Es klingt absurd: „Ein paar Stunden später hatte ich schon wieder den Wunsch zurückzukommen, ich habe mich in die ‚Stunde‘ verliebt“, sagt Vittoria Bussi über ihren ersten erfolglosen Versuch am Stundenweltrekord. Sie kam wieder und stellte einen neuen Stundenweltrekord der Frauen auf: 48.007 m in einer Stunde. Die Geschichte des schließlich erfolgreichen Versuches erzählt das Video, das ihr Sponsor Endura jetzt vorstellte – eine schöne Geschichte.

Am Donnerstag, den 13. Oktober 2018, kehrte Vittoria Bussi auf der Suche nach dem legendären UCI Stundenweltrekord in das Velodrom von Aguascalientes, Mexiko zurück, um den Stundenweltrekord einzustellen. Die „Stunde“ ist eine der ältesten (und härtesten) Disziplinen im Radrennsport: In 60 Minuten auf der Radrennbahn gilt es, wo weit wie möglich zu fahren. Obwohl Bussi erst vor 4 Jahren überhaupt mit dem Radsport angefangen hatte, wie das Video schildert, war ihr weder Aguascalientes noch „die Stunde“ fremd. Sie hatte im Jahr zuvor den Rekord von Evelyn Stevens von 2016 nur um 405 Meter verfehlt.

Vittoria Bussi machte sich am Mittwoch, den 12. Oktober 2018, auf den Weg, um den Rekordversuch unter widrigen Bedingungen erneut zu starten, nachdem sich kühlere Witterungsbedingungen eingestellt hatten. Sie gab nach 40 Minuten auf und spürte, dass die Aufzeichnung bei solch niedrigen Temperaturen möglicherweise nicht möglich war. Hintergrund: Kälte erhöht die Luftdichte und damit den Widerstand. Nachdem sie das Velodrom für zwei Tage gebucht hatte, und mit dem berühmten Rekordversuch von Graeme Obree von 1993 in Norwegen als Motivationshilfe – Bussi startete wie der Schotte Obree als Einzelkämpferin –, kehrte sie am nächsten Tag zurück und zeigte ihre Stärke, indem sie die 48 km-Marke als erste Frau durchbrach.

Infos: Redaktion/Endura / Foto: Sreenshot Video
  1. benutzerbild

    JNL

    dabei seit 09/2017

    Es klingt absurd: "Ein paar Stunden später hatte ich schon wieder den Wunsch zurückzukommen, ich habe mich in die ‚Stunde‘ verliebt", sagt Vittoria Bussi über ihren ersten Versuch am Stundenweltrekord. Sie kam wieder und stellte den Rekord - sehr knapp - ein. Das Video von Endura erzählt die schöne Geschichte.


    → Den vollständigen Artikel „[url=https://www.rennrad-news.de/news/2019/01/18/stundenweltrekord-im-video-vittoria-bussi-in-die-stunde-verliebt/?utm_source=forum&utm_medium=teaser&utm_campaign=news]Stundenweltrekord im Video: Vittoria Bussi: in die „Stunde“ verliebt[/url]“ im Newsbereich lesen


    [url=https://www.rennrad-news.de/news/2019/01/18/stundenweltrekord-im-video-vittoria-bussi-in-die-stunde-verliebt/?utm_source=forum&utm_medium=teaser&utm_campaign=news][img]https://fthumb0.mtb-news.de/cache/750_auto_1_1_0/53/aHR0cHM6Ly93d3cucmVubnJhZC1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTkvMDEvdml0dG9yaWEtYnVzc2ktaG91ci5qcGc.jpg[/img][/url]
  2. Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!