• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
  • Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist schon seit dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Stadtschlampenalarm - Flotter Schrott

E

einbeiner

Lieblos zusammengeduebelt aus dem, was noch da war und sonst nicht meine Zuneigung findet:



Rahmen ist fast geschenkt von einem Forumskollegen samt Tretlager und Steuersatz. War beides nicht mehr so doelle, naja, mal saubergemacht und gefettet. Gabel war leider krumm (verbogen UND verdreht - bei Loslassen des Lenkers wurde brachial rechts abgebogen). Ich hab' recht hemdsaermelig daran rumgebogen und gefeilt - nun faehrt's wieder geradeaus, sogar freihaendig geht, bisschen gierig vielleicht.

Die recht arabesque Kurbel hab' mal mal wegen der Blaetter gekauft - leider ist einer der 5 Arme verbogen. Ein bisschen was gebogen habe ich, eine leichte Eierrei hat sie aber noch, aber mehr habe ich mich nicht getraut.



Links gibt's 'ne neuere Kurbel mit leider ausgenudeltem Vierkant. Das hat mich genoetigt die Tretlagerwelle falsch herum einzubauen - passt links wie recht jetzt halbwegs.



Ob noch ein Umwerfer dran kommt oder ich das grosse Kettenblatt zum Hosenschutzrinf entzahne ist noch nicht ganz klar.

Der Laufradsatz lag noch rum - hab nichts Passendes dafuer und er ist schwer, 7fach und einfache 105er Nabe. Das kleinste Ritzel kann nicht genutzt werden, sonst schlaegt die Kette an. Die Reifen sind 28er vom Wuehltisch - einmal gefahren und fuer schlecht befunden. Immerhin recht dick und hart - moeglicherweise pannenresistent.





Mein Schnellspanner spannt die duennen Blechausfaller nicht - drum gibt's ausnahmsweise links noch ein Schaltauge.

Der Lenker ist eigentlich ganz huebsch, ist aber vom Rad meiner Frau geflogen, die lieber einen Moustache haben wollte. Hellblaues Benotto fand ich immer schick, habe aber kein Rad dafuer und unhandlich ist's eigentlich auch. Die Bremsgriffe waren mal in Entmangelung passender am Basso. Nun endlich duerfen sie zumindest Einfach-Mafacs betaetigen.



Die Zugfuehrung ist ein Witz, ich weiss. Haelt aber.

Die etwas verzogenen Bluemels Olympic kamen mit einem Tandem, die Pedale waren mal am Rad meines Sohnes und der gestrippte Flite hat mir gezeigt, dass ein Flite nicht mein Sattel ist.

Die Sattelstuetze ist neu!
 

Bronco.

Gazellen-Groupie
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
775
Punkte für Reaktionen
769
Ohne die Bluemels, mit anderem LRS, Sattel und Lenker sähe es bestimmt schick und auch einigermaßen stimmig aus.
So find ich halt vor allem den LRS und den Sattel etwas krass..
 
E

einbeiner

Ist halt ein billiger Sportrahmen mit krummer Gabel und recht schicken Aufklebern. Schutzbleche brauche ich an diesem Rad, aber die Bluemels in weiss sind halt wirklich nicht schoen.
 
E

einbeiner

Zusammengestopft habe ich dieses Rad eigentlich nur um am WE damit Broetchen zu holen.
Kaum war's fertig, hat ein fuer den Zweck aehnlich taugliches Rad (hat meine Frau vor ~20 Jahren gekauft) den Weg zurueck zu uns gefunden

und obige Schlampe eigentlich ueberfluessig gemacht ...
 

Bonanzero

txirrindulari
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
25.886
Punkte für Reaktionen
12.993
Hmmm, nicht schlecht für eine Stadtmöhre. Da hab ich aber auch was auf Lager:
Matxaka-bi (Mifa Sportrad):
Matxaka-II 001.jpg

und das Tigerrad, 1997 oder 98 vom Schrott geholt und mit vorhandenen Teilen aufgebaut, übrigens der Vorläufer des oben gezeigten (Basis Diamant Sportrad):
 

ignatz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Februar 2009
Beiträge
1.230
Punkte für Reaktionen
2.494
Das obere ist aber schon wieder viel zu schön. Da muss man ganz fein aufpassen, dass man nicht beinahe reflexartig ein stimmig aussehendes Radel zusammenbastelt.
 

Bonanzero

txirrindulari
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
25.886
Punkte für Reaktionen
12.993
Naja, das sind noch die Reste von Matxaka, das aus der Maßgabe, eine Randonnöse im französischen Stil aus einem DDR-Sportrahmen mit grundsätzlicher Verwendung von Aluteilen zu bauen, entstand. Dann kamen 2 bessere Räder dazu, damit war der Mifa-Aufbau obsolet. Er hat aber wichtige Erkenntnisse gebracht. Hier noch ein Bild von der Vorstufe:
Matxaka.jpg
 

Bianchi-Hilde

Keine Ahnung aber große Fresse
Mitglied seit
20 Januar 2012
Beiträge
30.240
Punkte für Reaktionen
28.867
ich find die weißen Bluemels das einzig Schöne an dem Rad! Ehrlich! die sehen an meinem toll aus!
 

Marian71

Nicht therapierbar
Mitglied seit
14 Februar 2011
Beiträge
562
Punkte für Reaktionen
246
Hier Bilder von meinen ersten Gehversuchen mit historischem Material nach 20 Jahren. Das Tsunoda hatte mir sein Garagenvermieter nach dem Tod seiner Frau geschenkt.

Ich hab dann gedacht, ich müsse das in Ehren halten und wollte ihm zeigen, wie toll man das wieder aufbauen kann.
Leider war es irre schwer und fuhr erbärmlich.
Der gepulverte Rahmen und die geplotteten (Phantasie-)Aufkleber haben es auch nicht herausgerissen.



Also hab ich das Ding sämtlicher guter Teile beraubt, den ziemlichen Schrott drangebastelt und auf Ebay eingestellt.
Letztes Jahr ging es dann - oh Wunder - für unglaubliche EUR 421,-- nach Berlin. Die Höchstbieter wohnt auf der Kastanienallee.
Hätte ich mir ja beinahe denken können... :rolleyes:

Ist nicht ganz so krass, aber ziemlich schrecklich - und jetzt ganz sicher eine Stadt-Schlampe;

 

xv61

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 April 2011
Beiträge
1.196
Punkte für Reaktionen
1.098
Die sehen doch hier alle toll aus. Meins zeig ich da besser nicht.
 

marcfw

Marc F.W. Leif issä Kaudiel
Mitglied seit
7 Juli 2009
Beiträge
32.482
Punkte für Reaktionen
11.272
Die sehen doch hier alle toll aus. Meins zeig ich da besser nicht.
DOCH, DOCH, DOCH, DOCH, DOCH, DOCH, DOCH, DOCH, DOCH, DOCH, DOCH, DOCH, DOCH, DOCH, DOCH, DOCH, DOCH, DOCH !!!

Roy und ich kennen den Hobel, aber das glaubt uns hier keiner.

Immerhin ist das Teil schneller als die Scooter...
:daumen:
 

xv61

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 April 2011
Beiträge
1.196
Punkte für Reaktionen
1.098
Nur soviel: Prophete-Damen/Mixed - Rahmen
Zeitfahrlenker mit 120er 3t - Vorbau
3-Gang Torpedo (2 Gänge gehen, die Richtigen)
 

neontiger

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Januar 2011
Beiträge
229
Punkte für Reaktionen
94
Mein Schnellspanner spannt die duennen Blechausfaller nicht - drum gibt's ausnahmsweise links noch ein Schaltauge.
Aber für ne Stadtschlampe sollte man doch keine Schnellspanner nehmen, oder? Billiger LRS hin oder her...


Ansonsten: Toller neuer Thread!

Edit:
Die Zugfuehrung ist ein Witz, ich weiss. Haelt aber.
Dammit! Jetzt bringt mal jemand Bilder von Trainingsbügel und Mittelzugbremsenkombi und dann ist der Zugverlauf ein Witz. Gnaaaa!
 
E

einbeiner

Dammit! Jetzt bringt mal jemand Bilder von Trainingsbügel und Mittelzugbremsenkombi und dann ist der Zugverlauf ein Witz. Gnaaaa!
Meinte eigentlich nur, dass dem Zuggegenhalter ein passendes Gegenstueck an der Huelle fehlt.
Der Verlauf an sich waere damit ganz OK:
 

Bronco.

Gazellen-Groupie
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
775
Punkte für Reaktionen
769
Hm, ein Hässlichkeits-Wettbewerb? Dann mach ich auch die Tage mal ein Rad von meinem Kneipenrad...
Unser Vermieter meinte da mal zu mir, so wie das aussieht, klaut das doch bestimmt keiner. ;)
 
Oben