• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

X Bionic Größe

solution85

Aktives Mitglied
Ich habe günstig so ein X Bionic Trikot gesehen und in M bestellt. Bei Castelli z .B. trage ich auch M, was mir vom Empfinden her gut passt, obwohl ja viele sagen das Castelli schon sehr knapp ausfällt. Ich bin 175 groß und wiege 65KG. Als ich das X Bionic Trikot ausgepackt habe, war ich doch etwas erschrocken. Das sah aus als wäre es für Kinder (kommt auf dem Bild nicht ganz so gut rüber, aber es ist deutlich kürzer und enger). Das Teil ist aber extrem dehnbar. Ich bekomme es auch angezogen und habe eigentlich kein einengendes Gefühl. Muss das vielleicht so sein? Hat einer von Euch Erfahrung mit X Bionic?
 

Cristox

Neuer Benutzer
Haha, ja.
Das Gefühl hatte ich auch als ich in meine erste Hose von denen schlüpfte.
Seitdem habe ich noch mehrere Hosen, Baselayer und auch Trikots von x-Bionic gekauft, und war jedesmal über des kleine Stöffchen überrascht.
Angenehmere Klamotten hab ich bisher nicht gefunden.
Das Design ist etwas laut, aber die Passform (Wurstpelle) und der weiche Stoff ist überragend.
 

exOWL

Aktives Mitglied
Bei 1,76 m / 78 kg trage ich X-Bionic Trikots im Größe L. Je nach Serie haben dir Trikots mehr oder weniger Kompression. Da ich gerne Langstrecken fahre, bevorzuge ich geringere Kompression. Serie "The Trick" dazu ein passendes Unterhemd vom gleichen Hersteller oder notfalls Assos (die sind m.E. ähnlich, aber nicht so gut) das ist für mich die perfekte Kombination.
Ok macher mag's nicht so schick finden. Aber es funktioniert super. Es liegt immer gut an und kann dadurch funktionieren. Gute Kühlung bei Hitze, Feuchtigkeit wird abgeführt (auch bei Regen). Durch die Strickware hat das Trikot verschiedenen Klimazonen. Für mich gibt's nichts besseres.

Allein, wer gerne viel in die Rückentaschen stopft, kommt bei X-Bionic schnell an Grenzen. Soll alles keine Schlechwerbung sein. Bin von den Trikots und generell der Tricktechnik überzeugt.

Bonne Route
eO
 

Steppentier

MItglied
Zur Abwechslung kann ich hier auch mal was beitragen, da ich X Bionic liebe.... Ich trage bei 171 und 55kg normalerweise Konfektion 36. Hab 2 lange Hosen, Evo und Twyce, in S. Dazu die passenden Trikots in M und irgendwelche Unterwäsche (Sport BH und Lady Invent Light) und 2 Paar Bike Energizer Socken, lang und mittel, und die Symframe Jacke in M. Irgendwie fallen die Trikots kleiner aus als die Hosen, die schön weit oben abschließen. Kann aber nur für die Frauengrößen sprechen. Beim Evo geht es um noch weniger Gewicht, obwohl die Sachen alle sehr leicht sind. The Trick Modelle hab ich noch nicht, klingen aber auch interessant. Fühle mich mit allem super klimareguliert. Komme da wo ich von der Kleidung bedeckt bin trocken nach Hause. Fahre bei Hitze auch nur in langen Hosen und langärmeligen Trikots weil ich da vorgeschädigt bin und kaum direkte Sonneneinstrahlung vertrage . Die Jacke hat hinten ne Membran die alles an Schweiß ablaufen lässt. Klappt. Nur mit den Preisen ist es etwas heftig. Warte immer bis sie am großen Fluss meine Größe zum Bruchteil des UVPs anbieten und kaufe dann, was ich brauche. Für mich reichen die drei Taschen auf dem Rücken zB mehr als aus. Hab X Bionic eigtl übers Laufen kennen gelernt, ist dasselbe in grün. Ne schöne Sache.
 

Hobbyrad

...mach das weiter
Das Gefühl habe ich auch, als ich das Pakung auf mache. Die X Hose und XTrikot sehen so klein aus, abebe wenn ich sie schlüfte, super, super, angenehm und Outfits, obwohl ich früher immer Assos habe, sehr zufrieden.
 
Oben