1. Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
    Information ausblenden

Übergangshandschuhe

Dieses Thema im Forum "Bekleidung" wurde erstellt von solution85, 14 Februar 2019.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. solution85

    solution85 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 September 2017
    Beiträge:
    1.152
    Heute war top Wetter, 8° und Sonnenschein. Leider gibt es bei diesen Bedingungen an den Händen ein Problem. Die dünnsten Handschuhe die ich habe sind zu warm und ohne ist es zu kalt. Habt ihr vielleicht ein paar Vorschläge, für ein paar Übergangshandschuhe. Am liebsten wäre mir eine art dünnen Windstoppermaterial.
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Doraemon Racing Team

    Doraemon Racing Team MItglied

    Registriert seit:
    8 November 2014
    Beiträge:
    88
    Castelli Lightness
     
    Veloma gefällt das.
  4. dapf

    dapf Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 August 2016
    Beiträge:
    231
    Oder Unterziehhandschuhe aus Seide oder Merinowolle: früh mit, nachmittags ohne.
    Das läuft manchmal auch unter Glove Liner oder so ähnlich.
     
  5. Micki

    Micki Sometimes you're the hammer, sometimes the nail

    Registriert seit:
    9 Januar 2005
    Beiträge:
    254
    Gripgrab Raptor
     
  6. kunda1

    kunda1 mem Rad erus

    Registriert seit:
    16 April 2009
    Beiträge:
    4.362
    Defeet dura glove oder Castelli corridore.
    Beides Strickhandschuhe, aber (für mich) über einen großen Temperaturbereich nutzbar. Gestern früh bei -1°C und nachmittags bei 8°C nicht zu kalt und nicht zu warm.
     
  7. horud

    horud der tut nix, der will nur spielen...

    Registriert seit:
    17 April 2018
    Beiträge:
    40
    Isadore Merino Handschuhe
     
  8. solution85

    solution85 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 September 2017
    Beiträge:
    1.152
    Die Strickhandschuhe finde ich interessant, so etwas hatte ich noch nie. Aber wie halten die den Wind ab?
     
  9. Ironkobra

    Ironkobra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 November 2009
    Beiträge:
    1.781
  10. alex.ander

    alex.ander Pain and suffering

    Registriert seit:
    7 November 2011
    Beiträge:
    71
  11. Plautzilla

    Plautzilla Winterspeck? Der war nie weg!

    Registriert seit:
    6 August 2014
    Beiträge:
    1.284
    Gore Bike Wear Alp X 2.0 light (windstopper Softshell). Das Nachfolgemodell müssten dann wohl die C5 Trail sein.
    Wenn morgens noch gen 0°C mit dünnen Roeckl Merino Unterziehhandschuhen, bei 8°C dann solo. 100% Windstopper, ohne sich tot zu schwitzen.
     
  12. sickgirl

    sickgirl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2006
    Beiträge:
    1.847
    Coopernikus und Beinbiest gefällt das.
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. lakecyclist

    lakecyclist Seeradfahrer

    Registriert seit:
    29 Oktober 2018
    Beiträge:
    165
  15. EausB

    EausB ... heute schon geradelt?

    Registriert seit:
    31 Januar 2016
    Beiträge:
    763
    so zwischen fünf und 10, 12 °C benutz' ich aufm RR meine dünnen einfachen MTB-Handschuhe (schlichtschwarz mit langen Fingern und ohne fette Protektoren, nur als Hinweis an die style-Purzelei).
    Winterhandschuhe nur, wenn's kälter ist.
     
  16. Low7ander

    Low7ander plana planum

    Registriert seit:
    1 Oktober 2013
    Beiträge:
    2.214
    Um den Temperaturenbereich 5-15Grad, Reusch Dryzone XT. Wenn´s gen Gefrierpunkt geht, Grip Grab Insulator Midseason oder beides in Kombination, je nach Wind und Feuchte.
     
  17. usr

    usr übt bei schönem Wetter radfahren

    Registriert seit:
    29 November 2011
    Beiträge:
    4.937
    Weht durch aber wärmt trotzdem, superangenehm. Der Trick ist dass das Material eng genug anliegt dass es zu keinem Durchzug kommt wo die Luft nach dem Eintreten unterhalb des Kleidungsstücks nahezu ungehemmt an der Haut entlangziehen könnte. “Ziemlich dicht, aber dafür mit freien Spalten zwischen Textil und Haut“ ist unterm Strich deutlich zugiger.
     
  18. Veloma

    Veloma jetzt wieder schraubenlos

    Registriert seit:
    9 Mai 2013
    Beiträge:
    1.200
    Super Dinger, kann ich bestätigen. Ideal für +/-8-12°C.
     
  19. ritzelfuchs

    ritzelfuchs Tieni duro non mollare!

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    253
    Ich bin von meinen Roeckl Malvas für die beschriebenen Bedingungen begeistert.

    Gruß
    Ritzelfuchs
     
  20. xdriver

    xdriver Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    26 November 2012
    Beiträge:
    19
    Absolut