• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Vitus 979 Aufbau

1

101.20

Diese Felgen kenne ich ja aus eigener Anschauung;) und habe sie damals als für mich nicht fahrbar erkennen müssen. Darüber hinaus würde ich so filigranen Kram selbst nicht anfassen, empfohlen wurde mir mal Richard Pratt aus D-dorf, sein Laden heißt glaube ich Ricci-Sport. Der kann auch Holz heißt es.
 

Achim_Mentzel

Anzeige
Mitglied seit
12 November 2013
Beiträge
1.060
Punkte für Reaktionen
1.897
Wieso waren sie für Dich nicht fahrbar?
Halten die dann meine zarten 70 kg überhaupt aus? o_O
 

Achim_Mentzel

Anzeige
Mitglied seit
12 November 2013
Beiträge
1.060
Punkte für Reaktionen
1.897
Alles klar, hatte irgendwie schleichende Bedenken dafür sollte man besser <60kg wiegen. :oops:
Die Preise für leichte Speichen aus JUR's verlinkten Shop dagegen, und wenn ich die Laufräder mal so komplett grob überschlage,... unklar. :confused: In der Liga wollte ich eigentlich noch eine Weile mit kompletten Rädern bleiben, was hier nur in des Vitus' Füßlein gesteckt wird. :D
 

JUR

Kaufe 180mm Kurbeln
Mitglied seit
9 Mai 2012
Beiträge
16.028
Punkte für Reaktionen
10.547
Ich meine natürlich 70kg mit Rad.:rolleyes:
 

Bonanzero

txirrindulari
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
26.359
Punkte für Reaktionen
13.766
sehr schick. 80er alu wird dann wohl das nächste projekt... vll sowas hier (geborgt), mit diesem coolen steuerrohr: (ob das noch 80ger ist?)

Diesen Rahmen gibts ab 1992. Vorher gabs nur den 979 der 2. Geberation mit der Inbus-Stützenklemmung und den 787 mit dem Monosteg.
 

leichterleben

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Juni 2011
Beiträge
207
Punkte für Reaktionen
70
Ich kapere mal diesen Thread für meine eigene Zwecke - der Titel passt und hoffentlich liest ja noch der ein oder andere Fachmann für die 979er hier mit.

Ich hab vor knapp 2 Jahren einen blauen Vitus 979 Rahmen bei meinen Eltern um die Ecke aus den Kleinanzeigen gefischt. Ausstattung ist Campa SR bis auf den LRS und das Schaltwerk. Jedes Mal wenn ich im Keller meiner Eltern bin, schau ich das Teil an und träume vom Wiederaufbau. Allerdings fehlte mir vor Ort immer Zeit und Muße. Das soll sich nun ändern. Ich will das endlich mal aufbauen und fahren.

Es stellt sich in erster Linie die Frage nach einem passenden Laufradsatz. Was passt denn da PC gut dran? Zu der Gruppe selbst, gab es keine Naben wenn ich das richtig überblicke? Jeder Tip ist hilfreich, ich revanchiere mich die Tage mit Bildern - in dem Zusammenhang folgen dann auch weitere Fragen.
 

Bonanzero

txirrindulari
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
26.359
Punkte für Reaktionen
13.766
Da passt alles mit 126 mm EBM hinten. Am besten natürlich schön leicht. Pélissier 2002 wäre hier mein Favorit, aber auch OMAS oder alles andere, was damals gut und teuer war
Achja: Mavic natürlich, ganz vergessen. Und Roval.
 

b-r-m

自行车修理工
Mitglied seit
11 Mai 2005
Beiträge
11.345
Punkte für Reaktionen
2.878
Diesen Rahmen gibts ab 1992.
Der Rahmen trägt zwar den Namen Vitus 992. Zu sehen gab es ihn aber bereits 1989 - auf der IFMA von, zu und in Köln. Besonder- und Neu-heit war der integrierte Steuersatz. Den gab es zwar schon mal davor bei Bianchi, aber dann für lange erst mal nicht mehr ...

 
Zuletzt bearbeitet:

Bonanzero

txirrindulari
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
26.359
Punkte für Reaktionen
13.766
Das kann nicht sein. 1989 hab ich noch keine Tour gelesen. Und ich kann mich noch an den Artikel erinnern von der Messe, auf der diese Rahmen vorgestellt wurden.
 

oposum

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 Januar 2007
Beiträge
961
Punkte für Reaktionen
960
Gibt es Infos / Erfahrungen zu dieser seltsamen Innenklemmung der Sattelstüze bei Vitus 992 Rahmen (so wie der Pinke)?
 

Vintage-Racer

...mag gallische velos de course
Mitglied seit
29 Mai 2017
Beiträge
1.132
Punkte für Reaktionen
2.018
Was sind denn das für Felgen, passen die in die Achtziger?
...auf jeden Fall! Ich habe mir um 1985 mein erstes Renn-Velo selbst zusammengebaut; mit dabei waren tatsächlich rot eloxierte Felgen. Den Hersteller bekomme ich aber nicht mehr zusammen!
 

Bonanzero

txirrindulari
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
26.359
Punkte für Reaktionen
13.766
Rote bzw. farbige Felgen gabs z.B. von Galli, FIR und Ambrosio. Mitte 80er war eine sehr farbenfrohe Periode, da gabs irgendwie alles in bunt, außer Reifen.
 

Vintage-Racer

...mag gallische velos de course
Mitglied seit
29 Mai 2017
Beiträge
1.132
Punkte für Reaktionen
2.018
Zuletzt bearbeitet:

Knobi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
4.568
Punkte für Reaktionen
5.289
Renner der Woche
Renner der Woche
Historisch rot, flach und für Drahtreifen gab es z.B. auch noch die Ambrosio Evolution und Excellence; etwas später und nicht ganz so flach z.B. die Mavic CXP 33 oder die superleichte Mavic Helium bei den ersten Systemlaufrädern und Rigida DPX, Rigida Nova. Allesamt gute Felgen, die bunten Rigidas findet man heute noch gelegentlich neu irgendwo im Netz (DPX auch als FiR Aero).

Mehr oder weniger aktuell und mehr oder weniger aero gibt bzw. gab es fast alle Modelle von Kinlin in Rot, auch unter den diversen Handelnamen wie Halo. Rote Kinlin XR-270 (leicht), Halo Mercury oder Halo Aerotrack dürften noch häufig neu zu bekommen sein bzw. werden weiterhin hergestellt.
Velocity Rims hatte auch mal fast alle Modelle in diversen Farben, stellt das aktuell aber nicht mehr so her. Mittelhoch wären von denen z.B. die A23 und die Dyad, ganz hoch (und ein ziemlicher Gewichtsklopper) die Deep V. Die Verarbeitung der älteren Velocity hat mich aber überhaupt nicht begeistert, vor allem nicht gemessen am Preis.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hannesauswien

Sprint 72
Mitglied seit
11 Juli 2009
Beiträge
1.029
Punkte für Reaktionen
959
Mit Mavic CXP 33 so wie Knobi es vorgeschlagen hat würde es ungefähr so aussehen nur halt mit roter Flanke.


 
Oben