Am Freitag beginnen in Zwenkau bei Leipzig die diesjährigen Deutschen Meisterschaften mit den Rennen gegen die Uhr. Sowohl die Frauen, wie auch die Fahrer der U23 und Elite werden dann ihren Meister ermitteln. Am Start stehen mit Judith Arndt (GreenEdge-AIS) und Tony Martin (Omega Pharma-Quickstep) auch die beiden amtierenden Weltmeister in dieser Disziplin. Am Samstag geht der Reigen dann in Grimma auf der geschichtsträchtigen Strecke des Rennens „Rund um das Muldental“ mit den Titelkämpfen der Frauen weiter, bevor am Sonntag die Elite-Fahrer den Kampf um das Trikot mit den schwarz-rot-goldenen Streifen austragen werden. Liveübertragungen im Web und TV sind nicht bekannt. Für alle, die die Rennen vor Ort verfolgen wollen, kommt hier der Überblick.

Zeitfahren

Zwenkau | Freitag – 22.06.2012

12:00 Uhr | Start Elite Frauen und Radbundesliga | 34,6 km
13:30 Uhr | Start Männer U23 und Radbundesliga | 34,6 km
15:30 Uhr | Start Männer Elite | 40,7 km

Straße

Grimma | Samstag – 23.06.2012

14:30 Uhr | Präsentation des Fahrerfeldes
15:00 Uhr | Start Frauen Elite

Grimma | Sonntag – 24.06.2012

10:10 Uhr | Präsentation des Fahrerfeldes
11:00 Uhr | Start Männer Elite

Zeitplan komplett


Rundkurs DM Straße in Grimma von vhy auf Rennrad-News.de

Favoriten

Das Zeitfahren der Elite dürfte eine klare Angelegenheit der beiden tempofesten Omega Pharma-QuickStep-Fahrer Tony Martin und Bert Grabsch sein. Martin ist nicht nur amtierender Weltmeister in dieser Disziplin, er bereitet sich auch explizit auf das olympische Event im Kampf gegen die Uhr vor. Die Meisterschaften dürften ihm dabei als Formindikator zu Gute kommen. Gleiches gilt für den ehemaligen Weltmeister Grabsch. Ebenfalls in guter Form zeigte sich zuletzt der Nürtinger Stefan Schuhmacher (Christina Watches), dessen Start jedoch aufgrund eines Sturzes bei der Serbien-Rundfahrt, die er gewann, gefährdet ist.

Auch bei den Frauen wird die Titelvergabe nur über Judith Arndt entschieden werden. Die stärkste Konkurrenz dürfte dabei von Hanka Kupfernagel, die sich für Olympia empfehlen will, und Trixi Worrack kommen.

In der Klasse U23 darf mit einem starken Abschneiden der Fahrer Jakob Steigmiller und Ruben Zepuntke gerechnet werden.

Im Straßenrennen wird es dann anders zur Sache gehen. Denn während der Zeitfahrkurs relativ flach ist, wartet am Wochende ein knapp 10 Kilometer langer, selektiver Kurs auf die Fahrer, der vor allem jenen liegen wird, die sich auf den Klassikerstrecken zu Hause fühlen. Vieles deutet darauf hin, dass Fahrer mittels einer frühen Gruppe versuchen werden, eine Vorentscheidung herbeizuführen. Am Ende werden wohl kleinere Gruppen, wenn nicht sogar ein Solist das Rennen entscheiden. Als Favoriten können Jens Voigt, Fabian Wegmann und Simon Geschke gelten. Aber auch Johannes Fröhlinger, Linus Gerdemann und Andreas Schillinger können vorn ankommen. Von den Fahrern der Conti-Teams darf man auf Robert Retschke, Paul Voß und Nils Plötner achten. Tony Martin steht nicht am Start. Gleiches gilt für Titelverteidiger Robert Wagner, der erst vor Kurzem ins Renngeschehen zurückgekehrt ist und derzeit noch an seiner Form feilt.

Bei den Frauen darf man sich auf Claudia Häusler und Trixi Worrack freuen.

Starter Zeitfahren

Dm Ezf Elite Starter

Dm Ezf Frauen Starter

Dm Ezf u23 Starter

Starter Straße

Dm 1er Strasse Elite Starter

Dm 1er Strasse Frauen Starter

Zum Abschlus noch der Link zur offiziellen Seite.

  1. benutzerbild

    vhy

    dabei seit 02/2012

    [url=http://www.rennrad-news.de/news/2012/06/19/dm-2012-grimma-und-zwenkau-alle-informationen-zu-den-titelkaempfen]Diesen Artikel im Newsbereich lesen...[/url]

    Am Freitag beginnen in Zwenkau bei Leipzig die diesjährigen Deutschen Meisterschaften mit den Rennen gegen die Uhr. Sowohl die Frauen, wie auch die Fahrer der U23 und Elite werden dann ihren Meister ermitteln. Am Start stehen mit Judith Arndt (GreenEdge-AIS) und Tony Martin (Omega Pharma-Quickstep) auch die beiden amtierenden Weltmeister in dieser Disziplin. Am Samstag geht der Reigen dann in Grimma auf der geschichtsträchtigen Strecke des Rennens "Rund um das Muldental" mit den Titelkämpfen der Frauen weiter, bevor am Sonntag die Elite-Fahrer den Kampf um das Trikot mit den schwarz-rot-goldenen Streifen austragen werden. Liveübertragungen im Web und TV sind nicht bekannt. Für alle, die die Rennen vor Ort verfolgen wollen, kommt hier der Überblick.

    Zeitfahren

    Zwenkau | Freitag - 22.06.2012

    12:00 Uhr | Start Elite Frauen und Radbundesliga | 34,6 km
    13:30 Uhr | Start Männer U23 und Radbundesliga | 34,6 km
    15:30 Uhr | Start Männer Elite | 40,7 km

    [url=http://fotos.rennrad-news.de/p/260822] [img]http://fstatic1.rennrad-news.de/f/mm/a4/mma43t9zjlo7/large_Bildschirmfoto2012-06-19um11_41_39.png?0[/img] [/url]


    [url=http://fotos.rennrad-news.de/p/260823] [img]http://fstatic1.rennrad-news.de/f/le/fp/lefpd3pv58sv/large_Bildschirmfoto2012-06-19um11_41_55.png?0[/img] [/url]


    Straße

    Grimma | Samstag - 23.06.2012

    14:30 Uhr | Präsentation des Fahrerfeldes
    15:00 Uhr | Start Frauen Elite

    Grimma | Sonntag - 24.06.2012

    10:10 Uhr | Präsentation des Fahrerfeldes
    11:00 Uhr | Start Männer Elite

    [url=http://www.dm2012rad.de/fileadmin/dm2012rad/downloads/Zeitplan-Deutsche-Meisterschaften-gesamt.pdf]Zeitplan komplett[/url]

    [url=http://fotos.rennrad-news.de/p/260824] [img]http://fstatic1.rennrad-news.de/f/sh/4c/sh4cnzidaixu/large_Bildschirmfoto2012-06-19um11_42_21.png?0[/img] [/url]


    [url=http://fotos.rennrad-news.de/p/260825] [img]http://fstatic1.rennrad-news.de/f/bf/z1/bfz161bi1rix/large_Bildschirmfoto2012-06-19um11_42_45.png?0[/img] [/url]


    [url=http://www.rennrad-news.de/news/2012/06/19/dm-2012-grimma-und-zwenkau-alle-informationen-zu-den-titelkaempfen]Video im Forum nicht darstellbar - direkt im Newsbereich ansehen[/url]
    [url=http://videos.rennrad-news.de/videos/view/1494]Rundkurs DM Straße in Grimma[/url] von [url=http://videos.rennrad-news.de/users/view/55235]vhy[/url] auf [url=http://www.rennrad-news.de]Rennrad-News.de[/url]

    Favoriten

    Das Zeitfahren der Elite dürfte eine klare Angelegenheit der beiden tempofesten Omega Pharma-QuickStep-Fahrer Tony Martin und Bert Grabsch sein. Martin ist nicht nur amtierender Weltmeister in dieser Disziplin, er bereitet sich auch explizit auf das olympische Event im Kampf gegen die Uhr vor. Die Meisterschaften dürften ihm dabei als Formindikator zu Gute kommen. Gleiches gilt für den ehemaligen Weltmeister Grabsch. Ebenfalls in guter Form zeigte sich zuletzt der Nürtinger Stefan Schuhmacher (Christina Watches), dessen Start jedoch aufgrund eines Sturzes bei der Serbien-Rundfahrt, die er gewann, gefährdet ist.

    Auch bei den Frauen wird die Titelvergabe nur über Judith Arndt entschieden werden. Die stärkste Konkurrenz dürfte dabei von Hanka Kupfernagel , die sich für Olympia empfehlen will, und Trixi Worrack kommen.

    In der Klasse U23 darf mit einem starken Abschneiden der Fahrer Jakob Steigmiller und Ruben Zepuntke gerechnet werden.

    Im Straßenrennen wird es dann anders zur Sache gehen. Denn während der Zeitfahrkurs relativ flach ist, wartet am Wochende ein knapp 10 Kilometer langer, selektiver Kurs auf die Fahrer, der vor allem jenen liegen wird, die sich auf den Klassikerstrecken zu Hause fühlen. Vieles deutet darauf hin, dass Fahrer mittels einer frühen Gruppe versuchen werden, eine Vorentscheidung herbeizuführen. Am Ende werden wohl kleinere Gruppen, wenn nicht sogar ein Solist das Rennen entscheiden. Als Favoriten können Jens Voigt , Fabian Wegmann und Simon Geschke gelten. Aber auch Johannes Fröhlinger , Linus Gerdemann und Andreas Schillinger können vorn ankommen. Von den Fahrern der Conti-Teams darf man auf Robert Retschke , Paul Voß und Nils Plötner achten. Tony Martin steht nicht am Start. Gleiches gilt für Titelverteidiger Robert Wagner , der erst vor Kurzem ins Renngeschehen zurückgekehrt ist und derzeit noch an seiner Form feilt.

    Bei den Frauen darf man sich auf Claudia Häusler und Trixi Worrack freuen.


    Starter Zeitfahren

    [url=http://www.scribd.com/veit_hammer/d/97527727-Dm-Ezf-Elite-Starter]Dm Ezf Elite Starter[/url]



    [url=http://www.scribd.com/veit_hammer/d/97527730-Dm-Ezf-Frauen-Starter]Dm Ezf Frauen Starter[/url]



    [url=http://www.scribd.com/veit_hammer/d/97527731-Dm-Ezf-u23-Starter]Dm Ezf u23 Starter[/url]



    Starter Straße

    [url=http://www.scribd.com/veit_hammer/d/97527719-Dm-1er-Strasse-Elite-Starter]Dm 1er Strasse Elite Starter[/url]



    [url=http://www.scribd.com/veit_hammer/d/97527722-Dm-1er-Strasse-Frauen-Starter]Dm 1er Strasse Frauen Starter[/url]



    Zum Abschlus noch der [url=http://www.dm2012rad.de/]Link[/url] zur offiziellen Seite.

    [url=http://www.rennrad-news.de/news/2012/06/19/dm-2012-grimma-und-zwenkau-alle-informationen-zu-den-titelkaempfen]Diesen Artikel im Newsbereich lesen...[/url]
  2. Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!