Der Sparkassen Münsterland Giro 2018 wird erstmals live im Free-TV zu sehen sein. Der WDR überträgt ab 14:30 Uhr. Das Rennen ist mit WorldTour-Teams gut besetzt. Am Start stehen deutsche Sprintstars wie André Greipel, der Deutsche Meister Pascal Ackermann oder TdF-Etappengewinner John Degenkolb ebenso wie Fernando Gaviria oder Vorjahressieger Sam Bennett.

Erstmals wird das Profirennen des Sparkassen Münsterland Giro im WDR live übertragen. 
Am 03. Oktober werden ab 14.00 Uhr erste Bilder auf sportschau.de zu sehen sein; ab 14.30 Uhr wird im WDR live gesendet.

Die Chancen sind hoch, dass es nach dem weitgehend flachen Rennkurs am 3. Oktober zu einem Massensprint kommt. Sieganwärter fahren einige im Peloton mit: Die Weltklassesprinter Fernando Gaviria, André Greipel, Nacer Bouhanni, Pascal Ackermann, John Degenkolb, Vorjahressieger Sam Bennett, Max Walscheid, Nils Politt und Rick Zabel werden am Start der 13. Auflage des Sparkassen Münsterland Giro erwartet.

Beim drittgrößten Radrennen Deutschlands starten sieben WorldTour-Teams: Bora-Hansgrohe, Sunweb, Katusha-Alpecin, Trek-Segafredo, Quick-Step Floors. Ebenso starten Lotto Soudal und Dimension Data.

Infos: Pressemitteilung / Foto: Münsterland Giro
Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.