Rennrad-News Preview aktuell: Hier findet ihr unsere Top3 Youtube- und TV-Tipps, um nach der Wochenend-Tour im Radfieber zu bleiben.

Tipp 1: WM ist, wenn Sagan gewinnt? Noch hat der slowakische Rennrad-Superstar nicht so oft den Weltmeistertitel gewonnen wie die deutsche Nationalmannschaft beim Fußball. Aber er scheint auf einem guten Weg zu sein. Das Peloton beschreit ihn als Favorit. Nach dem Ausschluss bei der Tour de France ist der kommende große Auftritt des Klassikerspezialisten und Radakrobaten in jedem Fall: sehenswert. Aber auch ohne ihn wäre die Straßenrad WM in Norwegen der top Tipp für dieses Wochenende.

Wann? Sonntag ab 15:00 Uhr
Wo? Im Livestream der UCI auf deren Youtube-Channel oder im TV bei Eurosport.

Tipp 2: Auch beim Cyclocross Weltcup scheint im Moment ein Fahrer zu dominieren: Matthieu van der Poel hat den ersten Lauf in den USA mit einer langen Solofahrt für sich entschieden. Wie der begnadete Techniker aus den Kurven beschleunigt, ist allein ein Spektakel. Und Widersacher Wout van Aert wird sich nicht leicht geschlagen geben. Zuschauen macht mehr Spaß, wenn man den Kurs kennt. Der zweite Lauf des CX Weltcup findet ebenfalls in den USA, in Waterloo vor der Haustür von Trek, statt. Wegen der Zeitverschiebung kann man also in Ruhe tagsüber Crossrad fahren und abends Cross schauen. Leider noch keine Infos gibt es, ob das Legends Race mit CX-Legende Sven Nys und Jens Voigt auch irgendwo gestreamt wird.

Wann: Sonntag, circa 22:50 Uhr
Wo: Auf dem CX-Weltcup-Stream der UCI

Platz 3: „400 Freunde“ auf Rennrädern führte Rad Race bei seiner Tour de Friends über die Alpen. Die Reise von München nach Venedig begleiteten – wie immer bei den Machern der Fixie-Rennserie – eine große Zahl von Medienproduzenten. Zu unserem Glück. Unter ihnen auch Francis Cade, den Mancher vielleicht schon von seinem Videolog kennt. „You have to see this ride.“

 

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein
Anmelden