• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Fadenfischfan

eigentlich Läufer...!
Registriert
27 März 2011
Beiträge
501
Punkte Reaktionen
394
Weiter gehts mit einer noch schön erhaltenen Shimano Tricolore Gruppe. Leider fehlen bei einer Bremse die Schuhe.

175?

Anhang anzeigen 927304
Kurbel 50
Bremsen 30
UW 20
SW 30
SL 30
... komplett max. 150 (wäre meine Einschätzung)
Ich schließe mich @Seblog an, ich hab die gleiche Gruppe inkl. guter Cassette, aber ohne Bremszangen für 120 € gekauft. Für die Zangen dann nochmal 35 €. Da biste dann auch bei ca. 150 €.
 

MukMuk

Passione Celeste
Registriert
6 Juli 2012
Beiträge
8.812
Punkte Reaktionen
5.353
Sehe ich ähnlich, sind nur die Eingelenker Bremsen und bei den Schalthebeln sind wohl die Rahmenadapter nicht dabei...?
Danke für eure Einschätzung! Die Rahmenadapter habe ich sicherlich auch noch in der Kleinteile Kiste. Guter Hinweis.

@Fadenfischfan: Ne Kassette kann ich auch noch dazulegen. Aber da hat ja jeder andere Wünsche.
 

richdarich

Aktives Mitglied
Registriert
20 August 2018
Beiträge
1.607
Punkte Reaktionen
1.572
3ttt
Podium
41 cc
Fürs Stadtrad noch brauchbar

Anhang anzeigen 927033
10-15€

Sakae
Road Champion
37 cc
Zustand fürs Stadtrad OK

Anhang anzeigen 927037
werde ich gerade für 2,50€ selbst nicht los

ITM
Mondial
39 cc
Polierter Sichtbereich

Anhang anzeigen 927041
werde ich gerade selbst für 2,50€ nicht los
ITM
Superleggero
Gimondi
42
Guter Zustand

Anhang anzeigen 927046
sehr gefragt, min 50€ würde ich sagen
3ttt
Competizione
TDF
41
Guter Zustand

Anhang anzeigen 927051
leider gebohrt, 25€?
15€

Sakae
CT
42 cc
Mittelmäßiger Zustand

Anhang anzeigen 927071
5-10€
 

vintage_bikes_by_b

Die richtige Anzahl an Rennrädern ist n+1
Registriert
24 Oktober 2020
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
67
Guten Abend allerseits,
ich möchte die folgenden Bremshebel zwar nicht verkaufen, möchte aber wissen, was das ist. Ich hoffe ich bin hier trotzdem richtig. Ansonsten könnt ihr mich gerne woanders hinschicken. 😉

Folgendes Problem:
Ich habe kürzlich ein 1986er Koga Miyata Fullpro im recht guten Originalzustand gekauft. Die einzigen Teile die getauscht wurden, waren die Sattelstütze und die Pedale. Laut Katalog wurden an dem Rad die Dura Ace BL-7300er Bremshebel verbaut. Also meines Wissens nach die Dura Ace AX Bremshebel. Soweit so gut...die sind da auch dran, wie allerdings auf den Fotos zu sehen mit einem kleinen aber feinen Unterschied: Das steht nur ,,Dura Ace" drauf, nicht ,,Dura Ace AX", wie sonst....zu der 7400er Gruppe können die laut meinen Shimano Katalogen auch nicht gehören. Fragen über Fragen...hat da jemand einen Plan von? Was sind das für Hebel? Was besonderes? Würde auch gerne neue Bremsgriffgummis dafür haben/kaufen. Falls der/ die Antwortende also da auch eine Idee zu hat, würde ich mich sehr freuen.
Viele Grüße
Conrad
 

Anhänge

  • IMG_9821.JPG
    IMG_9821.JPG
    225,4 KB · Aufrufe: 36
  • IMG_9822.JPG
    IMG_9822.JPG
    236,6 KB · Aufrufe: 36
  • IMG_9823.JPG
    IMG_9823.JPG
    237 KB · Aufrufe: 36

zwofuenfzehn

Phlegmatisches Mitglied
Registriert
21 Februar 2018
Beiträge
1.835
Punkte Reaktionen
2.009
Guten Abend allerseits,
ich möchte die folgenden Bremshebel zwar nicht verkaufen, möchte aber wissen, was das ist. Ich hoffe ich bin hier trotzdem richtig. Ansonsten könnt ihr mich gerne woanders hinschicken. 😉

Folgendes Problem:
Ich habe kürzlich ein 1986er Koga Miyata Fullpro im recht guten Originalzustand gekauft. Die einzigen Teile die getauscht wurden, waren die Sattelstütze und die Pedale. Laut Katalog wurden an dem Rad die Dura Ace BL-7300er Bremshebel verbaut. Also meines Wissens nach die Dura Ace AX Bremshebel. Soweit so gut...die sind da auch dran, wie allerdings auf den Fotos zu sehen mit einem kleinen aber feinen Unterschied: Das steht nur ,,Dura Ace" drauf, nicht ,,Dura Ace AX", wie sonst....zu der 7400er Gruppe können die laut meinen Shimano Katalogen auch nicht gehören. Fragen über Fragen...hat da jemand einen Plan von? Was sind das für Hebel? Was besonderes? Würde auch gerne neue Bremsgriffgummis dafür haben/kaufen. Falls der/ die Antwortende also da auch eine Idee zu hat, würde ich mich sehr freuen.
Viele Grüße
Conrad

Definitv 7300, aber eben nicht die auf Velobase abgebildet sind. ;)
Gab ja immer Variationen...
 

vintage_bikes_by_b

Die richtige Anzahl an Rennrädern ist n+1
Registriert
24 Oktober 2020
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
67
Definitv 7300, aber eben nicht die auf Velobase abgebildet sind. ;)
Gab ja immer Variationen...
Danke. Das hilft mir auf jeden Fall schonmal weiter. Habe mich bisher eher auf Campa-Teile beschränkt. Blicke da bei Shimano noch nicht so durch. Scheint ja aber ähnlich komplex zu sein. 🤔
Wieder was gelernt.
 

HongKong

資源管理器不是收集器!
Registriert
1 Juli 2012
Beiträge
3.987
Punkte Reaktionen
5.121
Guten Abend allerseits,
ich möchte die folgenden Bremshebel zwar nicht verkaufen, möchte aber wissen, was das ist. Ich hoffe ich bin hier trotzdem richtig. Ansonsten könnt ihr mich gerne woanders hinschicken. 😉

Folgendes Problem:
Ich habe kürzlich ein 1986er Koga Miyata Fullpro im recht guten Originalzustand gekauft. Die einzigen Teile die getauscht wurden, waren die Sattelstütze und die Pedale. Laut Katalog wurden an dem Rad die Dura Ace BL-7300er Bremshebel verbaut. Also meines Wissens nach die Dura Ace AX Bremshebel. Soweit so gut...die sind da auch dran, wie allerdings auf den Fotos zu sehen mit einem kleinen aber feinen Unterschied: Das steht nur ,,Dura Ace" drauf, nicht ,,Dura Ace AX", wie sonst....zu der 7400er Gruppe können die laut meinen Shimano Katalogen auch nicht gehören. Fragen über Fragen...hat da jemand einen Plan von? Was sind das für Hebel? Was besonderes? Würde auch gerne neue Bremsgriffgummis dafür haben/kaufen. Falls der/ die Antwortende also da auch eine Idee zu hat, würde ich mich sehr freuen.
Viele Grüße
Conrad
Eigentlich gab es ja '86 schon andere aero Bremshebel zur Dura Ace (BL-7401). Koga ist da einen Sonderweg gegangen und hat die älteren Bremshebel der DA 7300 Gruppe verbaut. Finde ich eigentlich ganz gelungen, wird nur schwierig die passenden Griffgummis zu finden.
 

flim

Trying to live a supple life.
Registriert
31 März 2011
Beiträge
456
Punkte Reaktionen
760
Nee, Shimano ist nicht sehr komplex. Bei Campagnolo findest Du immer jemanden, der mehr weiß: Shimano hat die Komponenten relativ gut datiert…
Die Japaner nummerieren einfach normal. Die Italiener sind wie die Ami's. Jedes Modell heißt durch alle jähren gleich und du musst am Aussehen feststellen (können) aus welchen Jahr es kommt und ob es neuer/besser/schlechter/älter als ein anderes ist ;)

Durch Shimano's "trickle down" weiß man aber das ein 105 von vor x Jahren ungefähr gleich so gut is wie ein Dura Ace von vor x+5 Jahren ;) Ist doch einfach!
 

vintage_bikes_by_b

Die richtige Anzahl an Rennrädern ist n+1
Registriert
24 Oktober 2020
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
67
Eigentlich gab es ja '86 schon andere aero Bremshebel zur Dura Ace (BL-7401). Koga ist da einen Sonderweg gegangen und hat die älteren Bremshebel der DA 7300 Gruppe verbaut. Finde ich eigentlich ganz gelungen, wird nur schwierig die passenden Griffgummis zu finden.
Eben..... das ist total nervig. Ich habe schonmal welche von Dia-Compe gekauft, die sitzen aber total schlecht und sehen auch nicht gerade super aus. Muss ich mir mal Gedanken zu machen.
 

vintage_bikes_by_b

Die richtige Anzahl an Rennrädern ist n+1
Registriert
24 Oktober 2020
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
67
Nee, Shimano ist nicht sehr komplex. Bei Campagnolo findest Du immer jemanden, der mehr weiß: Shimano hat die Komponenten relativ gut datiert…
Na dann habe ich ja noch Hoffnung. Ist eh nicht so wichtig, um welches Modell es sich jetzt handelt. Die kommen wieder dran. Ich war aber Neugierig. Danke für die vielen Rückmeldungen.
 

Ofenfrisch

Neuer Benutzer
Registriert
15 April 2021
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
5
Ist das Rad hier sein Geld wert?


Und leider wohne ich nicht in der Gegend. Ich erinnere mich, dass es hier irgendwo einen Faden gibt, in dem man "Mitfahrgelegenheiten" für sein Rad finden kann. Kann mir da jemand nochmal helfen, wie der hieß?

Vielen Dank schon mal.
 

vlamax

Aktives Mitglied
Registriert
27 Juli 2019
Beiträge
215
Punkte Reaktionen
146
Ist das Rad hier sein Geld wert?


Und leider wohne ich nicht in der Gegend. Ich erinnere mich, dass es hier irgendwo einen Faden gibt, in dem man "Mitfahrgelegenheiten" für sein Rad finden kann. Kann mir da jemand nochmal helfen, wie der hieß?

Vielen Dank schon mal.

abholhilfe - thread​

 
Oben