• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Wie denn? Was denn? Wo sind die Freiburger?

RedWing4Life

spinning around....
Mitglied seit
8 Oktober 2008
Beiträge
19.313
Punkte für Reaktionen
1.486
Ha ... in dem Keller hab ich auch schon mal das "Pussy-Blatt" beerdigt! :)
 

RedWing4Life

spinning around....
Mitglied seit
8 Oktober 2008
Beiträge
19.313
Punkte für Reaktionen
1.486
Moin Moin
Man kann sich auf Strava jetzt für das Rapha500 "anmelden". Habsch natürlich gemacht...weiss aber gar nicht wie ich das schaffen soll wenn ich am 25./26./27. gar nicht zum rattfahn komme!

Wird wohl auf eine grosse 500er Runde hinauslaufen ;-)
 

RedWing4Life

spinning around....
Mitglied seit
8 Oktober 2008
Beiträge
19.313
Punkte für Reaktionen
1.486
Im Dezember 🙄🙈
Puuuhhhh, na dann viel Glück.
Mehr als 70 km gehen im Winter nicht.

Aktuell ist mir zu kalt , bei minus 4 Grad um kurz nach 4 Uhr ist arg grenzwertig, ich habe da keinen Bock drauf.
Also eine 500er Runde wäre auch im Sommer schon eine Herausforderung! Im Winter ist es nochmal schwieriger!

Von daher mich bitte nicht ganz so ernst nehmen mit dieser Aussage.


Und Winter ist ja nicht gleich Winter. Letzten Samstag war es ja allerliebst!

Ja, heute morgen war es mit -4 wirklich ganz schön knackig kalt!!
 

lapponia

picciridda
Mitglied seit
24 Oktober 2009
Beiträge
1.527
Punkte für Reaktionen
161
So 8mal hintereinander Frühdienst mit dazugehörigem Schlafdefizit habe ich auch geschafft! MdRnH war dann teilweise hart, immerhin nicht so schlimm wie im Februar als ich bei ähnlicher Konstellation am letzen Tag fast auf dem Rad eingeschlafen wäre :oops:

Die Rapha Festive 500 habe ich auch auf dem Schirm, ich werde sie auf mehrere Tage verteilen, muss ja zwischen den Jahren auch noch etwas arbeiten, mal sehen was zwischen Arbeit, Gänsebraten kochen und anderen Aktivitäten möglich ist :) Kälte stört mich nicht, aus meiner Zeit in Nordschweden bin ich da Schlimmeres gewöhnt:) Kalt und trocken ist mir lieber als mild und nass! Allein schon das ständige Putzen der Räder geht mir in der letzten Zeit auf die Nerven. Die Radwege gleichen ja eher Schlammpisten, wenn es regnet obwohl ich 100% Asphalt fahre!:rolleyes:

Morgen lasse ich es ruhig angehen, es ist schon schön, wenn der Wecker mal nicht um 2.30 oder 3 Uhr klingelt :) Am WE wollte ich dann schon wieder fahren, das Wetter soll ja nicht so toll werden, aber der Rübenhobel will auch mal Auslauf! Nächste Woche dann 5mal Nachtdienst, dann ist das Schlimmste geschafft:)

Mit dem Fahrplanwechsel bei der Bahn werde ich übrigens mehr oder weniger gezwungen MdRzA/MdRnH zu machen! Die Züge von Olten kommen später in Basel an und fahren von Basel nach Olten früher ab, da wird es dann sowieso nix mehr mit Umsteigen! Velo GA ist schon verlängert! :D

Schönes WE!
 

MitsuColt

MItglied
Mitglied seit
20 August 2019
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
6
Gibt es Mitfahrer für die Zeit zwischen den Feiertagen Region Kaiserstuhl/ Markgräfler/ Schwarzwald?
 

orangerauch

z' friburg
Mitglied seit
23 Juni 2015
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
14
Ich frage hier jetzt mal ganz dumm: steigt von euch im Winter jemand auf Gravelbike als Ausrittmaschine um?
Oder besteht kein Sinn hierin?
Ich meine jetzt mal, wenigstens auf Asphalt mehr Gripp bei Nässe.
 

HL64

Am Stau vorbei...
Mitglied seit
3 Juni 2008
Beiträge
8.433
Punkte für Reaktionen
914
Ich frage hier jetzt mal ganz dumm: steigt von euch im Winter jemand auf Gravelbike als Ausrittmaschine um?
Oder besteht kein Sinn hierin?
Ich meine jetzt mal, wenigstens auf Asphalt mehr Gripp bei Nässe.
Ich steige im Winter für normal mehr aufs CX (ist ja irgendwie das selbe wie Gravel).
Macht einfach Laune auch mal in den Wald abbiegen zu können.
Gerade wenn das Wetter nicht ganz so optimal ist kann man im Mooswald, Tuniberg am Rhein-Rhone-Kanal Kanal in Frankreich doch einiges zusammenfahren.
Und das mit dem Gripp: Das kommt auf den Reifen an, da kanns dich auch mit dem Gravel/CX zerlegen.
 

RedWing4Life

spinning around....
Mitglied seit
8 Oktober 2008
Beiträge
19.313
Punkte für Reaktionen
1.486
Gibt es Mitfahrer für die Zeit zwischen den Feiertagen Region Kaiserstuhl/ Markgräfler/ Schwarzwald?
Grüezi
Ja die gäbe es....von wo aus fährst Du denn? Wie lange magst Du immer, schnell, gemütlich, langsam, hoch oder runter, flach?
Ich frage hier jetzt mal ganz dumm: steigt von euch im Winter jemand auf Gravelbike als Ausrittmaschine um?
Oder besteht kein Sinn hierin?
Ich meine jetzt mal, wenigstens auf Asphalt mehr Gripp bei Nässe.
Mit tut es immer etwas "weh" wenn ich bei Kackwetter aufs Pavo sitze... von daher ist so ein "Schmutzrad" schon sinnvoll. Hab ich aber keins!

Oh wait....
 
Zuletzt bearbeitet:

RedWing4Life

spinning around....
Mitglied seit
8 Oktober 2008
Beiträge
19.313
Punkte für Reaktionen
1.486
Moin Moin

Dem Christkind muss irgendetwas verloren haben... am Freitag lag plötzlich ein Crosser auf der Strasse herum. Damit nix passiert han ich den mal an mich genommen. Gemeldet hat sich aber niemand.

Da sich bis gest
4B7F865A-5764-425D-88C3-227CED53BF5F.jpeg
ern niemand gemeldet hat bin ich halt mal drauf gesessen...passt bestens ;-)
 

orangerauch

z' friburg
Mitglied seit
23 Juni 2015
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
14
Findet mwd sowas edles mal eben auf der Straße rumliegen? Der die das fahrer war wohl vielleicht gerade mal austreten? 🤔
 

lapponia

picciridda
Mitglied seit
24 Oktober 2009
Beiträge
1.527
Punkte für Reaktionen
161
Frohe Weihnachten wünsche ich Euch und Euren Liebsten! :)🎅🎄

Heute mal mit 41 km bei Sauwetter die Rapha 500 eröffnet :) Jetzt ist das Wetter besser, aber ich muss jetzt mal anfangen die Kartoffeln zu schälen:rolleyes:;) Morgen vor dem Gänsebraten sollte auch eine kleine Tour drin sein, und übermorgen hoffe ich auf trockenes Wetter, dann gibt's endlich mal wieder eine Ü100 Runde:)

Nicht zu viel futtern und erholt Euch gut!
 

RedWing4Life

spinning around....
Mitglied seit
8 Oktober 2008
Beiträge
19.313
Punkte für Reaktionen
1.486
Nabend zusammen

Auf diesem Wege auch von mir ein frohes Weihnachten!

Die Gans gab es bereits heute und morgen gehts dann nach FFM. Am 27. dann wieder zurück. Mal schauen wie es mit dem Rapha 500 dann so hinhaut....
 

MitsuColt

MItglied
Mitglied seit
20 August 2019
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
6
Heute von mir bis Territoire de Belfort gefahren und zurück. Teilweise Schotterwege und ein Platten auf dem Rücjweg. War echt zum abgewöhnen.. frag mich, woher ich die Motivation für die fehlenden 320KM für Rapha 500 herzaubern soll.. Wetter echt ecklig!
 

HL64

Am Stau vorbei...
Mitglied seit
3 Juni 2008
Beiträge
8.433
Punkte für Reaktionen
914
Wir wollen nachher auch noch etwas aufs Rad steigen🙂
Ich mach aber bei dem Rapha Dingens nicht mehr mit.
 

maddin.

MItglied
Mitglied seit
4 August 2008
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
23
Hallo zusammen,

bin Mitte Januar in Freiburg beruflich unterwegs und somit auch am Samstag, 18.01. da unten.
Wenn das Wetter passt, habe ich vor, meinen Renner mitzunehmen, im die Gegend zu erkunden.

Fragen:
Ist das Radwegenetz so gut ausgebaut, dass man “blind” mit dem Renner los kann und sind die Strecken auch für Rennräder geeignet? Hier am Niederrhein aufgrund der Beschilderungen ohne Probleme möglich.
Sind vielleicht an diesem Tag Gruppen unterwegs, an die man sich anschließen kann? Gerne im die 80km und eher flach, da ich noch Grundlagen fahren möchte.
Danke vorab für Euer Feedback und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
 

gata de gorgos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Februar 2015
Beiträge
705
Punkte für Reaktionen
211
Hallo zusammen,

bin Mitte Januar in Freiburg beruflich unterwegs und somit auch am Samstag, 18.01. da unten.
Wenn das Wetter passt, habe ich vor, meinen Renner mitzunehmen, im die Gegend zu erkunden.

Fragen:
Ist das Radwegenetz so gut ausgebaut, dass man “blind” mit dem Renner los kann und sind die Strecken auch für Rennräder geeignet? Hier am Niederrhein aufgrund der Beschilderungen ohne Probleme möglich.
Sind vielleicht an diesem Tag Gruppen unterwegs, an die man sich anschließen kann? Gerne im die 80km und eher flach, da ich noch Grundlagen fahren möchte.
Danke vorab für Euer Feedback und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Hallo Maddin,

mit einem bisschen Orientierungssinn und google maps wirst du keine Probleme haben hier Touren zu fahren.
Das Radwegenetz ist in der Rheinebene und rund um Freiburg ziemlich gut und auch vernünftig ausgeschildert.

Wie hoch die Radgruppendichte in Freiburg ist kann ich dir leider nicht sagen, ich wohne ca. 35 km von FR entfernt.
Bei uns am Nordkaiserstuhl gibt es wenige Radgruppen. Und die alten Radgruppen mögen keine fremden.

Ich baue seit knapp 2 Jahre eine Radgruppe bei uns auf.
Ich sage mal so " mühsam ernährt sich das Eichhörnchen "
Die, die da sind fahren gerne und immer mit, andere wollen mitfahren stehen sich aber selbst im weg und wissen gar nicht was sie wollen.
 

maddin.

MItglied
Mitglied seit
4 August 2008
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
23
...danke für die Infos, brauche ja nicht zwingend ne Gruppe. Hätte ja sein können, dass sich was ergibt.
Wenn das Wetter passt, werde ich mein Bike ins Auto laden und Samstags ne Runde drehen und mich am Wegenetz orientieren. Mal sehen, wo es mich hinführt.
 

orangerauch

z' friburg
Mitglied seit
23 Juni 2015
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
14
Ich finde diese Radwegeschilder auch immerwieder bei meinen Touren rund um Freiburg. Habe jedoch bisher vergeblich nach einer online-Übersichtskarte zu diesem Radwegenetz gesucht, die mir sagen könnte wo all diese Wege hinführen.
Nur dies: https://www.wegedetektiv.de/radnetz/#10/47.9561/7.8589
Weiß hier jemand mehr hierzu?
Wo man diese routen evtl auch downloaden kann um leichter navigieren zu konnen.
Auch finde ich keinen Hinweis ob diese z.T. auch nicht roadbiketauglich sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben