• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Überraschende Reifenwahl bei Elegant Quick-Step: Flandernrundfahrt auf Clinchern

Überraschende Reifenwahl bei Elegant Quick-Step: Flandernrundfahrt auf Clinchern

aHR0cHM6Ly93d3cucmVubnJhZC1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjEvMDQvcmVjb24tcnZ2LTQ2NjMxLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Die Klassikerspezialisten von Elegant - Quick-Step bestreiten morgen die „Ronde“ zum ersten Mal auf Clinchern. Hier die Hintergründe der Entscheidung und die Fotos von der Streckenbesichtigung.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Überraschende Reifenwahl bei Elegant Quick-Step: Flandernrundfahrt auf Clinchern
 

MNOT

Aktives Mitglied
Registriert
28 April 2011
Beiträge
1.962
Punkte Reaktionen
929
Laienhafte Frage: was kann man bei Tubular mit Latex eigentlich mehr falsch machen als mit Butyl außer losfahren ohne aufpumpen? All die kleinen, theoretisch möglichen Fallstricke wie einklemmen oder ölen betreffen ja nur die Schlauchmontage im Clincher. Sogar etwas hitzefester sollte das ganze sein wenn überall noch Karkasse zwischen Felge und Latex ist. Und gefahren wird das sowieso nur noch von echten Überzeugungstätern. Ich frage mich wirklich wen sich Conti als Zielgruppe für Butylschlauchreifen vorstellt? Nachvollziehen könnte ich so etwas wie “Latexschläuche verkaufen wir nur in Schlauchreifen“, wenn die Firma skeptisch ist bezüglich Latex und Endverbraucher (auch wenn ich diese Meinung nicht teile, ich bin sehr gerne Latex in Clinchern gefahren, und würde das auch fahren wenn mein derzeitiges “zu Hause Rad“ auf Metall bremsen würde)
Beantworten kann ich auch nicht, was Schwalbe oder Conti sich dabei denken.
Aber ich sehe es ziemlich genauso wie du.
Tubulars mit Latex fahre ich seit ca. 6 Jahren und hatte nur eine einzige Panne. Und das war ein Vitoria Crono CS am HR. Also ein Reifen mit ohne Pannenschutz. ;-)
So einen gefürchteten Platzer, wo dann auch der Reifen von der Felge springt hatte ich mal mit Challenge Clincher Und Latex Schlauch.
Selbst wenn man mit Tubulars einen Platzer haben sollte (wobei ich da die Wahrscheinlichkeit dafür auch wesentlich geringer Schätze), hat man dann ja auch immer noch die Notlaufeigenschaften des Tubulars.
Und das ist auch so eine Frage die ich mir stelle bezüglich Quickstep.
Ich bin mal gespannt, ob die das auch in den Alpen und Pyrenäen fahren werden oder ob die dann doch wieder kleben werden, zu gunsten der Sicherheit.

Ansonsten haben Tubulars noch den Vorteil, dass man unterschiedliche Reifebreiten auf der selben Felge verwenden kann und immer sitzt der Reifen perfekt rund (vor allem für Profis im Peloton).

@cycliste17
Den Ultremo TT gibt es ja schon lange nicht mehr, so weit ich weiß.
Ich bin den mal 2013/14 gefahren. Der hatte auf jeden Fall Butylschläuche eingenäht und wie gesagt Schwalbe macht eigentlich nicht mit Latex.
 

MNOT

Aktives Mitglied
Registriert
28 April 2011
Beiträge
1.962
Punkte Reaktionen
929
Wie gesagt, bei den frei verkäuflichen Versionen nicht, mit Latex sind dann die "unverkäuflichen" Pro Ltd - Versionen vom Competition.

Hier auch die Bestätigung aus einem Reifen-Rollwiderstandstest von Bikeboard.at:

Anhang anzeigen 923284

Das wäre für mich ja ein Grund auch weiterhin keine Tubulars von Conti zu kaufen.
Weil Latex, finde ich voll geil. (Wo ist der Sado-Maso-Emoji?:crash:)
 

cycliste17

Aktives Mitglied
Registriert
11 November 2013
Beiträge
1.161
Punkte Reaktionen
557
Den Ultremo TT gibt es ja schon lange nicht mehr, so weit ich weiß.
Ich bin den mal 2013/14 gefahren. Der hatte auf jeden Fall Butylschläuche eingenäht und wie gesagt Schwalbe macht eigentlich nicht mit Latex.
November oder Dezember 2013 hatte ich ihn bekommen. Bin damit vielleicht 2 Jahre gefahren, also nicht ständig. Danach habe ich die Naht aufgetrennt. Darunter war ein dünner weißer Streifen Stoff und ein blauer Latexschlauch. Darauf stand Schwalbe und 26 Zoll. Die Zahl, die auch noch darauf stand habe ich vergessen. Der Schlauch fühlte sich auch viel dünner als der grüne Michelin an. Muss den bei Gelegenheit ausbauen und nachschauen.
 

MNOT

Aktives Mitglied
Registriert
28 April 2011
Beiträge
1.962
Punkte Reaktionen
929
November oder Dezember 2013 hatte ich ihn bekommen. Bin damit vielleicht 2 Jahre gefahren, also nicht ständig. Danach habe ich die Naht aufgetrennt. Darunter war ein dünner weißer Streifen Stoff und ein blauer Latexschlauch. Darauf stand Schwalbe und 26 Zoll. Die Zahl, die auch noch darauf stand habe ich vergessen. Der Schlauch fühlte sich auch viel dünner als der grüne Michelin an. Muss den bei Gelegenheit ausbauen und nachschauen.
Ich glaube dir, dass du da einen Latex Schlauch drin hattest.
Wie gesagt, bin ich nur verwundert.
Hier mal was aktuelles von Schwalbe:

In den Vittorias ist nebenbei bemerkt ein blauer Latexschlauch mit bronzenen Ventil. Also optisch, wie die Michelin und nicht wie die roten Vittoria Latexschläuche.
Das heißt man muss nicht unbedingt eigene Latexschläuche im Programm haben, Tubulars mit solchen anbieten zu können.
Aber offiziell Schwalbe auch keine Tubulars mit Latex im Programm.
 

lakecyclist

Aktives Mitglied
Registriert
29 Oktober 2018
Beiträge
1.641
Punkte Reaktionen
821
Dann bitte in Zukunft das was du beim Zähne putzen ausspuckst auch filtern. Da ist auch mikroplastik drin.

hier die Moralkeule schwingen weil ich einmal im Jahr meine Milch aus den Reifen wasch.
Langsam reicht es mal.


So, arbeite mal diese ganze Liste ab.
Sachen die ein ganzes Menschenleben ins Gewässer kommt.
Wenn du mir versichern kannst das du keins dieser Produkte nutzt und keinen Eintrag in irgendeiner Form ins Abwasser einbringst dann bringe ich meine 100ml alt Tubless Milch in Zukunft in die Deponie, versprochen.

Langsam ist echt mal genug mich hier als Umwelt Sünder hinzustellen weil ich Monster meine Reifen auswasche.

Aber dann gleichzeitig Fisch essen aus Meeren die leer gefischt sind. Schwein essen von Tieren die von der Politik als lebende futtertheke umbenannt werde damit man regularien umgehen kann diesen Tieren platz schaffen zu müssen damit diese liegen können mit ausgesteckten Beinen.
Einen fetten Diesel fahren der am besten jedes Wochenende gewaschen wird mit giftiger Chemie.
Immer das neueste iPhone mit Silizium aus Ländern bei denen das Grundwasser im großen Maße verseucht wird für die Gewinnung der Rohstoffe, wo nur verbrannte Erde hinterlassen wird.
Kleidung aus Bangladesch wo die Gift Chemikalien für das einfärben direkt ins Meer geht. Usw

so typisch deutsches Doppelmoral Gehabe hier, ich könnte kotzen.
Hey Spezi,

ich kenne dich nicht. Du mich auch nicht. Mir ist egal was du tust und was glaubst was ich alles tue. Du hast einen anderen User angepisst @Altmetal , dass er sich informieren soll. Ich habe das getan und eine Quelle gefunden, die deine Aussage widerlegt. Mehr nicht. Also kommt runter..., bitte spare dir deine Monologe und Unterstellungen als was ich dich angeblich hinstelle...
 
Zuletzt bearbeitet:

Decolocsta

Aktives Mitglied
Registriert
8 August 2004
Beiträge
106
Punkte Reaktionen
77
Hey Spezi,

ich kenne dich nicht. Du mich auch nicht. Mir ist egal was du tust. Du hast einen anderen User angepisst @Altmetal , dass er sich informieren soll. Ich habe das getan und eine Quelle gefunden, die deine Aussage widerlegt. Mehr nicht. Also nimm bitte dein Blutdrucksenker, kommt runter, geh radfahren. Aber bitte spare dir deine Monologe und Unterstellungen als was ich dich angeblich hinstelle...

Hey Sportsfreund,
Hey Junge,
Hey boy,
Hey Sohn,

solang ich nicht aus deinen Eiern komm brauchst du mich nicht mit deinen oben herab Titeln ansprechen.

Geh wo anders den Weltverbesserer spielen.
Geil dich an jemand anderen auf.
Wie arm kann man sein, seine Freizeit damit aufzubringen nach Quellen zu suchen um jemanden zu überführen.

Lass mich einfach in Ruhe mit deinem Müll.
 

Teutone

Aktives Mitglied
Registriert
4 März 2006
Beiträge
4.431
Punkte Reaktionen
4.235
Könnt ihr Streihähne echt mal Eure Klappen halten, und Euch per PN weiterzoffen, oder im Faustkampf, wie Männer? Ihr nervt hier!! Alle!!
 

cycliste17

Aktives Mitglied
Registriert
11 November 2013
Beiträge
1.161
Punkte Reaktionen
557
Mädchenzickerei und völlig OT 🙄!
Ich verstehe ja dass man sich nicht blöd anquatschen lässt, und das Corona-Zeugs steht auf meine Hate-Liste auch auf Nr. 1 . Danach kommt auch ne Weile nichts. Es bringt hier aber Niemanden weiter! Wir sollten zum Thema zurück.
 

Teutone

Aktives Mitglied
Registriert
4 März 2006
Beiträge
4.431
Punkte Reaktionen
4.235
Sehr interessant, eigentlich der ganze Podcast, aber ab 1:13 h, also zum Ende hin, gibt's einiges an Insiderwissen zum Thema Reifen vom Klassikerspezialisten und sportlichen Leiter aus erster Hand.. dass die Kunst bei Tubeless (bei den Pros) wohl wäre, ohne Dichtmilch auszukommen, dass er mit Airlinern arbeitet, bzw. experimentiert, weil Tubeless sonst auf Abfahrten zu gefährlich wäre, etc... 🙄

Musste einige Stellen zweimal hören, weil ich kein Tubeless-Experte bin, und er da flott von Sealant (ah.. Dichtmilch..) und Airlinern nuschelte, aber ich glaub, da sind ein paar interessante Punkte dabei.

 
Oben