Kurz vor dem Start der heutigen Etappe der Tour de France präsentiert Spitzenreiter Chris Froome  sein neues Pinarello DOGMA F8. Über Nacht hat das Rad einen neuen Anstrich bekommen. Geprägt ist das neue Design von einem Nashornkopf. Die Farbe – natürlich gelb, wie sein Trikot.
Mit der Aktion möchte der britische Radprofi Froome von Team Sky auf die Tierschutzorganisation United for Wildlife aufmerksam machen. Zusammen mit anderen Sportstars wie Lewis Hamilton, David Backham und Andy Murray macht sich Froome für die Initiative #WhoseSideAreYouOn stark.

Die heutige 13. Etappe führt 198,5 Kilometer von Muret nach Rodez. Wenn die Sprinter gut über die Berge kommen, könnte es wieder zu einem packenden Finale kommen.

Zur Streckenübersicht

Zum Livetracking

 

 

  1. Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.