehmigen lässt) und Tour du Mont Blanc.
 

Jonas1989

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 März 2018
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
23
26.4 Tour d'Energie ✅
16.5 Circuit Cycling ❓
28.6 Dreiländergiro ✅
25.7 Rad am Ring ❓
22.8 Eifel 205 ✅
30.8 ProAm ✅

2-3 RTF's dann noch sponntan
 

Topa86

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 August 2016
Beiträge
312
Punkte für Reaktionen
149
26.4 Tour d'Energie ✅
16.5 Circuit Cycling ❓
28.6 Dreiländergiro ✅
25.7 Rad am Ring ❓
22.8 Eifel 205 ✅
30.8 ProAm ✅

2-3 RTF's dann noch sponntan
ProAm wird dieses Jahr der größte Flopp. Die letzten Jahre war es vom Rathaus, jetzt gehts in Garbsen los und man fährt bei der großen Runde zweimal um das Steinhuder Meer, bzw. davon sieht man nichts. Landschaftlich ist die Strecke 90% tot. Highlights gibt es auch keine.


Ich starte:

Ironman 70.3 Mallorca
Ironman Frankfurt
Halbmarathon Hannover
Berlin Marathon
Allgäu Triathlon
Verschiedene RTF´s in Hannover
ganz vielleicht noch Chicago Marathon (Ticket hab ich bereits)


ruft mal bei Benita in Nauders an, Benitas FeWo oder so ähnlich, die hat meist immer was frei, und das Haus ist top. Zum Start sind es 1km.
Dort war ich vor 2 Jahren - kann ich nur empfehlen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: scp

graf_Xardos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 April 2019
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
69
ProAm wird dieses Jahr der größte Flopp. Die letzten Jahre war es vom Rathaus, jetzt gehts in Garbsen los und man fährt bei der großen Runde zweimal um das Steinhuder Meer, bzw. davon sieht man nichts. Landschaftlich ist die Strecke 90% tot. Highlights gibt es auch keine.
Das hält mich auch ab das schon zu buchen, letztes Jahr war es ein Klasse Rennen aber 2x im Kreis fahren ist nicht so mein Ding. Dieses Event entscheide jch Spontan
 
Oben